hm.....

Startbeitrag von feindlicher spion am 18.08.2001 00:04

Reaktion & Erklärung, lies/LEST das bitte einmal!
Autor: Julia
Datum: 18.08.01 01:42

Lies den beitrag des feindlichen Spions, das nenne ich drohen!

und jetzt zu deinem:
Ziemlich jung ist vielleicht gar nicht so falsch.
Danke für dein Mitgefühl, aber wir sind bestimmt nicht autoritätsgeschädigt.
Und um mich gegen all diese Vorwürfe wehren zu können, eine kleine Erkläung für dich:
Wie ihr ja EVENTUELL schon mitbekommen habt, ist das die Seite zu einer Art Spiel, wenn wir alles hier Ernst nehmen würden, könnte man uns, nicht zu unrecht in eine Anstalt verfrachten.
Würdest du behaupten, dass Kinder, die Schifferl versenken sind, psychisch gestört sind und in erwachsenem Alter mit Nußschalen in hohe See stechen und dort Touristenboote versenken?? Ich denke nicht!
Glaubst du ich halte mich für eine Präsidentin? Glaubst du tatsächlich irgendjemand würde auf mich hören, würden sie nicht wollen????
Vergleiche es mit Fangenspielen: Niemand zwingt dich wegzulaufen, vermutlich willst du aber mitspielen und laufst weg, oder?

Was ihr immer mit unserer mißglückten Politik ansprecht & dass wir FPÖ Wähler werden, musst du mir mal genauer erklären!
Ich glaube, ich kann für alle sprechen, wenn ich sage, dass wir tolerant & menschenfreundlich sind und selbstverständlich unsere Politik nicht in einem echten Staat umsetzen würden.
Als wirklich unverschämt betrachte ich die Aussage, dass wir alle brave FPÖ-Wähler werden etc...
Ich glaube fast ihr habt diese Einstellung!
Ihr hackt auf andere hin und könnt es nicht vertragen, wenn man sich zur Wehr setzt, also packt ihr uns schön in eine kleine niedliche Schublade und kontert mit unerhörten Anschuldigungen!
Ich sehe bei uns keine zukünftigen geschädigten, menschenfeindlichen, sagen wir "Kasperlparteien mit extremen Einstellungen" Wähler!

Nur weil wir versuchen ein wenig Spaß zu haben?
Entschuldige, aber langsam scheint mir, ihr versteht keinen Spaß.
Mit unlauteren Methoden zu drohen, empfinde ich nicht als Spaß und meiner Meinung nach ist unsere Empörung darüber zu Recht.
Ihr durftet einen kleinen Part in unserem "Spielchen" übernehmen und treibt es entschieden zu weit.

Wie wir über Außenstehende denken?
Pardon, aber entweder ihr wollt hier mitmachen oder nicht. Wer nennt sich den Staatsfeind statt Ehrenbürger?
Im RL laufen wir nicht herum und verprügeln und verspotten Außenstehende, so stellt ihr es hier da. Das machen schon andere.

Wir wollen nicht unter uns bleiben, wir wollen nur ein halbwegs ordentliches Forum haben, OHNE irgendwelchen unverschämten Anschuldigungen, Verleumdungen und als solche empfinde ich eure letzten "Geniestreiche". Wenn ihr Probleme damit habt, dass sich ein paar Gleichaltrige Menschen, die sich eine kindliche Ader erhalten haben zusammentun um "einen eigenen Staat zu gründen & verwalten", ein sehr erfüllendes Hobby also gefunden haben, dann muss ich sagen tut es mir sehr leid.
In diesem Fall solltet ihr aber am besten ein anderes Forum "beglücken" und uns in Ruhe weitermachen lassen.

Also: Ich will nicht überheblich sein, wirklich nicht, aber wenn ich mich so Umschaue und mitbekomme wie andere Leute sich benehmen, glaube ich wir werden intelligente & besonnene Erwachsene sein.

In diesem Sinne: Bleibt oder geht, aber wenn ihr bleibt, haltet euch doch bitte an gewisse Regeln & interpretiert nicht Charakterzüge und Dinge hier hinein, die es einfach nicht gibt!
Sorry, aber ihr habt wohl einiges falsch verstanden.

PRÄSIDENTIN (und diesesmal mit Nachdruck, da ihr vielleicht etwas besser durchblickt) Julia

P.S. Äußerungen betreffend Todesdrohungen etc. sind nicht so
ernst zu nehmen Wir entschuldigen uns auch, wenn ihr das
allzu ernst genommen habt!
Mag sein, dass wir das Spiel manchmal etwas weit
treiben, aber wir gehen davon aus, das sich niemand
davon persönlich angegriffen fühlt, ansonsten haben wir
das nicht beabsichtigt und es tut uns natürlich leid.
Das wir unseren Ton ein wenig auf die vorhergehenden
Beiträge abstimmen und vielleicht auch überreagieren
sollte uns erlaubt oder entschuldigt werden.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
also
Autor: feindlicher spion
Datum: 18.08.01 02:02

ich will nicht auf das ganze eingehen, das werden die "anderen" für mich tun.
was ich hier lese, macht mich sehr nachdenklich. und meine antwort jetzt ist auch ernst gemeint.


P.S. Äußerungen betreffend Todesdrohungen etc. sind nicht so
ernst zu nehmen Wir entschuldigen uns auch, wenn ihr das
allzu ernst genommen habt!
Mag sein, dass wir das Spiel manchmal etwas weit
treiben, aber wir gehen davon aus, das sich niemand
davon persönlich angegriffen fühlt, ansonsten haben wir
das nicht beabsichtigt und es tut uns natürlich leid.
Das wir unseren Ton ein wenig auf die vorhergehenden
Beiträge abstimmen und vielleicht auch überreagieren
sollte uns erlaubt oder entschuldigt werden.

angefangen hat es wirklich aus spass. und es hat auch spass gemacht.
der fehler war nicht die todesdrohung, was eigentlich "tod durch willi" mich fast den ganzen nachmittag an lachen gekostet hat.. sondern die zensur.
es fing damit an dass ein beitrag von mir geändert wurde. ich hab lediglich gefragt wer willi sei.
nicht mehr nicht weniger.
das zweite war mein thread @willi
wo sieht ihr hier eine drohung?
wieso wurde willi rausgenommen?
ich verstehe zensur nicht als spass!!
eher als provokation weil ich WIRKLICH nix schlimmes geschrieben habe.
und bei der frage, wieso werden beiträge zensiert, verändert oder gelöscht, konnte uns niemand antworten.
eine sache folgt die andere.
ich hab damit nicht angefangen!!
aber es ist nun mal so: aktionen rufen reaktionen auf...ob es passt oder nicht.
die smilies weg zu nehmen ist auch zensur.....
hör zu...wir sind eine gruppe die schon ziemlich viel erfahrungen hat mit forenleben.. und ein paar von uns sogar eigene foren haben... ich selbst bin admin. aber ich würde mich nie erlauben smilies zu zensieren!!! wo ist da überhaupt der sinn???? sind die so gefährlich?
wenn es ein riesiges spiel ist, dann lass uns SPIELEN und nicht aus trotz reaktionen die laune verderben.
lies doch meine und staatsfeind erste beiträge mal wieder.. du wirst merken dass wir nix anderes gemacht haben als MIT EUCH zu spielen.
dass es so eskaliert ist ist nur der zensur zurückzuführen.
denk doch mal nach.

w.



ich denke wir sind ihr eine antwort schuldig...
und denke auch dass du doyo oder hg da besser antworten könnt als ich... hab lediglich nur eine passage kommentiert.

Antworten:

*lol*

Also ich finde in ihrer Antwort auf dich am besten wie sie die optischen von den grafischen Smiley's trennt... hihihi... hmmmm, vermutlich weil man die optischen im gegensatz zu den graphischen Smiley sehen kann ... hihihi... und meinst du echt das sollte man zerpflücken? *gg*

Dann löschen sie echt ihre Seite... (scheint ja in Oberöstereich mode zu sein... vielleicht gibt Helli ihnen Tips im Umgang mit anderen... höhöhö)

Hihihi.... hmmm *gg*... man könnte mal durchzählen, wie oft sie (eventuell unbewußt) erwähnt, dass sie noch ein "Kind" ist. *gg*

von Revolutionäre Brotzelle - am 18.08.2001 00:49

na, immerhin

haben sie sich durch meine mutmaßung, potentielle f-ler zu werden, beleidigt gefühlt...

das is ja mehr, als ich ihnen noch zugetraut hätte..

von staatsfeind - am 18.08.2001 01:59

Re: na, immerhin

Na, hoffentlich ist es nicht die übliche Ableugnung... in Umfragen kommt die FPÖ ja auch nie auf die Prozente, die sie am Ende bekommt... was ja in Deutschland nicht anders ist... sobald es um Extremparteien geht versagen regelmäßig die Demoskopen auf der Straße... hab ich zumindest den Eindruck...

von Revolutionäre Brotzelle - am 18.08.2001 02:27

yo, stimmt leider

zb hatte die fpö in den umfragen vor der nationalratswahl 99 nicht mal 20% (in den rohdaten noch weniger), bei der wahl dann 27.
in straßen- oder telefonbefragungen is es den leuten anscheinend doch peinlich...wenn man dezent ins volk reinhört, dann sieht die sache schon anders aus, haarsträubend, wer da aller fpö wählt, zb unter den 20-30jährigen.
rassistische resentimencen sind tabuisiert, gelten sozusagen als unschicklich, wer dann in der wahlzelle doch fpö ankreuzt, empfindet sich perverserweise als "tabubrecher", er scheisst sich nicks, steht zu seinen "instinkten"...wie hat der kabarettist josef hader mal gesagt "das natürliche gefühl des fremd-seins zulassen können"...*würgkotz*

von staatsfeind - am 18.08.2001 11:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.