Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Zwischenwelt
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 1 Monat, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 1 Monat
Beteiligte Autoren:
soulkitchen, Moses II, dr.yoghurt, yoghurtinator, A. McFly

in deutschland :froi:

Startbeitrag von soulkitchen am 08.11.2017 20:53

wird es demnächst möglich, neben "männlich" und "weiblich" auch ein "anderes" geschlecht anzugeben. :darling: :love:
immerhin schon ein schritt, die illusion der zwei geschlechter ein wenig aufzubrechen.
:cool:

Antworten:

Alien Nation

in der serie hatten die aliens 3 geschlechtstypen. d.h. für die fortpflanzung waren 3 geschlechtstypen notwendig, falls du dich noch daran erinnern kannst.

von Moses II - am 09.11.2017 01:49

Re: Alien Nation

die serie kenn ich natürlich nicht, aber ich hab immer schon vermutet, daß aliens fortschrittlicher sind, was ihre geschlechterkategorisierungen betrifft, als wir menschen. :funkeln:

von soulkitchen - am 09.11.2017 12:48

Re: Alien Nation

D.h. die können nur schwanger werden bei einem Dreier?
Das ist doch verhütungstechnisch nicht unpraktisch :cool:
Und können auch Geschlechtskrankheiten nur bei einem Dreier übertragen werden?
Und wie nennt man dann Sex zu zweit? Zweidrittelsex oder Doublemasturbation? :nuts:
Und wenn man nur einen der drei Partner tauscht, wählt das dann schon als Partnertausch?
Oder zählt dann ein Vierer als Dreier? :haare:
Und hat dann jeder zwei Geschlechtsteile?
Fragen über Fragen ...

von yoghurtinator - am 09.11.2017 17:23

Re: Alien Nation

am besten du schaust dir die serie und/oder den film selbst an.
ob das auch im film vorkommt weiss ich nicht, aber der würde selbst soulkitchen gefallen, auch wenn sie es nie zugeben würde.

im prinzip geht es darum, dass eine schwangeschaft nur mithilfe eines mediators erfolgen kann.

von Moses II - am 10.11.2017 15:36

Re: Alien Nation

Vielleicht wird man jo bei uns auch bald für Sex einen Mediator brauchen :haare::wiggum:

von yoghurtinator - am 10.11.2017 19:40

Re: Alien Nation

Zitat

schwangeschaft nur mithilfe eines mediators

eine praktische verhütungsmethode. :keck:
hätte ich nicht gedacht, daß sich moses II so gut mit alien-sexpraktiken auskennt :rofl:

von soulkitchen - am 10.11.2017 19:55

Re: Alien Nation

ach ist da was bei euch in planung?

von Moses II - am 11.11.2017 23:12

Re: Alien Nation

Würdest du das begrüßen?
Noch nichts Konkretes, aber findige Anwälte könnten irgendwann auf die Idee kommen, Notariatsakte für einvernehmlichen Sex anzubieten, wer auf Nummer Sicher gehen will. Wenns grad pressiert, auch online mit Handysignatur. Da wird dann jeder legale Sex aber einige tausend Euro kosten. Und der Schwarzmarkt - bzw neuösterreichisch der Türkismarkt - boomen.

von yoghurtinator - am 12.11.2017 12:35

Re: Alien Nation

ob du und soulkitchen ein kind bekommt?

das ist mir ehrlichgesagt völlig egal.

von Moses II - am 12.11.2017 23:35

Re: Alien Nation

es sind schon absonderliche phantasien, die du hier im forum auslebst. :wirr:
ist das vielleicht eine nebenwirkung der vielen serien, die du so schaust?

von soulkitchen - am 13.11.2017 09:47

Re: Alien Nation

Also für mcflys Verhältnisse gehört die Phantasie, dass wir beide ein Kind bekommen könnten, doch noch zu den relativ normalen :rofl: Er glaubt halt immer noch, dass wir zwei reale körperliche eigenständige Personen sind. Das ist erstaunlich.

von dr.yoghurt - am 13.11.2017 11:19

Re: Alien Nation

vielleicht ist es gerade die trivialität dieser idee, die sie für mc fly- verhältnisse so absonderlich macht. :wirr:

ich mein, sonst dürfen wir in mc flys phantasie auf friedhöfen herumgeistern und musikvideos beeinflussen, und plötzlich kommt er mit so einer banalen idee daher. :wirr: vielleicht möchte er yo gern so eine art foren- addams-family herbeiphantasieren, wo er dann den onkel spielen kann. :wirr:

von soulkitchen - am 13.11.2017 17:49

Re: Alien Nation

Also wenn schon eine Figur aus der Addams Family, dann seh ich ihn weniger als Onkel Fester sondern mehr als Pugsley, den naturwissenschaftlich begabten Jungen, der täglich von seiner Schwester Wednesday umgebracht wird, was er tags darauf schon wieder vergessen hat und ihr dabei sogar mitunter behilflich ist.

von dr.yoghurt - am 13.11.2017 21:45

Re: Alien Nation

ich meinte eigentlich gar nicht DIE addams family, sondern eine art von addams family...

mc flys wunsch nach soul of yoghurtschem nachwuchs (als ob ein paarhundert multinick-kinder nicht reichen täten :wirr: ) hab ich jetzt prinzipiell mehr als wunsch nach mehr foren- familien"leben" interpretiert, und weniger als wunsch, selbst in dieser konstellation das kind zu sein- wobei das natürlich auch sein könnt :wirr:

aber es widerstrebt mir irgendwie, für mc fly die virtuelle elternrolle zu übernehmen und da in irgend einer form (anti-)pädagogisch tätig zu werden. wenn, dann würde sich mc fly als aus der art geschlagenes findelkind eignen, das aber mittlerweile schon erwachsen ist, und auf dessen serien- und filmkonsum man keinerlei einfluss hat. :wirr:

von soulkitchen - am 14.11.2017 11:13

Re: Alien Nation

Also Daddy für mcfly spielen läge mir jetzt auch fern, ich dachte eher, es wär vielleicht (wieder mal) an der Zeit, für mcfly eine virtuelle Wednesday zu suchen, so interpretiere ich sein Film- und Seriengeposte, damit er mal auf andere Gedanken kommt.

von dr.yoghurt - am 14.11.2017 20:54

Re: Alien Nation

woher weisst du das mit Wednesday?

von A. McFly - am 15.11.2017 00:01

Re: Alien Nation

Ich hab einfach das kleinste gemeinsame Vielfache deiner Serienheldinnen genommen.

von dr.yoghurt - am 15.11.2017 12:25

Re: Alien Nation

du meinst wohl sicher was anderes.

aber sag mal.. warum behauptest du, dass ihr ein kind wollt und dann streitet soulkitchen alles ab?

von A. McFly - am 16.11.2017 17:58
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.