Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Staatsforum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Vize-Präsident, staatsfeind, crazy-spyonerin

Initative: "Der Schilling muß überleben"

Startbeitrag von Vize-Präsident am 17.08.2001 17:52

Ich bin dafür, dass der Schiling in unserem Staat, auch nach der Einführung des Euro in Ö, überlebt. Deshalb schlage ich vor, jede(r) BürgerIn muß sich mindesten ATS 100.- auf die Seite legen. Diese 100 Schilling sollten aus verschiedenen Münzen und Scheinen bestehen. Ab dem 1. Jänner 2001, wird in Ö der Euro eingefürht. In unseren Staat, wird der Euro, dank einer eindeutigen Volksabstimmung, nicht eingeführt. Nach der dreimonatigen Übergangsfrist ist in Ö das einzige gesetzliche Zahlungsmittel und der Schilling wäre ausgestorben. Dadurch droht aus der Schilling in unseren Staat auszusterben, da die meisten BürgerInnen mit den Euro ihre außerstaatlichen Geschäfte abwickeln müssen und bald keine Schilling mehr in dei Staatskassa nachfließen werden. Dadurch werden spätestens in einen Jahr Euro auch im Staat in Umlauf sein. Auf diese Weise schadet uns auch die Eu obwohl wir gar kein Mitgleid sind. Ich empfehle daher dringend Maßnahemn zu Vermeidung des Aussterben des Schillings zu ergreifen.

Antworten:

pssssst

genau - sagt mir, wo ihr eure schillinge aufbewahrt, ich komme dann nachts und hole sie.

von crazy-spyonerin - am 17.08.2001 17:59

tod dem schilling!

Der User "staatsfeind" verstößt massiv gegen
die Netiquette, weshalb dieser Beitrag entfernt wurde. Es tut uns sehr leid, das wir das tun mußten, aber laßt euch das eine Warnung sein!

von staatsfeind - am 17.08.2001 18:04

Re: pssssst

Verschwinde aus dem Forum.

Weiters wird dir das nix nützen, wenn der Schilling in Ö abkommt.

von Vize-Präsident - am 18.08.2001 18:26

Re: tod dem schilling!

Ich meine der Beitrag soll gezeigt werden, damit jeder sehen kann wie man die feindliche Argumentation(falls es überhaupt eine ist) in der Luft zerrissen wird.

von Vize-Präsident - am 18.08.2001 18:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.