Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Zwischenwelt
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
soulkitchen, yoghurtinator, dr.yoghurt

@ mcfly

Startbeitrag von dr.yoghurt am 26.12.2015 20:22

Voll org:
Bei unserem heutigen Treffen wollten wir mit unseren Klangschalen rituell Leonard Nimoy dazu bewegen, zum 8. Teil von Star Wars zurückzukehren. Und, du wirst es nicht glauben, aber als wir so dastanden und a.e. ihre Klangschale in der ihr eigenen Art bedächtig anzuschlagen begann, plötzlich begann es vm Gemäuer des Narrenturms eigentümlich zu rascheln. Das ist jetzt keine Verarsche oder ein Schmäh, es raschelte wirklich.
Zuerst versuchten wir uns das mit natürlichen Mitteln zu erklären zB einem Kurzschluss in der Turmbeleuchtung oder Insekten oder ganz normalen Aliens. Am Ende stellte sich heraus, dass der Geist von Leonard Nimoy zu uns sprach. Er verriet uns, dass hinter dem galaktischen Imperium niemand anderer als Apple steckt und hinter den Rebellen Microsoft. Oder warens Microsoft und Android ? Dass diese Geister immer so nuscheln müssen beim Rascheln. Warum können sie sich nicht so klar äußern wie Klangschalen ? Wobei, selbst die sprechen immer mit zwei verschiedenen Frequenzen, je nachdem, womit man sie anschlägt.
Jedenfalls waren daraufhin auch schlagartig alle Weihnachtsmarktbesucher verschwunden. Übrig blieben nur ein paar Jogger, die mit Stirnlampen über den Platz liefen, obwohl der eh beleuchtet war. Sehr seltsam. Wenn das alles mal kein Beweis dafür ist, dass auch Spock über die Macht verfügt. Ich vermute ja, dass er ein Kousin von Darth Vader ist. Und der Imperator war Steve Jobbs, der von einem jungen Jedi zu Fall gebracht worden war, der sein iphone weggeschmissen hat und stattdessen ein Android-smartphone kaufte. Oder wars ein Windofon ? Was meinst du ? Und verwendest du Binaural beats zum Einschlafen ?

Antworten:

wobei ich das geräusch weniger als rascheln, sondern als knistern, knacksen oder tackern beschrieben hätt, mit bedeutungsvollem unterton.

von soulkitchen - am 27.12.2015 00:33

theorie

möglicherweise ist ja bei den klingonen wie spock das gehör im jenseits besonders gut ausgebildet- deshalb die spitzen ohren zu lebzeiten- und deshalb hat spock auf unsere klangschalenanrufung sofort reagiert. warum er allerdings mit dieser knatterstimme zu uns sprach, das erschließt sich mir noch nicht so richtig. vielleicht hat es was mit diesem borg-blechschädel von der dunklen seite der macht zu tun, oder käptn uhura hat beim beamen irgend einen fehler gemacht.

von soulkitchen - am 27.12.2015 09:57

Spock, der Klingone

Oiso ich bin in Sachen Star wors bzw Star Dreck auch nicht grad ein Experte, aber Spock war, soviel ich weiß, kein Klingone sondern Vulkanier. Klingonen waren die mit den vielen großen schirchen Wimmerln am Schädel, soweit ich mich erinnere. Spocks Uhrwascheln waren in der Tat eigen, wahrscheinlich dachte er sich "Faszinierend", als er 2 Gestalten im Dunkel sich dem Narrenturm mit zwei suppentopfartigen Gebilden annähern sah. Ich bilde mir ein, so etwas wie "...war nicht bei Star... sondern..." verstanden zu haben. Vielleicht, dass er sagen wollte, dass der asthmatische Blechschädel nicht bei Star Wars sondern Star Dreck mitgespielt hat ? Habs auch nicht so genau verstanden. Aber vielleicht erscheint er uns nochmnals und wird etwas deutlicher. Fürs Beamen zum Todesstern hin und retour war meines Wissens nach nicht Lutenant Hurra zuständig sondern ein Typ namens Kotzi oder so ähnlich. So ein bissl Bladerer, der den ganzen Tag in seinem Transporterraum rumgammelte.

Lutenant Hurra war hingegen diese Afroamerikanerin, die mittels ihrer Ohrringe telepathischen Funkkontakt zu Schwager Yoda hatte, so ein Krewecherl, der immer komisches Zeug daherredete und von seiner geringen Körpergröße abzulenken versuchte, indem er mit seinem ferngesteuerten Raumschiff rumspielte. .

Spock, wir warten gespannt auf deine nächsten Nachrichten und gedenken des weltberühmten Spockgrußes:

Möge die Macht mit dir sein !

von yoghurtinator - am 27.12.2015 11:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.