Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Zwischenwelt
Beiträge im Thema:
87
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
dr.yoghurt, SisX, soulkitchen, Hr Österreicher , cat, dr.yoghurt , p., shadow, Zitze, Hr Österreicher, ... und 24 weitere

Foreninterna

Startbeitrag von dr.yoghurt am 04.09.2012 08:14

Die 50 interessantesten Antworten:

Temporär Einloggen zum Posten nötig

Aktuell: 'Neues Thema'-eröffnen nur nach Einloggen möglich


7 Spampostings in nur wenigen Stunden - es reicht. Wenn a.e. und ich mal einen Tag nicht da sind, sieht man vor lauter Tr.a.m.a.d.o.l kein Forum mehr :gruebel:

Um mal aus den Datenbanken der Spammer wieder rauszukommen, wird es leider hier vorübergehend notwendig sein, sich einzuloggen, um posten zu können. Zunächst, um neue Threads zu eröffnen, eventuell auch für alle andern Postings.
Grundsätzlich nur als vorübergehende Maßnahme.

Folgende Nicks sind derzeit "berechtigt" - ich hab einfach alle Einloggnicks der Topfenpfostenliste genommen: (weitere Nickwünsche bitte bekanntgeben)

Andy®
B/W Drawer
Baroness Bea
biasgi
Bigi
cat
dark-doc
dr.yoghurt
erische
Ernst Vogel
lennie
Epimetheus69
FrauSchatten
gnadenlos_gemein
Hackedicht
Hexenhasser
Hr.Österreicher
Hr Österreicher
inanna
jafa
jellopinki
Jule
kaltric
maserati
maunzeli
mazy
MittGett
Ninas
p.
Panic
pastperfect
poerschie
pumba
SisX
soulkitchen
soul_of_yoghurt
starmy
Steiger
Timon
thomas
Ulrikki
Edi38
Zweck


Einige andere, aus der Top-tenliste zB "w." wurden vom System als "nicht mehr existent" ausgewiesen - warum auch immer.
@MCfly: Von dir habe ich hab ich keinen Einlog-nick gefunden.
Weitere Nickwünsche können formlos in diesem Thread oder, wenn die EInloggsperre aktiv ist, hier bekanntgegeben werden:
http://forum.mysnip.de/read.php?9242,634617


von dr.yoghurt - am 11.11.2007 01:42

Gay

bonkt. Wenn sie im Headpo oder auch im kopflosen Po andere Schizos zu Wort kommen lassen wü, kann sie jo damit dann einfach auch den Nickname ändern.

von dr.yoghurt - am 11.11.2007 14:01

Yo

So schnell schiaßn die Schizos yo auch wieder nicht. Ich wollt zuerst mal abwarten, welche Nicks sich noch melden.

von dr.yoghurt - am 11.11.2007 18:33

Hm

Das ist gar nicht so einfach, stell ich grad fest *g*

Hier sind nämlich viele Shadows am System von mysnip angemeldet.
Ist der 'shadow' der Nick, mit dem du dich angemeldet hast oder der "angezeigte Name" ?
(In jedem Fall must du ihn scho angemeldet haben, damit ich ihn freischalten kann)

Hier gibt es:
black.shadow (shadow)
[Shadow] ([Shadow])
The_Shadow (The_Shadow)
shadow(original) (shadow(original))

von dr.yoghurt - am 13.11.2007 01:03

Jo

Indem man versucht, sich einzulogen ;)
Oder das Passwort an die Email-adresse zuschicken lässt, mit der man sich angemeldet hat.

von dr.yoghurt - am 14.11.2007 11:08

Momentan

muss man nur einloggen, um neue Threads zu erstellen. Wenn du irgendwo antwortest, geht das auch, wie bei dir gerade, nicht eingeloggt.

von dr.yoghurt - am 16.11.2007 18:09

Mit Nichten

und Neffen. Ich kann dich erst freischalten, nachdem du hier:
http://forum.mysnip.de/register.php?309
einen Nick angemeldet hast.


von zwischenweltportier - am 19.11.2007 09:55

Bekanntgabe

Gut, ich gebe bekannt.

Ab sofort ohne Punkt (aus nonreloadablepasswortverlusttechnischen Gründen)

;-)

von Hr Österreicher - am 23.11.2007 13:14

Re: Bekanntgabe

Ist erledigt, ich würde dir allerdings empfehlen, deine Emailadresse im Profil zu verstecken, wenn du nicht massenhaft Produktionformation von Penisenlargern und T.r.a.m.a.d.o.l-verkäufern suchst ;)

von dr.yoghurt - am 25.11.2007 20:45

Re: ah-

ich kenn da einen ;-)
und es war sehr beeindruckend..
obwohl ich wegen Schnee und Regen eigentlich nicht viel gesehen hab ;-)

http://sisx.si.funpic.de/4images/data/media/10/DSCF1002.jpg

:-))))

von SisX - am 30.11.2007 18:38

Sieht irgendwie

nach Cafe Eiles aus im Hintergrund.
Beim Rathaus in der Nähe.

Und ? Das Image, dass hier alle immer raunzen würden und unfreundlich wären - Alles Quatsch oder ? ;)

von dr.yoghurt - am 30.11.2007 19:25

Re: Sieht irgendwie

Zitat
dr.yoghurt
nach Cafe Eiles aus im Hintergrund.
Beim Rathaus in der Nähe.

Und ? Das Image, dass hier alle immer raunzen würden und unfreundlich wären - Alles Quatsch oder ? ;)


Cafe Central ;-)

und das mit dem raunzen und unfreundlich...
weiß ich nicht, muß ich nochmal hin :-)))

aber interessante Sehenswürdigkeiten habt ihr ;)

http://sisx.si.funpic.de/4images/data/media/26/DSCF0947.jpg

von SisX - am 30.11.2007 19:50

Das

wusst ich aber auch nicht, dass es eigene Fiakerscheiße-mistkübeln gibt. Jössas, man kanns aber auch übertreiben mit der Mülltrennung. Würd das nicht auch unter Biomüll fallen ? :wirr:

Wobei Fiaker ja mehrdeutig ist, so bezeichnet man jo ned nur die Kutschn sondern auch den Kutscher. Oiso schmeißt man da auch hinnige Fiaker-kutscher rein, die man in der Innenstadt aufliest ? :wirr:

von dr.yoghurt - am 01.12.2007 01:39

meine theorie zu den fiakerscheiß- mistkübeln

wahrscheinlich fällt das schon unter biomüll- allerdings ist es sicher so, daß die entsorgung der fiakerscheiße den fiakerfirmen finanziell verrechnet wird (so wie eine private hausmülltonne), während eine öffentliche biomülltonne die stadt bezahlt. deshalb nehm ich mal an, wird des getrennt sein. abgesehn davon wird die fiakerscheiße sicherlich jeden tag geleert werden müssen, und "normale" biomülltonnen stehn schon mal einige zeit und stinken vor sich hin ;-)

die hinnigen fiaker-kutscher sind zwar auch großteils biomüll, aber ich denk mir, die werden schon von der bestattung entsorgt, von dem her ist wohl kein bedarf an größeren fiaker-mistkübeln, in die nicht nur die scheiße, sondern auch der kutscher passt :wirr:

von soulkitchen - am 06.12.2007 16:39

test

*wink*

Sollte das jetzt klappen wünsche ich Euch allen Frohe Weihnachten :-)

Ich kann mich an kein Passwort erinnern und ob ich die richtige mailaddy eingesetzt habe, weiß ich auch nicht genau.

Nun ja, wir werden sehen.

Gruss
Zweck(i)

von Zweck - am 25.12.2007 22:48

Re: ein unnötiger nick

is diese biasgi... kennt ja keine sau :rolleyes:


na im ernst: hab ich mal nur so erstellt vor ca. 3 jahren und unnötig, kann man also löschen.



danke!


lg bigi ( und bestimmt auch von cat ;) )

von Bigi - am 05.03.2008 17:59

Re: herst oida

mach dein forum mal mactauglich bzw. mozilla-tauglich, das funktioniert da irgendwie gar nicht und die tipperei nervt (cusor ist nie da, wo der letzte buchstabe ist, zitatfunktion geht nicht ...etc. pp.)

von p. - am 15.07.2008 15:09

Re: ach?

muss des so?
:wirr:
willst das so, weils dann nich so n mainstreamforum is, gööööööö? ;;;-)

von p. - am 15.07.2008 20:41

Yoyo

Yoghi, der Alternativyoghurt - gehts no klischeemäßiger ? :rofl:

Quatsch mit, Sauce. Das hat höhere Gründe :bapst: - erzähl ich dir dann beim tefln.

von alternativyoghurt - am 15.07.2008 22:05

Re: Jessas !

Hallo!
ja ich leb noch.
mauserl hab ich 2! :-) und die große kommt noch nicht in die schule weil im november geboren.
wie gehts auf der weide? hütest du noch schafe?


von cat - am 16.07.2008 09:12

huhu, cat! :-)

na, sowas da vergehen ein paar wöchlein, ähm... monate ;-) und schon gibts neuen yoner- nachwuchs :-) gratuliere nachträglich und schöne grüße an maserati.

von soulkitchen - am 16.07.2008 11:49

Re: huhu, cat! :-)

jo, auch von mir herzlichen glückwunsch an die - hoffentlich - glücklichen - mäuseeltern!!! Also ich gehe einfach mal davon aus, dass das 2. mäusekind auch von ihm ist. ;)


von p. - am 16.07.2008 13:24

Jep

Und du ? Hütest du auch noch Schafe ? ;-)
Weilt ihr noch immer im Schnöselbezirk und wie gehts dem Maso-ratti ?

von dr.yoghurt - am 16.07.2008 21:48

Re: Temporär Einloggen zum Posten nötig

jo alles beim alten!:D
danke für eure glückwünsche und gratulationen!
die kleine ist grad zwei geworden!:-)
und souli mich kanns grad nicht fassen das ich von dir wem grüßen soll! :D
jedenfalls richt ich es ihm aus und schöne grüße auch! :joke: :cool: :joke:

cat

von cat - am 17.07.2008 17:39

Na Posten

halt. Das verlernt man jo nicht oder ? :D
Geht übrigens auch ohne Einloggen.
Und alles klar in Wiens Nobelbezirk ? ;-)

von dr.yoghurt - am 20.12.2008 17:26

Re: Na Posten

zshopc 12454872 nezc3c erotik erotik http://webpaulo.com/pedro/erotik/

von erotik - am 09.03.2009 12:21

Forenlexikon


AGENT; DER : steht auf höchster geheimhaltungsstufe, deshalb darf an dieser stelle auch nichts weiter erklärt
werden
ALICA-BRUNNEN; DER :es gibt manche, die meinen, ihn gesehen zu haben. doch dieyenigen schweigen darüber. es könnte sein, daß das seine guten gründe hat. oder aber auch nicht.
ALTER-EGO; ---(ohne Artikel):: (dr.yo) : innerschizoide anredeform, zwischen brainsharing-partnern im rahmen der hirngemeinschaftspraktischen kommunikation üblich.
ALTER-EGOABSCHALTUNG; DIE AUTOMATISCHE : (dr.yo) :mit der genauigkeit eines schweizer präzisionschronographen sich vollziehende
allnächtliche temporäre stillegung des automatischen postingmechanimus von soul...punkt 4 uhr tauscht sie für einige wenige stunden die forum-beaufsichtigungskamera
mit dem bett ein...
ALTERNATIVNICKEN; DAS : sammelbegriff für
sämtliche spielarten des nickens (siehe: MULTINICKEN;
SHARENICKEN; FAKENICKEN)
ARCHIV; DAS : sagenumwobener ort der goldenen
vergangenheit, realisten schätzen die chancen wieder
dorthin zufinden schlecht ein
BATIDA DE YOGHURT; DER : berauschendes
yoghurtgetränk
BEHAARTE-BLÄTTCHEN-THEORIE; DIE: (peh.)
bevorzugter kuschelplatz (nicht)metamorphisierter fröschleins im (prä)geknallten zustand; empirischen studien zugrundeliegend halten und haften (wasser)tröpfchen wesentlich fester auf den beharrten vertretern (insbes. durch usambaraveilchen [bot: saintpaulia] symbolisiert); anzumerken ist, dass auch auf glatte blättchen fixierte frösche existieren sollen - q.e.m. / (dr.yo) : Ich versteh das auch nicht immer alles, was so an mich herangetragen wird, aber...mein gott *g* tipp mas halt
BEWIRRTHEIT; DIE (dr.yo):dem yoghipedschischen entstammende alternative sichtweise der welt, die über wandbilder
auch auf andere übertragen werden kann, vgl unkontrollierbier
BOTANOMISMUS; DER : liebe zu und mit pflanzen
BRAINSHARING; DAS : (dr.yo) : hirnverschmelzung ,
forenspezifisches phänomen ...resultat eines oftmalig
miteinander in denselben (küchen)topf geworfen worden
seins... äusserlich erkennbar an der innerhirnig üblichen
3. person in der direkten anrede (2.person gilt als
extrem unhöflich!) /(soul) : innerschizykloider zustand
der das dschennln begünstigt/ (» INNERSCHIZOID)
BRUDDELN; DAS : mit dem hilfsmittel ausführlicher
postings seiner eigenen überlegenheit und der
nettiquette ausdruck verleihen
CHELLO; DAS : beliebter provider+ launisches
instrument, solange es spielt wohlklingend, doch die
saiten reissen leicht (siehe: netzausfall)
COMPUTERABSTURZ; DER : (crazy) : immer dann
auftretend, wenn eine - in der individuell
wahrgenommenen Wirklichkeit (egal ob VL oder RL)
eine besonders gelungene Antwort für ein Forum getippt
worden ist und gerade abgeschickt werden soll. Bringt
den Poster entweder in die Trotz- oder Zwangsyacke, ye
nach Stimmung, Ort und Zeit
DEMORALISIEREN; DAS : könnte sein, daß es an der wiener luft liegt. drückt sich u.a. in besonders liebevoll gestalteten profilen für sarkastisch-inspinnrierende forennachbarn aus.
DSCHENNLN; DAS : inglisch für channeln, anerkannte
kommunikationsform durch kanäle des
unterbewusstseins
DUTTL-EMO; DAS (dr.yo : DER): die suche nach dem duttl-emo gleicht der suche nach sich selbst. eine reise durch eigene manchmal mehr spitzigen, dann mehr flooschigen oder spitzig-flooschigen gemütszustände... spiegel der fetischismen, spielball des yonanierenden. (dr.yo) : vielfach wurde der duttlemo fälschlicherweise als kondom fehlinterpretiert
ENTLEIN; DAS VIRTUELLE : (dr.yo) : hungriges federvieh, am donaukanal schwimmend, nur innerschizoid in seiner existenz wahrnehmbar, vom fütterungsverhalten einer realen ente in nichts nachstehend (gefüttert-werden kann maximal zu ausserschizoider bewirrung führen)
ERNSTVOGEL; DER : (dark-doc) : hat völlig zu Unrecht
den Ruf, dass er keinen Spaß versteht nur weil er sich
am Anfang ned in die berüchtigte Taverne gewagt hat
und stattdessen lieber tiefsinnige Gespräche führen
wollte... unter Einwirkung von Alkohol verwandelt sich
der Ernstvogel übrigens auf wundersame Weise in einen
Spaßvogel /(soul) : und nach dem tavernenbesuch
verwandelt er sich meist recht schnell in einen müdvogel

ESKAPISMUS; DER : in eine höhere, "bessere" welt
flüchten (frei übersetzt : flucht auf den nussberg)
FAKENICKEN; DAS : das ausleben einer
identitätsspaltung durch annehmen eines bekannten
fremdnicks
FNATTEN; DAS : forallem fon flugfesen beforzugte
spfrache die funderbar dfie yfonafistische
sfprachflandschfaft befreichert fhat
FORENGIPFEL; DER : ein rl aufeinandertreffen von
mindestens 60 nicks
FORENHYPFEN (klassisch:FORENHÜPFEN); DAS : (specy) : hecktisches
hin und her hüpfen
zwischen zwei oder mehr Foren, verkürzt die Wartezeit
auf Antworten, aber führt manchmal zu zeitweiligen
Verwirrungszuständen...(wo hab ich jetzt was
gepostet???)/ (soul): forenhypfen in mehr als 4 foren
gleichzeitig kann als HARDCORE-FORENHYPFEN
bezeichnet werden und ist auf dauer mit vorsicht zu
genießen da ein akuter verwirrungskollaps oder
schizoider zerriss zwischen den threads yederzeit droht
FORENRÜLPSER; DER : poster der seine
unbefriedigten analen bedürftnisse durch umgekehrt
peristaltisches posten kompensiert /(dr.yo): die rülpser
sind halt so revierlose, die andern das revier madig
machn bzw. die weibchen der revierinhaber
abspenstig machen wolln dadurch
FORENUNTERGANGSPROPHEZEIUNG; DIE :brauch
aus der gerüchteküche, beliebtes mittel um das forum
wiederzubeleben, ähnlich einer elektroschocktherapie /
(crazy): häufig gemachte Vorhersage, die allerdings
einem Lotto-Sechser gleichkommend nur sehr selten -
also eher unwahrscheinlichst - eintrifft
FORGANISMUS; DER : der foren-organismus- aus
vielen postingzellen zusammengesetzt, kann an
gewissen stellen manchmal eine auto- immunkrankheit
oder krebszellen entwickeln, das foren- immunsystem
kann durch inspirierende postings gestärkt werden
FORGASMUS; DER : lustvoller höhepunkt des
forganismus
FRISÖR; DER : (dr.yo) :kubistisch-köpfiger zeitgenosse, der im necst-chat seine pedantomanie dadurch auslebt, dass er phantasievolle quizzer kurzerhand rauskickt, wenn diese obszöne worte wie "latte" oder "flattern" oder "schnarsch" oder "plattenspieler" benutzen. in weiterer folge ganz allgemein als symbol für den urheber für die freude am posten vermiesende umstände oder begebenheiten benutzt
FROSCH; DER : archetypisch männliche lebensform, im handgepäck zu transprotieren und mit auffallend langer zunge, hält sich vorwiegend in foichtgebieten auf. im geknallten zustand zum prinzen mutierend. nicht sicher ist, ob der prinz dem frosch wirklich vorzuziehen ist, da gehen forscherinnenmeinungen und deren innere schizo-fischerl-völkchen
FRUCHTSTÜCKCHEN; DIE : lactobazilläres innenleben,
in gerührtem zustand besonders
fruchtig
FÜSSEN; DAS : die persönlichere form des grüssens
FUSSMATTE; DIE : versteck für tavernenschlüssel
GAY.NOW: (dr.yo) : wahlweise 1.) kurzgefasste vollkommene
zustimmung in die argumentation des ausser- oder
innerschizoiden gegenübers, 2.) sich schlagartig vollziehende nickuelle
neuorientierung / (soul) : ein wort, aus dem sich ein ganz eiGAY.nAIR
BAYdeutungsvollAIR postingstil HAIRausGAYbildet hat

GURKENMASKE; DIE : (crazy): positive Art des
Forenspammings um unliebsame Postings in den
Untergrund zu befördern
GRRRRR; DAS : (dr.yo) : beim quiz-chat erstmals verwendet, soll spontanen ärger z.b. über mitchatter zum ausdruck bringen, vgl UIIIIII
HANDSCHÜTTELN; DAS : legendäre kurzpostings ;-) / (dr.yo) : zb
"wuff", "dazusetz", "wegsetz", "wiederdazusetz", "hm...",
"nasebohr", "amhinternkratz", "handgeb"...

HARDCOREPOSTER; DER : yeder poster der
regelmäßig 6 stunden am stück oder 9 stunden über
den tag verteilt im forum verbringt/ (dr.yo) :
oder mehr als 100 po's/24 stunden (ausgenommen handschüttel-po's
»HANDSCHÜTTELN)
HENRYK; DER : (sheltie) : Synonym für die freundliche oder feindliche Übernahme eines Fremdnicks, in dem man alle Postings dieses Fremdnicks in den Kontext seiner eigenen Multinickwelt stellt und somit vorgibt, besagter Fremdnick wäre Bestandteil dieser Welt. Kann bei Opfern einer solchen Übernahme zu Verfolgungswahn führen.
IGNOROSE; DIE : eine neurotische angstparanoia
ignoriert zu werden
INGLISCH LENGWIDSCH; DIE : eine im bb usa- forum
geborene laut-sprache des deutschakzentigen englisch
INNERSCHIZOID : (dr.yo) :Kommunikationsabart zweier
über ein gemeinsames gehirn zusammengewachsener
Persönlichkeiten (» BRAINSHARING), von einem drittel zum andern (wobei das
mittlere drittel noytralerweise von beiden benutzt
werden kann), gegenteil: AUSSERSCHIZOID
INSCHIZOPHRÄNIEREN; DAS : durch selbstverständliches ausleben der eigenen persönlichkeitsspaltung der umgebung die möglichkeit eröffnen ebenfalls zu ihrem wahn zu stehen. gegebenenfalls zu einem wahn den die andern selbst noch gar nicht entdeckt haben. sonderform des inschizophränierens ist die übertragung der erregers der MULTINICKOPHILIE
INSPINNIRATION : (dr.yo) : durch bestimmte poster ohne deren dazutun
oder wollen hervorgerufener katharsis-artiger zwang, sein spinnendes inneres
demyenigen vollständig und ausführlich zu offenbaren
KARPFEN; DER BETRUNKENE : eine üble
nebenerscheinung des umloggens, erscheint bei yedem
ausloggen.. da hilft nur eins : philoso-fisch dran
vorbeischwimmen/ (tom) : das
ist kein karpfen sondern
einer der weltberühmten dopefishe
KING UND KWIEN WAHL; DIE : brauch aus der
vergangenheit, surreale mischung aus monarchie und
demokratie, beliebte austragungart von
multinickpowerfehden
KLANGSCHLAF, DER : (peh.) form des langschlafs, der mit ansteigendem kirrheitskoeffizienten (kk) exzessive ausma/s/se erreicht und dessen onomastischen wurzeln im yoghipedschichwienabalinawörterbuch verankert sind / (dr.yo) : schnarchen
KLATSCHERLPATSCHERL; DAS : (crazy) : verrücktes
Instrument, welches das Ziel ihres Begehrens meistens
verfehlt
KNALLEN; DAS AN DIE WAND : irrtümlich manchmal als kuss interpretierter metamorphosen-katalysator für frösche.
KNUDDELN; DAS : beliebte kommunikationsform, jonas
erbe an das yoner-forum
KROITLEIN; DIE : einerseits zum würzen von speisen
und andererseits im klassisch besten fall zum rauchen,
im weiteren sinne ein für alle berauschenden pflänzchen
anwendbarer begriff
KROITLEINABSTAND; DER INNERSCHIZOIDE :
räumlicher abstand der sich aus dem innerschizoid
unterschiedlichen verhältnis zu kroitleins ergibt... ein
hirndrittel eher kroitlienophob, eines eher kroitleinophil
KUH; DIE : launisches weidentier, brieftaube der
neuzeit, neigt zu wahnsinn
KUH; DIE BLINDE: (Peh_Punkt)... dreht sich
unaufhörlich im Kreis, obwohl die Inkubationszeit des
Rinderwahnsinns noch nicht vollständig durchschritten
wurde... sucht endlos, streikt auf muhtechnischer Ebene
und bringt ihre Besitzer vorrübergehend in Zustände, die
dem des Rindsblicks ähnliche Anzeichen aufzeigen ...
KUHSTURZ; DER : auf almwiesen begrenztes äquivalent
zu compiabstürzen, oft an brisanten dialogstellen,
wahrscheinlich aufgrund der schwingungssensibilität der
kühe
KUHWIESE; DIE : (crazy): paradiesisch unendlich
große Spielwiese, auf der wenige oder auch unzählige
Kühe weiden können ohne sich gegenseitig zu sehen
und trotzdem alle mit einer Kuh muhend /(soul) :
brutstätte des lästerns
LACTOBAZILLUS; DER : oberste instanz für alle
milchfragen
LÄSTERN; DAS : (dark-doc) : Naya, Lästern ist ja
eigentlich nur meine Art jemandem zu zeigen, dass ich
ihn wirklich gern hab... auf eine ganz eigene Weise
halt... bloß schade, dass das die Betreffenden nur
selten mitbekommen
LÄUSEPLAGE; DIE : filzigen mitpostern lästige
unannehmlichkeit aufgrund sich schnell vermehrender
kampfnicks der blutsaugenden sorte
LADEZEITEN; DIE LANGEN : (cloé) : momente in denen einem
nichts anderes übrigbleibt, als die finger zum mund zu
führen und zuerst die nägel abzuknabbern, dann aber auch
die nagelhaut blutig zu beissen/ (soul) : momente in denen
man sich auf die meditative komponente des forumpostens besinnen kann
LOVE-BAR; DIE : traditioneller treffpunkt im yona-forum,
rebellenherd, geburtsstätte
forenspezifischer laav and piies visionen
LUFTWURZEL; DIE : eine der errogenen zonen eines
philodendrons
MASSFLUSS; DER : der massfluss entspringt den
philoso-fischen fragen : gibt es denn maßstäbe für
forenrealitäten ? gibt es denn überhaupt maßstäbe für
realitäten ? sind wir nicht yeder für sich und auch
gemeinsam am ständigen neu entdecken und neu
definieren von maßstäben - im sinne von denkbaren
betrachtungsweisen der realität(en) ? der massfluss ist
im gegensatz zum massstab ein fluss der
betrachtungsweisen, in den die wandelbarkeit der
wirklichkeit einfliesst /(crazy) : nie enden wollender, sich
in unendlich vielen Schleifen windender und nie ans Ziel
führender Fluss für alle Philoso-Fischleins / (dr.yo) : maßstab für alle,
denen ein stab als maß aufgrund seiner starren unabänderlichkeit nicht
dienlich ist
MEEHR; DAS : mehr meer
MISCHPHOBIKERIN; DIE: (dr.yo): ursprünglich Servierpersonal bei einem Yoner-forengipfel, bei dem
durch bestellungen von einander sich vermischenden lebensmitteln wie etwa soda-citron oder wurst-brot hyperventilationsanfälle
ausgelöst werdne konnten, im weiteren sinne die mischphobikerin in jedem von uns
MONDBLUME; DIE : gegenteil von sonnenblume, auch
schon als kreuzung mit mohnblumen zu mohndblumen
gesehn
MONONICKEN; DAS : freiwillige selbstbeschränkung
auf einen nick, mononicker gehören zu einer
aussterbenden art von nickern, wenn nicht überhaupt zu
den forensagen
MULTINICKEN; DAS : (dr.yo) : den natürlichen ur-
zustand der persönlichkeitsspaltung bewusst erleben
und extrovertieren
MULTINICKPARADE; DIE : forenumzug mit
eventcharakter , eine art love-parade der multi- und
sharenicker
MULTINICKOPHILIE; DIE : so fängt es bei allen an... zuerst hat man nicks gegen multinicks, und plötzlich hat man viele nicks für multinicks... yonaisischer maulwurf-geheimdienst meldet : alle necst- foren wurden bereits erfolgreich mit dem multinickvirus angesteckt.
NETZAUSFALL; DER : gefürchteter feind der
forensüchtigen
NICKFAMILIE; DIE : tendiert dazu schnell zu wachsen,
setzt sich aus allen brüder- und schwesternnicks eines
posters zusammen
NICKUELL : (dr.yo) : Nickangelegenheiten betreffend
NUSSBERG; DER : (dr.yo) : sagenumwobener ort am nördlichen ende von wien, mutmaßlicher schauplatz diverser forengipfelorgien
ORANGENBÄUMCHEN; DAS : ein orangenartgerecht
aufgezogenes bäumchen in mitten des tavernengartens
ORGIE; DIE : ausdruck der frie laav and piies bewegung,
flört-threads abseits der pärchenbildung des
forenesteblischments
PATENKIND; DAS : (crazy) : maunzendes,
schnurrendes Yoner-Nachwuchs-Wesen, das seine
Patentante liebt und auf vier Pfoten die PC-Maus jagt,
wobei es im Dyungel der Nicks untertaucht
PER-ICH SEIN; DAS : alternativ zur innerschizoiden
form der anrede in der dritten person zu verwenden,
der innerschizoide brainsharingpartner wird in der
direkten anrede mit "ich" angesprochen (z.b. : könnte
ich mir mal froindlicherweise ein paar fruchtstückchen
rüberdschennln)
PFANNE; DIE : beliebter gegenstand um andern damit
eine überzubraten, vor allem dann, wenn der andere
nach vielen zwischenzeiligen hinweisen noch immer
nicht draufgekommen ist zu wessen nickfamilie man
gehört
PFLANZENKAMASUTRA; DAS : basislektüre für
botanomisten zum tieferen verständniss der sexuellen
bedürftnisse seiner pflanzenpartner
PHILODENDRON; DER : anziehender dendron, im
gegensatz zu phobodendren gut für botanomistische
liebschaften, erkennbar an den vielen luftwurzeln
PIANO; DAS : (crazy) : Saiteninstrument, das häufig
den Standort wechseln muss, auf virtuellen Schulterm
getragen die Lokalitäten wechselt und ohne neu
gestimmt zu werden vom Blues über Klassik bis hin
zum banalen Schlager alles spielen kann; bester Pianist
vergangener Tage: crazygun
PLYSCHSOFA; DAS : beliebtester
einrichtungsgegenstand der love- bar, mehr als eine
sitzgelegenheit... eine institution
POSTINGTIEF; DAS : ein aus dem tiefen inneren
kommendes gefühl sich am forum nicht aktiv beteiligen
zu können, oft auch gepaart mit einem vl- rl konflikt und
der sich daraus ergebenden zwangsvorstellung sich
mehr seinem rl widmen zu müssen
SCHÄFCHEN; DAS : wolliges tier mit treuherzigem
blick, das mutig dazu steht eine gewisse
problemstellung überhaupt nicht zu kapieren / (dr.yo) : gekennzeichnet
dadurch, dass es auf alle arten von fragen oder problemsituationen
mit gleichmütig-froyndlichem blick und handabschlecken reagiert, blökt und
unbeirrt am löwenzahn weiterkaut
SCHÄFERSTUNDE; DIE: (dr.yo) : zeit, die sich ein schäfer nimmt,
um wissbegierigen schäfchen die welt näher zu bringen
SCHAFSPELZ; DER : beliebte tarnung der wölfe, meist
schwarz
SCHAMUS; DER : (crazy) : alkoholartiges, blubberndes
Getränk mit Vanille-Geschmack - zwischen Bier und
Sekt angesiedelt, nur für Hardcore-Tavernenbesucher zu
empfehlen... Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen
Sie bitte ihren Kneipenwirt oder die Tiger! /(einspruch
von blubb) : jederman weiß doch, dass spinat blubbert
und SCHAMUS perlt und prickelt
SCHIZYKLOIDITÄT; DIE : ein inspirierendes
ineinanderfliessen von schizoiden und zykloiden
persönlichkeitsmustern
SCHLAFMANGEL; DER : ein zustand den yeder
hardcoreposter kennt, siehe vl-rl konflikt
SCRIPTOPÄDE; DER : eine art logopäde für
psychosomatische schriftfehler. ist niemals aufgetaucht
und konnte deshalb das schlimmste nicht verhindern
SELBSTGESPRÄCH; DAS :meditative form des
postens und in sich gehns, ausleben innerer dialoge in
der forenöffentlichkeit
SEELE, DIE: (crazy) : Yonanieren ohne Seele ist nicht
möglich
SHARENICKEN; DAS : mindestens 2 poster treibens
mit einem nick
SOCKEN; DIE : befindlichkeitsbeschreibung , theorien
zu folge gibt es einen kopf- und einen bauchsocken,
oftmals kann man die nicht ganz in harmonie bringen,
was dann dazu führt, dass man unterschiedlich warme
und/oder ungleich farbige socken trägt
SOZIOPHOBIE; DIE : begünstigender faktor zur
erlangung einer forensucht
SPINNER; DER : (soul of yoghurt) : yonaistische
ehrbezeichnung im sinne des arachnophilen fabulierens
STERNCHENSPRACHE, DIE : (crazy):
*alltagohnesternchennimmervorstellenkann*
*jedeaktioninsternchensetz*
*sternchenalshandlungsersatzseh*
"*" führen eine virtuelle Aktion ein, die mal länger mal
kürzer sein kann. Je länger sie ist, desto schwieriger
wird sie zu lesen sein, und desto wahrscheinlicher ist
es, dass nur noch wahre Yoner folgen können....
SÜPPCHEN; DAS : nahrhaft- flüssige speise, in den
foren meist mit seelen-, buchstaben- oder
kroitleineinlage serviert, original nur nach dem geheimen
küchenrezept zuzubereiten
SYMBIOSE; DIE : eine form einer verwobenen
forenbeziehung, oft zwischen offensichtlich dafür
bestimmten nicks wie bienchen und blümchen
vorkommend
SYNCHRONIZITÄT; DIE : auffällige häufung von
sogenannten zufällen
TAVERNE; DIE : erste kneipe der necst- foren,
wesentlich für der einführung und verbreitung einer
virtuellen trinkkultur, ursprünglich im ehemaligen john-
forum beheimatet, traditionelle öffnungszeit : dienstag
nach 23h
THERAPIETHREAD; DER : selbsthilfegruppe zur
überwindung von posingtiefs ... am 04.07.2000 12:05
eröffnete dr.yo aufgrund eines akuten vl-rl konflikts den
ersten offiziellen therapiethread mit den worten : "da wir
nun ya an die verbalen grenzen der kommunikation
gestoßen sind, (und unsere zuseher, u.a. die alex-
forianer nicht noch annehmen, wir seien mittlerweile
normal geworden) eröffne ich hiermit den 1.offiziellen
therapie-thread" (anm.dr.yo: besonderes dankeschön an a.e.
für die exakte recherche)
TIBITSCHI; DER : (crazy): längst verschollener aber
immer wieder heißvermisster Forenposter. Ohne ihn
wäre die Sternchensprache nicht zu dem geworden, was
sie heute ist... und Tiger wären rein zoologische Wesen
geblieben...
TIGERECKE; DIE : legendäre kuschelecke
TOILETTONOMANIE; DIE : (dr.yo): Liebe zwischen Toilettartikeln und Nicht-toilett-artikeln
TOPFENPFOSTENLISTE; DIE : auch topfenposter oder
poptoasterliste genannt, offizielle fahndungsliste für
hardcoreposter
TRATTORIA; DIE : (crazy): gemütliches Restaurant mit
Kneipencharakter, in dem sich emanzipierte und
multinickende und sharenickende und schizoide und alle
anderen Poster im friedlichen Miteinander treffen
können - fest-variable Öffnungszeiten: Donnerstag-
Abend - aber nur manchmal wenn überhaupt... aus
unerklärlichen Gründen mit dem Namen Andrea
verbunden
TROTZYACKE; DIE : das gegenteil von zwangsyacke,
freiwillig angelegt um der neurosenfeindlichen
gesellschaft zu trotzen
TROYME; DIE : dschennl-medium
TUNNEL; DER : unterirdischer geheimgang zwischen
love-bar- und tavernenkeller, zutritt nur mit
richtiger parole, regenstiefel sind zu empfehlen
ÜBERDENKEN; DAS : (d_e_m) : eine überlegung auf
der metaebene, welche zur problemlösung aber nicht
recht beiträgt.
UIIIIIII; DAS : (dr.yo) : erstmals beim quiz-chat benutzter ausruf, der spontanes erregtsein, z.b. erbostheit über merkwürdige fragen des frisörs, zum ausdruck bringen soll
UMLOGGEN; DAS : der klotz am bein des multinickers
UNKONTROLLIERBIER; -- :: (dr.yo) : bewirrte form des kontrollverlustes, vgl bewirrtheit
UNTERGRUND; DER : relikt aus alten tagen als es
noch keine lifts gab
VERSCHREIBER; DER FREUDSCHE : ein dem
unterbewusstsein entspringender verschreiber mit meist
mindestens zweideutiger interpretationsmöglichkeit
VORMITTAGSSCHLÄFCHEN; DAS : (dr.yo) : schlaf des hardcore-posters,
zwischen 13 und 19 uhr
VL-RL KONFLIKT; DER : ein innerer konflikt der sich
aus der tatsache ergibt, dass der tag nicht genug
stunden hat um sowohl dem rl als auch dem vl die zeit
und aufmerksamkeit zu widmen die es fordert, was in
schwachen momenten wie eine bedrohende
grundsatzentscheidung wirken kann, die oftmals
letztendlich außerhalb des bettes ausgetragen wird..
soll heißen : reduktion der schlafenszeit auf das
allernötigste mindestmass
WALFICHEN; DAS : agentich verchlüchelte chprasche
der meehrechBewohner
WEISSWURSCHTÄQUATOR; DER : magische grenzlinie die.. für einen ösi irgendwo undeffinierbar mitten in deutschland liegt und offenbar eine art humorgrenze darstellt ....

WENDISCH : (d_e_m): synonym für "mal so oder so"
(oder auch so, weiss nicht)
WURSCHTTHREAD; DER MIR IST ALLES :
unkonventionelle alternative zum therapiethread, erfüllt
ebenfalls therapeutischen zweck, entspringt einem
nihilistischen ansatz des zulassens von abgrenzungs-
und verweigerungsgefühlen /(dr.yo) : zusatz:...auf anti-
esoterischer basis
WÜRSTELSTANDSCHIZO; DER : (dr.yo): .nicht zu
ihrem schizo-sein stehen könnende einfache schizos,
die ihre ängste vor dem eigenen schizo-dasein mit einer
nach aussen hin aufgesetzten abneigung gegen
multinicks erfolglos zu kompensieren suchen
YACHT; DIE : (dark-doc): zwar schreibt jeder Yoner was
drüber aber niemand hat auch nur den Hauch einer
Ahnung, um was es sich dabei handeln könnte... sehr
geheimnisvoll das Ganze
YAMMERTHREAD; DER : ebenfalls alternative zum
therapiethread, ermöglicht das ausleben pessimistischer
selbstmitleidsbedürftnisse
YONANIEREN; DAS : (dr.yo): mit sich selber
beschäftigen... genüsslich zeit mit sich verbringen...
in sich hören und den rufen von körper und seele antworten
YONERN; DAS : (crazy): Yonern ist nicht erklärbar -
das ist ein Gefühl, ein Tun ohne Anleitung ,
anarchistisch, friedvoll, schizophren-gesund,
psychohygienisch, frei liebend, grenzenlos...........
paradox-genial-unbegreiflich-universell-phantastisch-
kreativ-triebauslebend; einfach eine Art der
Kommunikation, die unbegreiflich und nicht erlernbar
aber spürbar und in jedem vorhanden ist...... Nur muss
der Mut gefunden werden, die Yonerin/den Yoner in sich
zu entdecken und sie/ihn hemmungslos ausposten zu
lassen /(soul): es gibt so viele spielarten des yonerns
wie es yonaistische nicks + postings gibt... eben eine
massfliessende art zu posen.../(dr.yo)man kann es nicht
wirklich lernen...man kann ein gefühl dafür haben...oder
nicht...man kann das, was eh in einem vorhanden ist, entdecken
...freilegen...yonern is eigentlich eine form des sich-selber-
ausdrückens an die umwelt...und zwar so frei wie möglich
von vorgegebenen zwängen...sich von vorstellungen und erwartungen sich selber gegenüber freizumachen versuchen...und das was überbleibt, in worte einkleiden...
YONERS; DAS : (crazy) nicht ganz zutreffende
Bezeichnung für ein Forum und das, was Yonern
ausmacht, siehe: Yonern
YPSILON; DAS : buchstabe der seiner bestimmung
zum kultobyekt und fetisch nachkommt
YUCCA; DIE : unersättliche topfpflanze
ZWISCHENZEILIGE; DAS : (d_e_m) : etwas was gar
nicht zu lesen ist aber dennoch irgendwo zu lesen ist ,
besitzt sowohl eine zeitliche als auch eine örtliche
dimension
ZYKLOSCHAL; DER : (dr.yo): einseitig
innerschizycloides kleidungsstück, dass der
überwiegend schizoide nach aussen hin trägt, um das
innerschizycloide gleichgewicht zum überwiegend nach
innen hin zycloiden zu halten



von zwischenweltportier - am 28.10.2009 13:33

Forenumstellung

Tjo, auch für mich überraschend bekam das Forum mit 1.1. eine neue Adresse.
Wer das liest, weiß das aber ohnedies schon.
Ich hab jene Nicks aus dem andern Thread, die noch so halbwegs aktiv waren, wieder berechtigt.
Aber generell denk ich, 11 Jahre sind eigentlich auch mal genug ;-)
Ich lass das noch alles ein bisschen weiterlaufen, für nostalgische Augenblicke.
Aber vertraut lieber nicht drauf, dass das Forum ewig bestehen wird ...

von dr.yoghurt - am 01.01.2012 18:35

Re: Nickwunsch,

Du musst zuerst im Forensystem von MYsnip einen Nick anmelden und dann den hier posten, erst dann kann ich ihn freischalten.

von dr.yoghurt - am 01.01.2012 18:36

Re: Forumsumstellung

also, ich habe auf mein lesezeichen geklickt und bin ganz normal zum forum gekommen. da muss wohl eine weiterleitung eingerichtet worden sein.

von Panic - am 02.01.2012 20:02

Re: Forumsumstellung

Stimmt, jetzt gehts wieder.
Gestern gabs noch keine Weiterleitung.
"Führende Benutzer" klingt etwas eigenartig btw.

von dr.yoghurt - am 02.01.2012 22:40

yo, und

uneingeloggde nicks können auch keine führenden benutzer sein.
und einfach nur so einen nick eingeben, den es auch angemeldet gibt, geht aa ned...
was hat denn mysnip gegen multinicker?

von soulkitchen_uneingeloggd - am 05.01.2012 18:49

Re: yo, und

scheinbar scheintot aber federführend anscheinend schon noch...was hat denn mysnip sonst noch
übrig FÜR multinicker? nix ausser natürlich einem gepflegten kopfschütteln :D

von resolutkitchen - am 07.01.2012 17:05

Jössas

Jetzt hab ich versucht uneingeloggt zu posten und es erschien dier Fehlermeldung:
"Possible hack attempt detected. The posted form data was rejected."
:haare:
Kann man jetzt auch schon sich selber hacken ? :wiggum:

von dr.yoghurt - am 08.01.2012 20:28

yo, genau das

meint ich yo... :-( heisst das, soulkitchen kann nicht gleichzeitig ein eingeloggder und ein uneingeloggder schizo paralell sein? ich find das schizo-diskriminierend... als könnte sich yeder nick auf nur eine wesensform so festlegen... *hyach*

ich glaube, wir sollten unseren gemein- nützlichen verein zur förderung der innerschizoiden lebensart (mit der betonung auf gemein :boese: ) reaktivieren und ein offizielles beschwerdemail an mysnip aufsetzen. jeder nick sollte sich doch die art und anzahl seiner multinicks selbst aussuchen dürfen, und wenn man sich selber hacken oder faken will, dann ist das ganz die eigene sache, find ich...

von soulkitchen_uneingeloggd - am 12.01.2012 20:54

das entspricht wohl dem Zeitgeist

User, die sich einloggen und sogenannte "Realdaten" von sich preisgeben (Emailadresse Realnamen etc) = vertrauenswürdig
Uneingeloggte User = böse, haben etwas zu verbergen.

Das entspricht einem Denken, dass jeder User primär eigentlich die Sehnsucht in seinem Busen trägt, ein eingeloggter User zu sein. Und dubiose Nicks diesen Wunsch ihrem zwielichtigen Dasein opfern.

Ich glaube, mit offiziellen Beschwerdemails wird man da nicht weit kommen, viell. eher was Akltionistisches wie in der guten alten Zeit eine Multinickparade im Supportforum o.ä.

von dr yoghurt - am 13.01.2012 11:22

yeder user

trägt die sehnsucht in sich, eigentlich ein eingeloggder user zu sein? :eek:
auf so eine idee können yo nur loite kommen, die noch nie die froiden des multinickens am eigenen, virtuellen leib erfahren haben.
was yo ansich schon traurig ist, daß es nicks gibt, die praktisch von geburt an in ein eingeloggdes korsett gezwängt werden :eek: wahrscheinlich wird ihnen von ihren autoritären usern auch noch auf die finger geklopft, wenn sie yonanieren, selbstgespräche führen oder sich selber f*ken wollen.

aber noch viel schlimmer ist, daß diese autoritären einlogg- user dann auch noch sektenähnlich ein mononickzentristisches weltbild verbreiten, wo yedes harmlose spiel mit nicks als etwas abartiges, kriminelles dargestellt wird. :eek:

von soulkitchen_ist_uneingeloggd_und_das_ist_auch_gut_so - am 13.01.2012 21:31

das ist ähnlich wie beim Höhlengleichnis

Die zwänglichen Mononicker und Einloggfetischisten sind gleichsam die in der Höhle Angeketteten, die (im Forum) nichts anderes sehen können als die vom Feuer hinter ihnen geworfenen Schatten der Multinicker. Und jene von ihnen, die sich frei machen und nach oben zum Tageslicht können und später wieder zurückkehren, werden von ihnen als Besessene etc. wahrgenommen.

Und angekettet ist Yonanieren halt schwierig, da bleibt dann nur mehr das Rätseln über die Schatten der Multinicks als einzigem Zeitvertreib, um nicht dem Wahnsinn anheim zu fallen. Absurder Weise werden aber eben diese diskriminiert, vielleicht ja, um die Wahnsinnsgrenze doch noch überschreiten zu können.

Übrigens: Ist das bei ihr auch so, dass die nicht eingeloggten Nicks gegenüber den Einloggnicks nach links versetzt erscheinen ?


von dr.yoghurt  - am 14.01.2012 16:34

Forendzeitdrohungen

Zitat
dr.yoghurt
Aber vertraut lieber nicht drauf, dass das Forum ewig bestehen wird ...


...jaja, der 21.Dezember 2012 naht...;-)

von Hr Österreicher - am 14.01.2012 21:55

Re: Forendzeitdrohungen

...aber vorher kommt noch der 1.mai...oder irrt erSich?
ps. der kommt übrigens auch nachher wieder :- )
im netz schwirren ja so einige partezettel durch die gegend ~
richtung :D umschichtung :selffullkilling mit vorbehalt...
sichtung..."die tickets fürs neujahrskonzert behalten auf jeden zufall ihre endgültigkeit"
NAOISDON

von poppocattapilla - am 16.01.2012 09:42

Re: das ist ähnlich wie beim Höhlengleichnis

ich gooogle es und ich komm her *freu* alles noch da, *freu*
12 jahre schreibst du. unglaublch...
was macht ihr so?
cat und mäuschens leben nun anders, ganz anders...
keine schnellen autos, ...;-)
doyo hütet noch schäfchen?

von mutantencat - am 26.01.2012 21:21

Re: das ist ähnlich wie beim Höhlengleichnis

Hi, mitantencat ;-)
Pedschi hat vor nicht allzulanger Zeit noch hier gepostet, ca. ein Jahr her. Ihre Rakete hält sie allerdings so auf Trab, dass sie kaum noch Zeit hat online zu kommen. Du kennst das ja ;-)
Von crazy hab ich schon lang nix mehr gehört. Mit 'suche' findet man ihr letztes Posting 2005. Was jetzt auch schon wieder eine Zeitlang her ist.

Füß ;-)

von dr.yoghurt  - am 28.01.2012 12:30

Re: Forumsumstellung

Ja die Nettigkeiten sind beerdigt...aber die zahlreichen Boshaftigkeiten ? Sollen die ewig leben ?
:braue:

von Hr Österreicher - am 06.03.2012 21:30

Re: Forumsumstellung

Als Mahnmal gegen die Nettigkeit und zum Ausgleich gegen die vielen Nettigkeitspostings in anderen Foren oder auf Facebook find ich das schon angebracht.

Kennst du eigentlich den Film Import-Export von Uli Seidl ?
http://www.youtube.com/watch?v=-dvdGwfNvHE&feature=related

von dr.yoghurt - am 07.03.2012 11:23

Re: Forumsumstellung

Mann kann ja auch un-nett kondolieren :??: Also durch die :rose: quasi...

Facebook ist angebracht ? ;-)

Film kenn ich nicht - bis auf jenen Ausschnitt jetzt. Möglicherweise sehenswert.

von Hr Österreicher - am 07.03.2012 18:45

Gaynow

Facebook ist angebracht.
Genau das hab ich geschrieben
:rolleyes:
Hast du denn keinen Facebook-account ?

von dr.yoghurt - am 08.03.2012 12:15

Re: Gaynow

Fällt die Beantwortung dieser Frage nicht unter Datenschutz ?
Ein Facebook-Konto zu haben ist angebracht ?
Keines zu haben macht doch auffällig ?
Sich im sozial-Netzwerk nicht zu registrieren macht einen zum Asozialen ?
Verdächtig gar ! :braue:
Hat man dann überhaupt noch Freunde ?
Werden Gedanken und Fragen wie diese nun auf Vorrat gespeichert und als Verrat ausgewertet ?
Soll man sich überhaupt noch schriftlich äußern ?
Wenn mans nicht tut, fällt man allerdings auch auf - genauso wie wenn man keinen TV und Radio besitzt bzw. nicht Orf zahlt.
Menschen auf die man heutzutage so nicht zugreifen kann bzw. manipulieren kann sind außer Reichweite und somit nicht so leicht lenkbar....??? Und das macht Einigen Angst - oder ?
Was wird nun aus diesen Fragen interpretiert werden ?
Gefällt mir ? - das ?
Gibt es nix Besseres um seine Freizeit zu genießen als im virtuellen Wahnsinn zu versinken ?

Deshalb: Stecker ziehen und PC aufessen !

Ob ich ein Facebook-Konto hab ?
Wenn ja, dann wirst du mich ebendort finden können, wenn nein - dann nicht ;-)

...oder so...

von Hr Österreicher - am 09.04.2012 13:43

Re: Gaynow

Zitat
Hr Österreicher
Ein Facebook-Konto zu haben ist angebracht ?
Keines zu haben macht doch auffällig ?

Unbedingt.

Zitat
Hr Österreicher
Sich im sozial-Netzwerk nicht zu registrieren macht einen zum Asozialen ?

Nicht nur das, aber das auch.

Zitat
Hr Österreicher
Hat man dann überhaupt noch Freunde ?

Facebookfreundschaften enden zumindest weniger dramatisch als manche reelle ;-)

Zitat
Hr Österreicher
Werden Gedanken und Fragen wie diese nun auf Vorrat gespeichert und als Verrat ausgewertet ?

Soferne Verrat vorrätig ist - warum nicht.

Zitat
Hr Österreicher
Soll man sich überhaupt noch schriftlich äußern ?

Diese Frage hast du vor dir selbst offenbar mit 'JA' beantwortet :D

Zitat
Hr Österreicher
Wenn mans nicht tut, fällt man allerdings auch auf

ist somit rein hypothetisch ;-)


Zitat
Hr Österreicher
Menschen auf die man heutzutage so nicht zugreifen kann bzw. manipulieren kann sind außer Reichweite und somit nicht so leicht lenkbar....??? Und das macht Einigen Angst - oder ?


Ja. Wie gut, dass es revolutionäre Freigeister gibt wie dich, sonst würde einem das gar nicht auffallen :haare:


Zitat
Hr Österreicher
Gibt es nix Besseres um seine Freizeit zu genießen als im virtuellen Wahnsinn zu versinken ?

Realer Wahnsinn gibt quantitativ mehr her als virtueller, qualitativ würd ich sagen: Unentschieden.

Zitat
Hr Österreicher
Deshalb: Stecker ziehen und PC aufessen !

Du kaust noch oder ?

von dr.yoghurt  - am 12.04.2012 11:47

Forenlexikon (Repost)

(mit froÿndlicher genehmigung von alter ego soulkitchen)


AGENT; DER : steht auf höchster geheimhaltungsstufe, deshalb darf an dieser stelle auch nichts weiter erklärt werden
ALICA-BRUNNEN; DER :es gibt manche, die meinen, ihn gesehen zu haben. doch dieyenigen schweigen darüber. es könnte sein, daß das seine guten gründe hat. oder aber auch nicht.
ALTER-EGO; ---(ohne Artikel):: (dr.yo) : innerschizoide anredeform, zwischen brainsharing-partnern im rahmen der hirngemeinschaftspraktischen kommunikation üblich.
ALTER-EGOABSCHALTUNG; DIE AUTOMATISCHE : (dr.yo) :mit der genauigkeit eines schweizer präzisionschronographen sich vollziehende allnächtliche temporäre stillegung des automatischen postingmechanimus von soul...punkt 4 uhr tauscht sie für einige wenige stunden die forum-beaufsichtigungskamera mit dem bett ein...
ALTERNATIVNICKEN; DAS : sammelbegriff für sämtliche spielarten des nickens (siehe: MULTINICKEN; SHARENICKEN; FAKENICKEN)
ARCHIV; DAS : sagenumwobener ort der goldenen vergangenheit, realisten schätzen die chancen wieder dorthin zufinden schlecht ein
BATIDA DE YOGHURT; DER : berauschendes yoghurtgetränk
BEHAARTE-BLÄTTCHEN-THEORIE; DIE: (peh.) bevorzugter kuschelplatz (nicht)metamorphisierter fröschleins im (prä)geknallten zustand; empirischen studien zugrundeliegend halten und haften (wasser)tröpfchen wesentlich fester auf den beharrten vertretern (insbes. durch usambaraveilchen [bot: saintpaulia] symbolisiert); anzumerken ist, dass auch auf glatte blättchen fixierte frösche existieren sollen - q.e.m. / (dr.yo) : Ich versteh das auch nicht immer alles, was so an mich herangetragen wird, aber...mein gott *g* tipp mas halt
BEWIRRTHEIT; DIE (dr.yo):dem yoghipedschischen entstammende alternative sichtweise der welt, die über wandbilder auch auf andere übertragen werden kann, vgl unkontrollierbier
BOTANOMISMUS; DER : liebe zu und mit pflanzen
BRAINSHARING; DAS : (dr.yo) : hirnverschmelzung , forenspezifisches phänomen ...resultat eines oftmalig miteinander in denselben (küchen)topf geworfen worden seins... äusserlich erkennbar an der innerhirnig üblichen 3. person in der direkten anrede (2.person gilt als extrem unhöflich!) /(soul) : innerschizykloider zustand der das dschennln begünstigt/ (» INNERSCHIZOID)
BRUDDELN; DAS : mit dem hilfsmittel ausführlicher postings seiner eigenen überlegenheit und der nettiquette ausdruck verleihen
CHELLO; DAS : beliebter provider+ launisches instrument, solange es spielt wohlklingend, doch die saiten reissen leicht (siehe: netzausfall)
COMPUTERABSTURZ; DER : (crazy) : immer dann auftretend, wenn eine - in der individuell wahrgenommenen Wirklichkeit (egal ob VL oder RL) eine besonders gelungene Antwort für ein Forum getippt worden ist und gerade abgeschickt werden soll. Bringt den Poster entweder in die Trotz- oder Zwangsyacke, ye nach Stimmung, Ort und Zeit
DEMORALISIEREN; DAS : könnte sein, daß es an der wiener luft liegt. drückt sich u.a. in besonders liebevoll gestalteten profilen für sarkastisch-inspinnrierende forennachbarn aus.
DSCHENNLN; DAS : inglisch für channeln, anerkannte kommunikationsform durch kanäle des unterbewusstseins
DUTTL-EMO; DAS (dr.yo : DER): die suche nach dem duttl-emo gleicht der suche nach sich selbst. eine reise durch eigene manchmal mehr spitzigen, dann mehr flooschigen oder spitzig-flooschigen gemütszustände... spiegel der fetischismen, spielball des yonanierenden. (dr.yo) : vielfach wurde der duttlemo fälschlicherweise als kondom fehlinterpretiert
ENTLEIN; DAS VIRTUELLE : (dr.yo) : hungriges federvieh, am donaukanal schwimmend, nur innerschizoid in seiner existenz wahrnehmbar, vom fütterungsverhalten einer realen ente in nichts nachstehend (gefüttert-werden kann maximal zu ausserschizoider bewirrung führen)
ERNSTVOGEL; DER : (dark-doc) : hat völlig zu Unrecht den Ruf, dass er keinen Spaß versteht nur weil er sich am Anfang ned in die berüchtigte Taverne gewagt hat und stattdessen lieber tiefsinnige Gespräche führen wollte... unter Einwirkung von Alkohol verwandelt sich der Ernstvogel übrigens auf wundersame Weise in einen Spaßvogel /(soul) : und nach dem tavernenbesuch verwandelt er sich meist recht schnell in einen müdvogel
ESKAPISMUS; DER : in eine höhere, "bessere" welt flüchten (frei übersetzt : flucht auf den nussberg)
FAKENICKEN; DAS : das ausleben einer identitätsspaltung durch annehmen eines bekannten fremdnicks
FNATTEN; DAS : forallem fon flugfesen beforzugte spfrache die funderbar dfie yfonafistische sfprachflandschfaft befreichert fhat
FORENGIPFEL; DER : ein rl aufeinandertreffen von mindestens 60 nicks
FORENHYPFEN (klassisch:FORENHÜPFEN); DAS : (specy) : hecktisches hin und her hüpfen zwischen zwei oder mehr Foren, verkürzt die Wartezeit auf Antworten, aber führt manchmal zu zeitweiligen Verwirrungszuständen...(wo hab ich jetzt was gepostet???)/ (soul): forenhypfen in mehr als 4 foren gleichzeitig kann als HARDCORE-FORENHYPFEN bezeichnet werden und ist auf dauer mit vorsicht zu genießen da ein akuter verwirrungskollaps oder schizoider zerriss zwischen den threads yederzeit droht
FORENRÜLPSER; DER : poster der seine unbefriedigten analen bedürftnisse durch umgekehrt peristaltisches posten kompensiert /(dr.yo): die rülpser sind halt so revierlose, die andern das revier madig machn bzw. die weibchen der revierinhaber abspenstig machen wolln dadurch
FORENUNTERGANGSPROPHEZEIUNG; DIE :brauch aus der gerüchteküche, beliebtes mittel um das forum wiederzubeleben, ähnlich einer elektroschocktherapie / (crazy): häufig gemachte Vorhersage, die allerdings einem Lotto-Sechser gleichkommend nur sehr selten - also eher unwahrscheinlichst - eintrifft
FORGANISMUS; DER : der foren-organismus- aus vielen postingzellen zusammengesetzt, kann an gewissen stellen manchmal eine auto- immunkrankheit oder krebszellen entwickeln, das foren- immunsystem kann durch inspirierende postings gestärkt werden
FORGASMUS; DER : lustvoller höhepunkt des forganismus
FRISÖR; DER : (dr.yo) :kubistisch-köpfiger zeitgenosse, der im necst-chat seine pedantomanie dadurch auslebt, dass er phantasievolle quizzer kurzerhand rauskickt, wenn diese obszöne worte wie "latte" oder "flattern" oder "schnarsch" oder "plattenspieler" benutzen. in weiterer folge ganz allgemein als symbol für den urheber für die freude am posten vermiesende umstände oder begebenheiten benutzt
FROSCH; DER : archetypisch männliche lebensform, im handgepäck zu transprotieren und mit auffallend langer zunge, hält sich vorwiegend in foichtgebieten auf. im geknallten zustand zum prinzen mutierend. nicht sicher ist, ob der prinz dem frosch wirklich vorzuziehen ist, da gehen forscherinnenmeinungen und deren innere schizo-fischerl-völkchen
FRUCHTSTÜCKCHEN; DIE : lactobazilläres innenleben, in gerührtem zustand besonders fruchtig
FÜSSEN; DAS : die persönlichere form des grüssens
FUSSMATTE; DIE : versteck für tavernenschlüssel
GAY.NOW: (dr.yo) : wahlweise 1.) kurzgefasste vollkommene zustimmung in die argumentation des ausser- oder innerschizoiden gegenübers, 2.) sich schlagartig vollziehende nickuelle neuorientierung / (soul) : ein wort, aus dem sich ein ganz eiGAY.nAIR BAYdeutungsvollAIR postingstil HAIRausGAYbildet hat
GURKENMASKE; DIE : (crazy): positive Art des Forenspammings um unliebsame Postings in den Untergrund zu befördern
GRRRRR; DAS : (dr.yo) : beim quiz-chat erstmals verwendet, soll spontanen ärger z.b. über mitchatter zum ausdruck bringen, vgl UIIIIII
HANDSCHÜTTELN; DAS : legendäre kurzpostings ;-) / (dr.yo) : zb "wuff", "dazusetz", "wegsetz", "wiederdazusetz", "hm...", "nasebohr", "amhinternkratz", "handgeb"...
HARDCOREPOSTER; DER : yeder poster der regelmäßig 6 stunden am stück oder 9 stunden über den tag verteilt im forum verbringt/ (dr.yo) : oder mehr als 100 po's/24 stunden (ausgenommen handschüttel-po's »HANDSCHÜTTELN)
HENRYK; DER : (sheltie) : Synonym für die freundliche oder feindliche Übernahme eines Fremdnicks, in dem man alle Postings dieses Fremdnicks in den Kontext seiner eigenen Multinickwelt stellt und somit vorgibt, besagter Fremdnick wäre Bestandteil dieser Welt. Kann bei Opfern einer solchen Übernahme zu Verfolgungswahn führen.
IGNOROSE; DIE : eine neurotische angstparanoia ignoriert zu werden
INGLISCH LENGWIDSCH; DIE : eine im bb usa- forum geborene laut-sprache des deutschakzentigen englisch
INNERSCHIZOID : (dr.yo) :Kommunikationsabart zweier über ein gemeinsames gehirn zusammengewachsener Persönlichkeiten (» BRAINSHARING), von einem drittel zum andern (wobei das mittlere drittel noytralerweise von beiden benutzt werden kann), gegenteil: AUSSERSCHIZOID
INSCHIZOPHRÄNIEREN; DAS : durch selbstverständliches ausleben der eigenen persönlichkeitsspaltung der umgebung die möglichkeit eröffnen ebenfalls zu ihrem wahn zu stehen. gegebenenfalls zu einem wahn den die andern selbst noch gar nicht entdeckt haben. sonderform des inschizophränierens ist die übertragung der erregers der MULTINICKOPHILIE
INSPINNIRATION : (dr.yo) : durch bestimmte poster ohne deren dazutun oder wollen hervorgerufener katharsis-artiger zwang, sein spinnendes inneres demyenigen vollständig und ausführlich zu offenbaren
KARPFEN; DER BETRUNKENE : eine üble nebenerscheinung des umloggens, erscheint bei yedem ausloggen.. da hilft nur eins : philoso-fisch dran vorbeischwimmen/ (tom) : das ist kein karpfen sondern einer der weltberühmten dopefishe
KING UND KWIEN WAHL; DIE : brauch aus der vergangenheit, surreale mischung aus monarchie und demokratie, beliebte austragungart von multinickpowerfehden
KLANGSCHLAF, DER : (peh.) form des langschlafs, der mit ansteigendem kirrheitskoeffizienten (kk) exzessive ausma/s/se erreicht und dessen onomastischen wurzeln im yoghipedschichwienabalinawörterbuch verankert sind / (dr.yo) : schnarchen
KLATSCHERLPATSCHERL; DAS : (crazy) : verrücktes Instrument, welches das Ziel ihres Begehrens meistens verfehlt
KNALLEN; DAS AN DIE WAND : irrtümlich manchmal als kuss interpretierter metamorphosen-katalysator für frösche.
KNUDDELN; DAS : beliebte kommunikationsform, jonas erbe an das yoner-forum
KROITLEIN; DIE : einerseits zum würzen von speisen und andererseits im klassisch besten fall zum rauchen, im weiteren sinne ein für alle berauschenden pflänzchen anwendbarer begriff
KROITLEINABSTAND; DER INNERSCHIZOIDE : räumlicher abstand der sich aus dem innerschizoid unterschiedlichen verhältnis zu kroitleins ergibt... ein hirndrittel eher kroitlienophob, eines eher kroitleinophil
KUH; DIE : launisches weidentier, brieftaube der neuzeit, neigt zu wahnsinn
KUH; DIE BLINDE: (Peh_Punkt)... dreht sich unaufhörlich im Kreis, obwohl die Inkubationszeit des Rinderwahnsinns noch nicht vollständig durchschritten wurde... sucht endlos, streikt auf muhtechnischer Ebene und bringt ihre Besitzer vorrübergehend in Zustände, die dem des Rindsblicks ähnliche Anzeichen aufzeigen ...
KUHSTURZ; DER : auf almwiesen begrenztes äquivalent zu compiabstürzen, oft an brisanten dialogstellen, wahrscheinlich aufgrund der schwingungssensibilität der kühe
KUHWIESE; DIE : (crazy): paradiesisch unendlich große Spielwiese, auf der wenige oder auch unzählige Kühe weiden können ohne sich gegenseitig zu sehen und trotzdem alle mit einer Kuh muhend /(soul) : brutstätte des lästerns
LACTOBAZILLUS; DER : oberste instanz für alle milchfragen
LÄSTERN; DAS : (dark-doc) : Naya, Lästern ist ja eigentlich nur meine Art jemandem zu zeigen, dass ich ihn wirklich gern hab... auf eine ganz eigene Weise halt... bloß schade, dass das die Betreffenden nur selten mitbekommen
LÄUSEPLAGE; DIE : filzigen mitpostern lästige unannehmlichkeit aufgrund sich schnell vermehrender kampfnicks der blutsaugenden sorte
LADEZEITEN; DIE LANGEN : (cloé) : momente in denen einem nichts anderes übrigbleibt, als die finger zum mund zu führen und zuerst die nägel abzuknabbern, dann aber auch die nagelhaut blutig zu beissen/ (soul) : momente in denen man sich auf die meditative komponente des forumpostens besinnen kann
LOVE-BAR; DIE : traditioneller treffpunkt im yona-forum, rebellenherd, geburtsstätte forenspezifischer laav and piies visionen
LUFTWURZEL; DIE : eine der errogenen zonen eines philodendrons
MASSFLUSS; DER : der massfluss entspringt den philoso-fischen fragen : gibt es denn maßstäbe für forenrealitäten ? gibt es denn überhaupt maßstäbe für realitäten ? sind wir nicht yeder für sich und auch gemeinsam am ständigen neu entdecken und neu definieren von maßstäben - im sinne von denkbaren betrachtungsweisen der realität(en) ? der massfluss ist im gegensatz zum massstab ein fluss der betrachtungsweisen, in den die wandelbarkeit der wirklichkeit einfliesst /(crazy) : nie enden wollender, sich in unendlich vielen Schleifen windender und nie ans Ziel führender Fluss für alle Philoso-Fischleins / (dr.yo) : maßstab für alle, denen ein stab als maß aufgrund seiner starren unabänderlichkeit nicht dienlich ist
MEEHR; DAS : mehr meer
MISCHPHOBIKERIN; DIE: (dr.yo): ursprünglich Servierpersonal bei einem Yoner-forengipfel, bei dem durch bestellungen von einander sich vermischenden lebensmitteln wie etwa soda-citron oder wurst-brot hyperventilationsanfälle ausgelöst werdne konnten, im weiteren sinne die mischphobikerin in jedem von uns
MONDBLUME; DIE : gegenteil von sonnenblume, auch schon als kreuzung mit mohnblumen zu mohndblumen gesehn
MONONICKEN; DAS : freiwillige selbstbeschränkung auf einen nick, mononicker gehören zu einer aussterbenden art von nickern, wenn nicht überhaupt zu den forensagen
MULTINICKEN; DAS : (dr.yo) : den natürlichen ur- zustand der persönlichkeitsspaltung bewusst erleben und extrovertieren
MULTINICKPARADE; DIE : forenumzug mit eventcharakter , eine art love-parade der multi- und sharenicker
MULTINICKOPHILIE; DIE : so fängt es bei allen an... zuerst hat man nicks gegen multinicks, und plötzlich hat man viele nicks für multinicks... yonaisischer maulwurf-geheimdienst meldet : alle necst- foren wurden bereits erfolgreich mit dem multinickvirus angesteckt.
NETZAUSFALL; DER : gefürchteter feind der forensüchtigen
NICKFAMILIE; DIE : tendiert dazu schnell zu wachsen, setzt sich aus allen brüder- und schwesternnicks eines posters zusammen
NICKUELL : (dr.yo) : Nickangelegenheiten betreffend
NUSSBERG; DER : (dr.yo) : sagenumwobener ort am nördlichen ende von wien, mutmaßlicher schauplatz diverser forengipfelorgien
ORANGENBÄUMCHEN; DAS : ein orangenartgerecht aufgezogenes bäumchen in mitten des tavernengartens
ORGIE; DIE : ausdruck der frie laav and piies bewegung, flört-threads abseits der pärchenbildung des forenesteblischments
PATENKIND; DAS : (crazy) : maunzendes, schnurrendes Yoner-Nachwuchs-Wesen, das seine Patentante liebt und auf vier Pfoten die PC-Maus jagt, wobei es im Dyungel der Nicks untertaucht
PER-ICH SEIN; DAS : alternativ zur innerschizoiden form der anrede in der dritten person zu verwenden, der innerschizoide brainsharingpartner wird in der direkten anrede mit "ich" angesprochen (z.b. : könnte ich mir mal froindlicherweise ein paar fruchtstückchen rüberdschennln)
PFANNE; DIE : beliebter gegenstand um andern damit eine überzubraten, vor allem dann, wenn der andere nach vielen zwischenzeiligen hinweisen noch immer nicht draufgekommen ist zu wessen nickfamilie man gehört
PFLANZENKAMASUTRA; DAS : basislektüre für botanomisten zum tieferen verständniss der sexuellen bedürftnisse seiner pflanzenpartner
PHILODENDRON; DER : anziehender dendron, im gegensatz zu phobodendren gut für botanomistische liebschaften, erkennbar an den vielen luftwurzeln
PIANO; DAS : (crazy) : Saiteninstrument, das häufig den Standort wechseln muss, auf virtuellen Schulterm getragen die Lokalitäten wechselt und ohne neu gestimmt zu werden vom Blues über Klassik bis hin zum banalen Schlager alles spielen kann; bester Pianist vergangener Tage: crazygun
PLYSCHSOFA; DAS : beliebtester einrichtungsgegenstand der love- bar, mehr als eine sitzgelegenheit... eine institution
POSTINGTIEF; DAS : ein aus dem tiefen inneren kommendes gefühl sich am forum nicht aktiv beteiligen zu können, oft auch gepaart mit einem vl- rl konflikt und der sich daraus ergebenden zwangsvorstellung sich mehr seinem rl widmen zu müssen
SCHÄFCHEN; DAS : wolliges tier mit treuherzigem blick, das mutig dazu steht eine gewisse problemstellung überhaupt nicht zu kapieren / (dr.yo) : gekennzeichnet dadurch, dass es auf alle arten von fragen oder problemsituationen mit gleichmütig-froyndlichem blick und handabschlecken reagiert, blökt und unbeirrt am löwenzahn weiterkaut
SCHÄFERSTUNDE; DIE: (dr.yo) : zeit, die sich ein schäfer nimmt, um wissbegierigen schäfchen die welt näher zu bringen
SCHAFSPELZ; DER : beliebte tarnung der wölfe, meist schwarz
SCHAMUS; DER : (crazy) : alkoholartiges, blubberndes Getränk mit Vanille-Geschmack - zwischen Bier und Sekt angesiedelt, nur für Hardcore-Tavernenbesucher zu empfehlen... Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie bitte ihren Kneipenwirt oder die Tiger! /(einspruch von blubb) : jederman weiß doch, dass spinat blubbert und SCHAMUS perlt und prickelt
SCHIZYKLOIDITÄT; DIE : ein inspirierendes ineinanderfliessen von schizoiden und zykloiden persönlichkeitsmustern
SCHLAFMANGEL; DER : ein zustand den yeder hardcoreposter kennt, siehe vl-rl konflikt
SCRIPTOPÄDE; DER : eine art logopäde für psychosomatische schriftfehler. ist niemals aufgetaucht und konnte deshalb das schlimmste nicht verhindern
SELBSTGESPRÄCH; DAS :meditative form des postens und in sich gehns, ausleben innerer dialoge in der forenöffentlichkeit
SEELE, DIE: (crazy) : Yonanieren ohne Seele ist nicht möglich
SHARENICKEN; DAS : mindestens 2 poster treibens mit einem nick
SOCKEN; DIE : befindlichkeitsbeschreibung , theorien zu folge gibt es einen kopf- und einen bauchsocken, oftmals kann man die nicht ganz in harmonie bringen, was dann dazu führt, dass man unterschiedlich warme und/oder ungleich farbige socken trägt
SOZIOPHOBIE; DIE : begünstigender faktor zur erlangung einer forensucht
SPINNER; DER : (soul of yoghurt) : yonaistische ehrbezeichnung im sinne des arachnophilen fabulierens
STERNCHENSPRACHE, DIE : (crazy): *alltagohnesternchennimmervorstellenkann* *jedeaktioninsternchensetz* *sternchenalshandlungsersatzseh* "*" führen eine virtuelle Aktion ein, die mal länger mal kürzer sein kann. Je länger sie ist, desto schwieriger wird sie zu lesen sein, und desto wahrscheinlicher ist es, dass nur noch wahre Yoner folgen können....
SÜPPCHEN; DAS : nahrhaft- flüssige speise, in den foren meist mit seelen-, buchstaben- oder kroitleineinlage serviert, original nur nach dem geheimen küchenrezept zuzubereiten
SYMBIOSE; DIE : eine form einer verwobenen forenbeziehung, oft zwischen offensichtlich dafür bestimmten nicks wie bienchen und blümchen vorkommend
SYNCHRONIZITÄT; DIE : auffällige häufung von sogenannten zufällen
TAVERNE; DIE : erste kneipe der necst- foren, wesentlich für der einführung und verbreitung einer virtuellen trinkkultur, ursprünglich im ehemaligen john- forum beheimatet, traditionelle öffnungszeit : dienstag nach 23h
THERAPIETHREAD; DER : selbsthilfegruppe zur überwindung von posingtiefs ... am 04.07.2000 12:05 eröffnete dr.yo aufgrund eines akuten vl-rl konflikts den ersten offiziellen therapiethread mit den worten : "da wir nun ya an die verbalen grenzen der kommunikation gestoßen sind, (und unsere zuseher, u.a. die alex- forianer nicht noch annehmen, wir seien mittlerweile normal geworden) eröffne ich hiermit den 1.offiziellen therapie-thread" (anm.dr.yo: besonderes dankeschön an a.e. für die exakte recherche)
TIBITSCHI; DER : (crazy): längst verschollener aber immer wieder heißvermisster Forenposter. Ohne ihn wäre die Sternchensprache nicht zu dem geworden, was sie heute ist... und Tiger wären rein zoologische Wesen geblieben...
TIGERECKE; DIE : legendäre kuschelecke
TOILETTONOMANIE; DIE : (dr.yo): Liebe zwischen Toilettartikeln und Nicht-toilett-artikeln
TOPFENPFOSTENLISTE; DIE : auch topfenposter oder poptoasterliste genannt, offizielle fahndungsliste für hardcoreposter
TRATTORIA; DIE : (crazy): gemütliches Restaurant mit Kneipencharakter, in dem sich emanzipierte und multinickende und sharenickende und schizoide und alle anderen Poster im friedlichen Miteinander treffen können - fest-variable Öffnungszeiten: Donnerstag- Abend - aber nur manchmal wenn überhaupt... aus unerklärlichen Gründen mit dem Namen Andrea verbunden
TROTZYACKE; DIE : das gegenteil von zwangsyacke, freiwillig angelegt um der neurosenfeindlichen gesellschaft zu trotzen
TROYME; DIE : dschennl-medium
TUNNEL; DER : unterirdischer geheimgang zwischen love-bar- und tavernenkeller, zutritt nur mit richtiger parole, regenstiefel sind zu empfehlen
ÜBERDENKEN; DAS : (d_e_m) : eine überlegung auf der metaebene, welche zur problemlösung aber nicht recht beiträgt.
UIIIIIII; DAS : (dr.yo) : erstmals beim quiz-chat benutzter ausruf, der spontanes erregtsein, z.b. erbostheit über merkwürdige fragen des frisörs, zum ausdruck bringen soll UMLOGGEN; DAS : der klotz am bein des multinickers
UNKONTROLLIERBIER; -- :: (dr.yo) : bewirrte form des kontrollverlustes, vgl bewirrtheit
UNTERGRUND; DER : relikt aus alten tagen als es noch keine lifts gab
VERSCHREIBER; DER FREUDSCHE : ein dem unterbewusstsein entspringender verschreiber mit meist mindestens zweideutiger interpretationsmöglichkeit
VORMITTAGSSCHLÄFCHEN; DAS : (dr.yo) : schlaf des hardcore-posters, zwischen 13 und 19 uhr
VL-RL KONFLIKT; DER : ein innerer konflikt der sich aus der tatsache ergibt, dass der tag nicht genug stunden hat um sowohl dem rl als auch dem vl die zeit und aufmerksamkeit zu widmen die es fordert, was in schwachen momenten wie eine bedrohende grundsatzentscheidung wirken kann, die oftmals letztendlich außerhalb des bettes ausgetragen wird.. soll heißen : reduktion der schlafenszeit auf das allernötigste mindestmass
WALFICHEN; DAS : agentich verchlüchelte chprasche der meehrechBewohner
WEISSWURSCHTÄQUATOR; DER : magische grenzlinie die.. für einen ösi irgendwo undeffinierbar mitten in deutschland liegt und offenbar eine art humorgrenze darstellt ....
WENDISCH : (d_e_m): synonym für "mal so oder so" (oder auch so, weiss nicht)
WURSCHTTHREAD; DER MIR IST ALLES : unkonventionelle alternative zum therapiethread, erfüllt ebenfalls therapeutischen zweck, entspringt einem nihilistischen ansatz des zulassens von abgrenzungs- und verweigerungsgefühlen /(dr.yo) : zusatz:...auf anti- esoterischer basis
WÜRSTELSTANDSCHIZO; DER : (dr.yo): .nicht zu ihrem schizo-sein stehen könnende einfache schizos, die ihre ängste vor dem eigenen schizo-dasein mit einer nach aussen hin aufgesetzten abneigung gegen multinicks erfolglos zu kompensieren suchen
YACHT; DIE : (dark-doc): zwar schreibt jeder Yoner was drüber aber niemand hat auch nur den Hauch einer Ahnung, um was es sich dabei handeln könnte... sehr geheimnisvoll das Ganze
YAMMERTHREAD; DER : ebenfalls alternative zum therapiethread, ermöglicht das ausleben pessimistischer selbstmitleidsbedürftnisse
YONANIEREN; DAS : (dr.yo): mit sich selber beschäftigen... genüsslich zeit mit sich verbringen... in sich hören und den rufen von körper und seele antworten
YONERN; DAS : (crazy): Yonern ist nicht erklärbar - das ist ein Gefühl, ein Tun ohne Anleitung , anarchistisch, friedvoll, schizophren-gesund, psychohygienisch, frei liebend, grenzenlos........... paradox-genial-unbegreiflich-universell-phantastisch- kreativ-triebauslebend; einfach eine Art der Kommunikation, die unbegreiflich und nicht erlernbar aber spürbar und in jedem vorhanden ist...... Nur muss der Mut gefunden werden, die Yonerin/den Yoner in sich zu entdecken und sie/ihn hemmungslos ausposten zu lassen /(soul): es gibt so viele spielarten des yonerns wie es yonaistische nicks + postings gibt... eben eine massfliessende art zu posen.../(dr.yo)man kann es nicht wirklich lernen...man kann ein gefühl dafür haben...oder nicht...man kann das, was eh in einem vorhanden ist, entdecken ...freilegen...yonern is eigentlich eine form des sich-selber- ausdrückens an die umwelt...und zwar so frei wie möglich von vorgegebenen zwängen...sich von vorstellungen und erwartungen sich selber gegenüber freizumachen versuchen...und das was überbleibt, in worte einkleiden...
YONERS; DAS : (crazy) nicht ganz zutreffende Bezeichnung für ein Forum und das, was Yonern ausmacht, siehe: Yonern
YPSILON; DAS : buchstabe der seiner bestimmung zum kultobyekt und fetisch nachkommt
YUCCA; DIE : unersättliche topfpflanze
ZWISCHENZEILIGE; DAS : (d_e_m) : etwas was gar nicht zu lesen ist aber dennoch irgendwo zu lesen ist , besitzt sowohl eine zeitliche als auch eine örtliche dimension
ZYKLOSCHAL; DER : (dr.yo): einseitig innerschizycloides kleidungsstück, dass der überwiegend schizoide nach aussen hin trägt, um das innerschizycloide gleichgewicht zum überwiegend nach innen hin zycloiden zu halten

von dr.yoghurt - am 04.09.2012 07:56
Yhogi, du bist zu dumm, um zu merken wie minderbemittelt Deine Ergüsse sind.
Mache es wahr und stelle Deinen oft angekündigten Schwachsinn ein:

von Zitze - am 06.01.2017 00:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.