hymne

Startbeitrag von thomas am 25.03.2002 15:32

hiermit erkläre ich den kampf um die erstellung der hymne als eröffnet.. ich werde mich in den kommenden wochen vermehrt mit der erfindung der industriellsten STAATshymne aller zeiten auseinandersetzen...

'living in a state that tries kill my soul'

lang lebe der STAAT!

thomas

Antworten:

Beeilung!

Wir sollten uns wohl alle in nächster Zeit damit beschäftigen eine HYMNE zu ersinnen, denn die Zeit drängt bereits und schon bald haben wir "Gründungstag" also den Jahrestag der STAATSGRÜNDUNG und bis dahin muß die HYMNE fertig sein, da kann kommen was will!


Roman

LANG LEBE DER STAAT!!

von Roman - am 25.03.2002 17:09

fristen?

Darf man fragen wann der Gründungstag begangen wird? Ist der erste April fixiert worden?

und: bis wann wird der Text bekannt sein, damit dann die Musik mit ihm zusammengeführt werden kann ?

auf einen fairen Wettkampf

patrick

von weihnachtskaktus - am 25.03.2002 17:28

Fristen weiterhin unbekannt!

Eine sehr gute Frage, die ich mich wiedermal gezwungen sehe zu beantworten, da es sonst keiner tut.
Also wann der STAATSGRÜNDUNGSTAG nun genau gefeiert werden wird ist bis jetzt noch nicht bekannt und verweilt weiterhin in den geheimen Schubladen des STAATSTISCHES.
Aber ich sage nur zwei Dinge:
1) es ist NICHT der erste April!
2) es wird schon sehr bald sein!

Wenn man bedenkt, daß heute schon der 25 ist, sollte man durchaus davon ausgehen, daß nicht mehr viel mehr als 10 Tage oder so Zeit sein werden, bis alles komplett fertig sein muß!

Die STAATLICHE EMailbox steht auf jeden Fall 24 Stunden am Tag bereit jede Einsendung in Empfang zu nehmen, es lohnt sich also auf jeden Fall um 3Uhr aufzustehen und das zu testen.....

Ansonsten bleibt mir nur mehr der Ratschlag übrig, sich mit den Einsendungen zu beeilen, vielleicht setzen wir den Annahmeschluß ja auf den ersten April fest, das muß noch geprüft werden.

Roman

LANG LEBE DER STAAT!!

von Roman - am 25.03.2002 19:28

Idee zur Datumsfindung des Gründungstages

Wäre es nicht möglich, dass sich im STAATSarchiv ein Hinweis auf die Gründung fände? Unter Umständen könnte man auf sehr alte STAATSNACHRICHTEN stoßen, in denen eventuell irgendein Datum erwähnt ist von woraus man schließen kann das der Staat MINDESTENS so alt ist!

Da müssten wir nur Werke bitten und hoffen dass so etwas existiert und das noch immer tut.
Leider ist es nicht sehr wahrscheinlich. :-(

von Julia - am 25.03.2002 22:45

Re: Idee zur Datumsfindung des Gründungstages

Leider leider würde ich sagen, daß vom STAATSARCHIV nicht mehr viel übrig geblieben ist, vor allem von diesen Anfangstagen dürfte nichts mehr da sein, aber die Idee finde ich genial!
Für derartige Zwecke hat man doch schließlich ein STAATSARCHIV!

Falls wir jedoch keine Möglichkeit mehr finden können, das Datum exakt zu beschränken, sollten wir einfach eines festlegen!

Roman

LANG LEBE DER STAAT!!

von Roman - am 25.03.2002 23:41

beste adresse?

Daß die STAATLICHE E-mailbox 24/7 bereit steht ist ja sehr lobenswert. doch welche eignet sich denn nun eigentlich am willkommensten: [Adresse anonymisiert vom Moderator: 'staat@**.net' - Adresse zu finden unter "Kontakt aufnehmen"] oder der_staat@yahoo.com?
oder ist es egal?
hm

[editiert, am 31.März 2002 13.55 von Staatlicher Moderator]

von weihnachtskaktus - am 28.03.2002 20:37

Re: beste adresse?

Emails die an von dir erstgenannte Adresse geschickt werden, werden zu zweiterer weitergeleitet, also empfiehlt es sich an diese " der_staat@yahoo.com " zu schreiben, da es der direkte Weg ist und sich ansonsten rein theoretisch mehr Fehler einschleichen könnten, wenn wir nicht alle wüssten, dass es keine Fehler im STAAT gibt.
Im Grunde ist es aber wirklich egal, die .net Adresse war als vereinfacht gedacht, um das Merken dieser absolut essentiellen Adresse zu erleichtern.
Stell dir mal vor du leidest an Amnesie und kannst dich NUR noch an diese Adresse erinnern! Dann werden wir dir weiterhelfen!
SO WICHTIG IST DER STAAT!!!!!!!!!!!
Also unbedingt einprägen!

Julia (Präsidentin, HA)

P.S.: Eventuell "zensiere" ich die weiterleitende Ad. in deinem Beitrag, da die URL ja NOCH geheim ist, und das Forum mehreren staatsfeindlichen Elementen bekannt ist. Andererseits bin ich vermutlich zu faul dazu.
Auf alle Fälle bitte ich nicht mit gewissen "Zauberbuchstaben" im Forum herumzuwerfen!
Danke!
Das war weder Verweis noch Verweisblatt! Sondern eine von untern heraufgerichtete Bitte. Wenn dir allerdings Verweise au masse lieber wären:
www.selfhtml.de Da muss man sich gar nicht bemühen! Poste einen beliebigen Beitrag und es wird funktionieren.
CUT

von Julia - am 28.03.2002 21:35

Re: beste adresse?

vielen Dank für Klärung

zu Zauberbuchstaben möchte ich anmerken, daß jene auch bei jeder Nachricht des Richters zu finden sind... hinweisblatt

ich hoffe ja, daß meine geschicktheiten an .net adresse ankamen und die theorie sich nicht in grausame praxis metamorphierte. Lasse man mich wissen, falls dies der Fall ist.

Sollte ich jemals unter Gedächtnisverlust leiden, so weiß ich vielleicht meinen Namen nicht mehr, die Adresse des Staates aber läßt sich nicht so leicht aus einem Kopf verbannen. auf den Staat ist verlaß

sollte ich mich einmal zu verweislos fühlen werde ich mir den selfhtml-tip zu herzen nehmen. danke

LANG LEBE DER STAAT

patrick

von weihnachtskaktus - am 29.03.2002 18:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.