Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Staatsforum
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andreas, Roman, besucher, Vize-Präsident, Julia

Antrag auf Namensänderung

Startbeitrag von Andreas am 25.08.2001 11:30

Ich, der Kriegsminister, stelle den Antrag unsere Armee, aus verschiedenen Gründen, "Rote Armee" zu taufen!
Ihr
Kriegsminister

Antworten:

Zumindest einmal eine Idee!
Das ist schonmal gut!
Aber Du mußt uns jetzt noch erklären, warum wir sie umbenennen sollen. Zähl uns einige der Gründe auf!
Danke für Deine Anstrengungen.

Roman

von Roman - am 25.08.2001 11:54
Ich bin eindeutig dafür!

Rote Armee paßt gut einer anderen staatlichen Organisation.
Der Name schreckt sicher unsere Feinde ab.
Er paßt auch gut zu Staat. Der Name ist einfach, präzise und vielsagend. Das Rot davor wirkt nicht schlecht.

MfG ihr Vize-Präsident

von Vize-Präsident - am 25.08.2001 17:21
aus einem lexikon:
"Rote Armee, eigentlich Rote Arbeiter- und Bauernarmee, im Januar/Februar 1918 von Lew D. Trotzkij in Sowjetrussland gegründete Armee, die sich anfänglich aus Freiwilligen zusammensetzte. Im April 1918 wurde die allgemeine Wehrpflicht für Arbeiter zwischen 18 und 40 Jahren eingeführt. Bis 1946 war Rote Armee die offizielle Bezeichnung für die Streitkräfte der UdSSR, anschließend wurden diese in Sowjetarmee umbenannt. Auch die Streitkräfte anderer kommunistischer Staaten und Bewegungen werden als Rote Armeen bezeichnet."

seit wann sind wir denn ein kommunistischer staat?
und hast du gründe für die namensänderung?
danke
Präsidentin Julia

von Julia - am 25.08.2001 17:31
Nachdem ich Julias Geschichtsbelehrungen gelesen habe, bin ich nochmehr dagegen, unser Heer so umzubenennen!
Wir sind schließlich kein kommunistischer Staat und wir verbreiten weder Angst noch Schrecken!
Unser Heer dient rein defensiven Zwecken und ist ausschließlich zu unserer Verteidigung da!
Meiner Meinung nach sollte es weiterhin einfach "Heer" oder vielleicht "STAATSHEER" heißen! Das paßt hundertmal besser zu uns!

vielen Dank für eure Aufmerksamkeit
Roman

von Roman - am 25.08.2001 18:33
Ich nenne nun unsere Gründe:
1. Da die ehm. Rote Armee der Schrecken anderer Nationen war (besonders der NATO und der USA) würden SF sich automatisch vor unserer Armee fürchten obwohl sie unsre Streitkräfte noch nicht zuvor gesehen haben!
2. Die Rote Armee war Feind der westlichen Staaten die sich heute zur EU zusammengeschlossen haben! Daher find ich es passend, da wir auch erklärte Feinde der EU sind, unsere Armee Rote Armee zu nennen.
3. Die Farbe Rot ist irgendwie ein Gegenspieler gegen di Farbe Blau, die wiederum die Farbe der EU und NATO Flagge ist!
4. Der Name veranschaulicht dass unsere Armee EINE Einheit und daher stark ist.
.... ergo, der Name "Rote Armee"!
ihr Kriegsminister

P.S. Falls sie meine Argumente nicht überzeugt haben, könneten wir unsere Armme schlicht und einfach LEGION nennen!!!

von Andreas - am 25.08.2001 22:31
Aja, für den Namen Legion gäbe es auch noch einige gute Gründe!
Danke
ihr Kriegsminister

von Andreas - am 25.08.2001 22:36
1. Da die ehm. Rote Armee der Schrecken anderer Nationen war (besonders der NATO und der USA) würden SF sich automatisch vor unserer Armee fürchten obwohl sie unsre Streitkräfte noch nicht zuvor gesehen haben!

Zu diesem geschichtlichen Punkt möchte ich sagen, daß die Rote(n) Armee(n) tatsächlich Terror und Willkür unter jedermann verbreiteten und wir unser Heer gerade aus dieser geschichtlichen Bedeutung heraus NICHT in "Rote Armee" umbenennen sollten, da wir ein friedlicher Staat sind!


3. Die Farbe Rot ist irgendwie ein Gegenspieler gegen di Farbe Blau, die wiederum die Farbe der EU und NATO Flagge ist!

Hierzu muß ich gestehen, daß Blau meine absolute und unangefochtene Lieblingsfarbe ist und ich eigentlich nur blaues Gewand besitze! Die Farbe Blau ist einfach schön!


4. Der Name veranschaulicht dass unsere Armee EINE Einheit und daher stark ist.

Diesen Punkt verstehe ich leider überhaupt nicht! Warum veranschaulicht der Name "ROTE Armee", daß unser Heer eine Einheit bildet? Wäre es da nicht überzeugender, sie "Einheitliche Armee" zu nennen?

von Roman - am 25.08.2001 23:25
Welche denn?
Ich finde diesen Vorschlag auf alle Fälle besser, als den anderen!

von Roman - am 25.08.2001 23:26
Hallo!
Ich distanziere mich jetzt auch schon von den Namen, ich würde vorschlagen Legion! Denn schon vor 2000 Jahren konnte wegen den römischen LEGIONen die damals bekannte Welt unterworfen werden! d.h Abschreckung gegen SF!
Heute gibt es die FremdenLEGION ein Elite Heer, d.h. wieder Abschreckung! Und dazu find ich den Namen irgendwie super! Da ich ja Kriegsminister bin bitte ich sie inständig diesen Namen zu genehmigen!
Danke
Andreas

von Andreas - am 26.08.2001 08:18
Ich glaube, darüber sollten wir alle gemeinsam entscheiden!
Außerdem liegt diese ohnehin nicht bei mir!
Legion find ich zwar etwas komisch aber auf alle Fälle besser als Rote Armee!

Aber eines gebe ich zu bedenken, nein gleich zwei Dinge:
Klingt Legion nicht etwas veraltet und rückständig?
Die Fremdenlegion ist französisch(Frankreich)!

Roman

von Roman - am 26.08.2001 09:12
Nein denke ich nicht! Ich denke wenn sich die Mehrheit für diesen Namen ausspricht sollte er übernommen werden! Der Name LEGION ist auf jeden falls besser als Streitkräfte oder nur Heer!!
Also forder ich jeden/er Bürger/in seine/ihre Meinung über dieses Thema bekannt zu geben!!
Danke
andreas

von Andreas - am 26.08.2001 10:40

Hallo

Witzige Idee mit diesem Staat! Legion ist auch ein coolerName!!
Ein Besucher

von besucher - am 27.08.2001 06:13
Bitte alle bei Umfragen wegen des neuen Armeenamens abstimmen!!
Danke
ihr Kriegsminister

von Andreas - am 27.08.2001 16:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.