neue ausdrücke fürs forenlex

Startbeitrag von dr.yoghurt am 08.05.2001 00:04

bewirrt
inschizophräniern
mischphobisch

uaaa...was warn nochmal die andern?

*blockadehab*

Antworten:

entlein

in diversen varianten.. geklaute, virtuelle, abf- und yonerentlein *g*

den g.unkt hätt ich gern noch drinnen *g*
(unter berücksichtigung der ohr-soulwellschen theorien)

alica-brunnen uuumbedingt...

von crypta - am 08.05.2001 00:11

Re: entlein

was für theorien?

g.unkt ohne peeh?

yo, das muss sie dann alles näher erläutern...

ausserdem is der g.punkt doch mehr draussen, oder is das bei ihr anders, weil sie den gern drinnen hätt? *fg*

von dr.yoghurt - am 08.05.2001 00:17

der g.punkt draussen ?

was meint er damit ?
*grübel*

nayo, g.punkt der seele (ned nickuell abgeleitet) wo alle gegensätzlichkeiten aufgehoben sind...

von crypta - am 08.05.2001 00:20

na, von

begeistern dihn anwendenden frauenherzen ward mir doch berichtet, der befände sich da zwischen orschloch und em, wo sie sich schiefer einziehn mag *gg*
also aussen halt...

von dr.yoghurt - am 08.05.2001 00:32

also das was er da beschreibt

ist zwar eine empfindliche stelle, aber im klassischen sinne ist der g.punkt eigentlich innerhalb, und zwar .. wemma von der bauchdecke ausgeht da wo der schamhügel aufhört .. so ca. 2 fingerbreit nach oben... (und dann durch die bauchdecke durchdenken) ... drum ham auch männer im leicht nach oben gekrümmten phall vorteile den zu erreichen *gg*
aber ich sprach yo zu beginn eigentlich von einem mehr philosofischen g.punkt (hat aba auch was mit verschmelzung zu tun *g*)

von crypta - am 08.05.2001 00:43

da gibts

einen klassischen?
mir wurd immer gesagt, den hat jede frau woanders?

nayo...in solchen fragen sind eh intuitiv erforschte befindlichkeiten gefragter als theoretisches fachwissen *g*

von dr.yoghurt - am 08.05.2001 00:52

nayo

klar hat yede frau andere besonders empfindliche stellen...
trotzdem würd keiner sagen, daß bei einer frau die im nacken besonders empfindlich is dort der g-punkt ist...
und.. intuitiv erforschte befindlichkeiten schliessen ein theoretisches fachwissen yo ned aus, ich würd sogar meinen.. erst durch erforschte befindlichkeiten entwickelt sich überhaupt ein interesse und ein bezug zu fachmeinungen, oda ? ;-)

von crypta - am 08.05.2001 00:58

is das end eher

dew rpunkt, wo leut mit den intuitiv erforschten befindlichkeitne anstehn und ihr heil deshalb in der theoretisch-fachwissentlichen flucht suchen?
*zurück;-)

yo, blunzn *g* (leicht nach oben gekrümmt *lol*)

von dr.yoghurt - am 08.05.2001 01:11

Re: bewirrt

und berrückt sind reif fürs lexikon?
*lol*
*michnochgutanderenentstehungerinner*
;-)

von p. - am 08.05.2001 01:45

na, in fragen

der berücktheit und bewirrtheit würd ich eh vorschlagen, solltest du das definieren...
als urheberin der berrücktheit *gg*

sollt ma ja klangschlaf und unkontrollierbier auch reintun *g*...

von dr.yoghurt - am 08.05.2001 02:14

NACHHILFE

der is drinnen, mein Lieber.....

von crazy - am 08.05.2001 17:51

danke, crazy

mir wollts mein alterego yo ned glauben *gg*
aber wir yonaniererinnen kennen uns da aus, gell ?
*lol*

von crypta - am 08.05.2001 18:42

duttl- emo

find ich ghört auch noch rein....
und peh.. wie wärs teile unserer frosch-prinz-mann- theorie aufzunehmen ?
frosch, der... ?
;-)

von crypta - am 08.05.2001 18:44

Re: quak

> find ich ghört auch noch rein....
> und peh..



hihi...hatt scho angst, dass peh ins YONERSlex kommt ... tztz...mal wieda meine paranaja *lol*
yo... also unbedingt ;-) ... auch der vorgang des (an die wand) knallens wär arschivierenswert ;-)

hihi
jo, ich bin jo ma gespannt was bei rauskommt ... such grad den kern der bewirrung wegens dem wahrheitsgehalt der definition ... *imyonisacker*...wat muss man abba auch so viel posten und so viele nix *stöhn*... wie man mehrere nix zugleich sucht, hab ich immer noch nich gelernt :-(

von p. - am 08.05.2001 18:52

*lol*

das wär yo schon wie eine drohung für dich, zu sagen du kommst ins yoners-lex *lol*
naaa, so gemein könnt nichtmal ich sein ;-)
yo, etwa so :
KNALLEN; DAS AN DIE WAND : irrtümlich manchmal als kuss interpretierter metamorphosen-katalysator für frösche.
?

von crypta - am 08.05.2001 19:07

yoyo

is ya schon gut...ich hab ja ned gesagt, ich glaubs ihr nicht...

am besten, wir setzen uns alle mal zam und jeder zeigt seinen persönlichen g-punkt her*gg*...das wär doch mal nett!

von dr.yoghurt - am 08.05.2001 19:51

Re: yo

det is jut

öhm
nur mit knallen hat ick eigentlich nie nen kuss assoziiert...obwohl... det gehört da auch dazu ;-)
also *hakensetz*... :-)

hab auch was ausbaufähiges ;-)

BEHARRTE-BLÄTTCHEN-THEORIE; DIE:
bevorzugter kuschelplatz (nicht)metamorphisierter fröschleins im (prä)geknallten zustand; empirischen studien zugrundeliegend halten und haften (wasser)tröpfchen wesentlich fester auf den beharrten vertretern (insbes. durch usambaraveilchen [bot: saintpaulia] symbolisiert); anzumerken ist, dass auch auf glatte blättchen fixierte frösche existieren sollen - q.e.m.

von p. - am 08.05.2001 20:04
yo, bewirrtheit such ick grad
und unkontrollierbier...jo, weißte noch in etwa die quelle davon? hab grad einen blitzalzanfall
hihi...klangschlaf *lol*...

KLANGSCHLAF, DER: form des langschlafs, die mit ansteigendem kirrheitskoeffizienten (kk) exzessive ausma/s/se erreicht und dessen onomastischen wurzeln im yoghipedschichwienabalinawörterbuch verankert sind

odda so
???
yo, na ick weiß jo ned ma mehr de wurzeln *lol* aber
wat isn mit kirrheit, kk und kirrheitsübertragungsanlage *lol*
mir schwebt was vorm geistigen auge *lol*

*michmainspinnierenlass*

von p. - am 08.05.2001 20:39

*lol*

ich meinte dochj weil viele glauben der frosch wird durch einen kuss zum prinzen.. aber wir wissen es besser, gell ? ;-)
und.. war das nicht die BEHAARTE BLÄTTCHENTHEORIE; DIE ?
oder ist das beharren absichtlich so ?
können yo auch beharrliche haare sein *lol*

von crypta - am 09.05.2001 07:44

Re: *lol*

beharrliche haare ;-)
hihi
meinste die, die selbst auf nem vermeintlich aalglatten blättchen (heimlich) wachsen oder so ;-)
hui
najö... jo, ick meint natürlich die häärchen, ned deren h(a)errchen ... die sind jo eher beharrlich *lol*

von p. - am 09.05.2001 20:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.