Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
konnect.de - Forum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Yambosala, Terry, Kathi, evi, ira, A., Steinstrasse, Patates frittates, Harald, Rauental, yambosala

wo wohnen in koblenz

Startbeitrag von yambosala am 28.04.2009 13:02

Halli-Hallo,
mein Freund hat gestern die Arbeitszusage für Koblenz bekommen. Ziehen daher ab Juni/Juli nach K. und sind gerade dabei, ne schöne 3 oder 4 Zi.-Wohnung zu suchen. Kennen uns garnicht aus in K. Möchten zwar einerseits ruhig wohnen mit bissl Grün (gern flußnah) und Spielfläche (Tochter ist 1,5 J.), aber auch nicht zu arg ab vom Schuß. Wäre sehr dankbar für Tips!!! Außerdem würde mich interessieren, wie das Nachtleben in K. so ist, gibt es tolle Kneipen? Ein Szeneviertel? Und wie lebt es sich denn überhaupt so in Koblenz? Bin noch ein bischen überrumpelt von der Situation...
Vielen Dank für Antworten!!!

Antworten:

Neuendorf ist am besten. sämtliche Flüsse incl. Bierfluß in der Nähe. Grünflächen für Hunde gibt es auch. Bald wir da auch ne Seilbahn gebaut direkt zum Garten

von Steinstrasse - am 28.04.2009 20:16
Klar, ein Szeneviertel haben wir: "Lützel".

Nachtleben gibt's da auch, aber das meiste ist dann doch im "Agostea" los, da wird auf der Box getanzt. Am besten früh kommen, der Fahrradständer ist schnell voll.

Ansonsten tolle Cafés (sogar mit Türsteher, also bisschen chici muss schon sein), super viele Grünflächen (Zentralplatz), ein riesen Schwimmbad (Zentralplatz), wunderschöne Plätze zum "chillen" (Zentralplatz) und zwei Flüsse. Super viel Kultur (Café Hahn und....äh...Sekunde...äh...super viel jedenfalls).

Bis vor kurzem hatten wir sogar ne Prostituierte, aber die ist leider verstorben. Somit bleibt als Attraktion das Deusche Eck, aber das ist ja auch schonmal was.

Herzlich willkommen!



von Patates frittates - am 29.04.2009 15:07
Willkommen in Koblenz!
Die schönstenLocations in Koblenz sind Neuendorf (speziell das sog. "Kreuzchen"), Asterstein, Lützel, Metternich - Pollenfeldsiedlung, Goldgrube und Neukarthause.

von Harald - am 29.04.2009 21:19
Hallo,

kann meinen Vorrednern auch nur schwer wiedersprechen aber das Rauental und seine STeinstraße ist auch sehr schön, hier gibt es sogar direkt eine Grundschule (bekannt für Ihren guten Ruf). Und wenn das Kind groß ist kann es direkt im Nchbarstadtteil Goldgrube auf die "Overbergschule" gehen.

DIe Mosel ist auch direkt in der nähe! Auf gar keinen Fall würde ich auf das Oberwerth die südl. Vorstadt oder in einen der ruhigen aber kriminellen Vororte ziehen.

Gruß

von Rauental - am 30.04.2009 09:11
Dann doch mal ernst geantwortet: südl. Vorstadt, Oberwerth, Güls, Lay, Rübenach, ... oder auch im Neubaugebiet in der Nähe VHS (Moselweis, Rauental).

von A. - am 30.04.2009 12:08
die ersten antworten sind gewollt (aber nicht gekonnt) ironisch/sarkastisch und leider nicht mal im ansatz lustig.
wahrscheinlich geschrieben von leuten, die sich beim dauerjammern über die provinz KO besonders weltgewandt und trendy fühlen und selbst seit jahren den arsch nicht von rhein und mosel wegbewegen.
schlecht.
und peinlich.

liebe frau yambo,
ich würde nach wohnungen in oberwerth oder in der südlichen vorstadt schauen.
dann habt ihr kurze wege zum wasser und in die city.
es gibt nette altbauten und geschäfte des täglichen bedarfs in fußläufigkeit.

koblenz ist zwar klein und beschaulich, wegen der nähe zum wasser kommt aber für mich auch nach sieben jahren immer noch ein urlaubsfeeling auf, wenn ich auf der rheinwiese liege. auch die altstadt ist hübsch, im sommer gibt es viele möglichkeiten zum draußen sitzen und sonne genießen! :-)
zum ausgehen empfehle ich (fürs erste) zum gemütlichen kaffee trinken das café miljöö, abends dann stilbruch, mephisto, sansibar, circus maximus, dreams...
zum essen gehen (sehr lecker) osteria oder da vinci.

sicher werdet ihr euch hier wohlfühlen, ist gar nicht so schwer! :-)

liebe grüße
ira


von ira - am 30.04.2009 13:21



sonstige Vorschläge:
Affenclub,alle Breck,Maxim,Druckkammer.... und und und

von Terry - am 30.04.2009 13:33
Hallo ira,
total ganz vielen lieben Dank für die nette Antwort und die Tips!!! Ich mag Kleinstadtflair, damit werd ich also in Koblenz keine Probleme haben. Schlimmer ist halt, dass die vielen lieben Freund ca. 500 km weit weg bleiben :-( Aber wir werden uns arrangieren und ich hab schon von einigen gehört, dass KO schön sein soll. Außerdem scheint der Humor ja von dort zu kommen... Vielleicht laufen wir uns ja mal über den Weg (wenn's bei Euch so klein ist :-) )
Liebsten Gruß
Yambosala

von Yambosala - am 30.04.2009 19:19
Ich möchte mich Ira anschließen und nebenbei kurz sagen, dass ich zwar ein sehr humorvolles Kerlchen bin, allerdings nicht nachvollziehen kann, wie man so brachialen und absolut sinn-entfreiten Unsinn bei einer ernsthaften Frage an den Tag legen kann... Naja, whatever.

Zurück zum Thema: südliche Vorstadt bzw. Oberwerth ist bei Familie mit Kind wirklich sehr zu empfehlen, man sollte jedoch drauf achten, dass man eine Wohnung (was die Südstadt betrifft) nicht unmittelbar an den Bahngleisen bezieht (hierunter fallen z.B. Frankenstraße, Chlodwigstraße, Teile der Schützenstraße und Römerstraße - die zusätzlich noch nahe der Bundesstraße B 9 liegt). Alles, was weiter zum Rhein hin liegt (am besten mal im Stadtplan schauen), ist da schon angenehmer. Die Hohenzollern- und die Mainzer Straße sind die Hauptverkehrsstraßen in der Südstadt - da ist es auch ein wenig lauter. Seitenstraßen sind daher zu empfehlen ;) Ansonsten wurde alles schon gesagt: Südstadt hat die Nähe zum Wasser, vielen Spielplätzen und Schulen, Grünflächen und dem Freibad, dazu alle Einkaufsmöglichkeiten von Edeka und LIDL über Apotheken, Schlecker bis hin zu kleineren Blumenläden, Bäckereien etc. etc. In der Altstadt ist man zu Fuß in ca. 15-20 Minuten.
Es gibt (neben den üblichen Verdächtigen wie immobilienscout etc.) in Koblenz die Zeitung "Such & Find" bzw. den Anzeigenteil in der "Rheinzeitung", um nach Wohnungsangeboten zu schauen.

Und nun: Viel Erfolg und ein gutes Einleben in der Stadt (die seit acht Jahren mein Zuhause ist - ich möchte es nicht mehr missen!)

Kathi

von Kathi - am 01.05.2009 09:57
Hallo,

also was mir an der Südstadt nicht gefiel dass auch hier die Autos regelmäßig nachts demoliert wurden, die Häuser direkt an den Rheinanlagen sind toll aber es gibt ja immer mal wieder das bekannte Problem mit dem Hochwasser...Die direkte Nähe zum Bahnhof liefert immer wieder unerwünschte Personen in die nähe der Häuser. Meine Kinder würde ich dort nicht frei herumlaufen lassen.

Oberwerth ist ein toller Stadtteil jedoch kommt es immer wieder zu Ausschreitungen durch die feiernden Fussballfans die die Gärten und Häuser bepiseln...Es gibt dort in der unmittelbaren Umgebung keine Geschäfte.

Schön finde ich derzeit wirklich für Familien das Neubaugebiet in Rauental, die nähe zu den Gleisen ist da, aber die Züge sind nicht mehr so laut wie früher durch bessere Technik.
Also hier werden die Autos nicht demoliert zumindest bis jetzt noch nicht. ;-)

von evi - am 04.05.2009 16:34
Hallo Kathi,
auch Dir ganz lieben Dank für Deine Antwort und die Tips. Ich hab mich inzwischen viel über Koblenz informiert und denke, wir werden uns nach der Eingewöhnungszeit da wohlfühlen :-) Lieben Gruß in die zukünftige Heimat :-)
Yambosala


von Yambosala - am 04.05.2009 19:58
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.