Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
konnect.de - Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
innanaluna

Vereinsgründung "Zeitschenker" Verein für Familie und Gesundheit e.V.

Startbeitrag von innanaluna am 12.09.2007 13:04

Zeitschenker – für ein Stück bessere Zukunft!

Seit Juli 2007 existiert der Verein „Zeitschenker – Verein für Familie und Gesundheit e. V.“

In unserer modernen Leistungsgesellschaft gibt es immer wieder Stimmen, die den Kinderrückgang in Deutschland beklagen und mehr Kinder fordern, aber es werden nur wenige Projekte geschaffen, die den Alltag mit Kindern unterstützen.

Wir, der Verein „Zeitschenker – Verein für Familie und Gesundheit e.V.“ haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, einen Ort zu schaffen, an dem Eltern und ihren Kindern ein vielfältiges Angebot gemacht wird um somit ein Stück Unterstützung und Rückhalt zu geben.

In Form eines Netzwerkes gibt es eine Vielzahl an Hilfen, Betreuungs-, Entlastungs- und Beratungsstrukturen. Dazu gehören z. B. Vorträge und Fortbildungsveranstaltungen rund um Familie und Gesundheit; Themen wie Natürliche Geburt, Stillen, Ernährung, Wickeln, Tragehilfen, haltgebende Erziehung und Impfen – Pro und Contra sollen die Eltern in ihrer Meinungsbildung unterstützen, damit sie ihren Kindern einen guten Start ins Leben geben können und Antworten finden auf die vielen Fragen, die ein Leben mit Kindern mit sich bringt. Schon jetzt gibt es Stillgruppen, in denen Frauen Gleichgesinnte treffen, sich austauschen können und Bestätigung finden.

Zeit schenken und Wissen teilen kann man in themenspezifischen Elternforen. Z. B. berichtet eine junge Mutter, die ihre beiden Kinder ganz ohne Windeln erzieht im Forum „Es geht auch ohne Windeln“ über ihre Erfahrungen und gibt Hilfestellungen, wie diese Form der natürlichen Säuglingspflege auch in anderen Familienhaushalten umgesetzt werden kann.

Spielgruppen, in denen Kinder gute Betreuung durch ausgebildete Erzieher erfahren, sollen den Eltern Zeit geben, wieder Kraft zu tanken um z. B. ohne den sonstigen Stress Arztbesuche wahrzunehmen.

Abgerundet wird das Angebot durch das Projekt „Wunschoma, Zeitschenker“. Wir vermitteln Zeitschenker, die Lücken schließen, dort helfen, wo sich Schwangere, Familien oder Alleinerziehende Unterstützung wünschen. Dies kann die Hilfe beim Einkaufen sein, das Tragen eines Wasserkastens in den 3. Stock, die emotionale Unterstützung einer Alleinerziehenden im Wochenbett, die kurzzeitige Betreuung von Geschwisterkindern oder die Begleitung zu Ämtern und Behörden.

Als Zeitschenker werden Menschen jeden Alters gesucht, die sich selbst als Wunschoma bezeichnen und Freude am Umgang mit Menschen und insbesondere mit Kindern haben. Gesucht werden aber auch Zeitschenker, die sich um den „Wasserkasten“ kümmern und den Familienhund im Wochenbett spazieren führen. Die Hilfe versteht sich als Ehrenamt, mit dem Ziel, ein Stück Menschlichkeit in unsere Gesellschaft zu bringen. Bei der Vermittlung von Zeitschenkern arbeiten wir eng mit der Hebammenpraxis in Koblenz-Metternich zusammen.

Interessierte können sich bei Katrin Naab, 1. Vorsitzende, für das Projekt vormerken lassen und noch weitere Informationen erhalten. (0261/9425307)

Unter www.zeitschenker-koblenz.de können Sie mehr über den Verein, seine Angebote und das Projekt „Wunschoma – Zeitschenker“ lesen.

Kontaktadresse: Zeitschenker – Verein für Familie und Gesundheit e. V., Trierer Straße 285, 56072 Koblenz

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.