Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
konnect.de - Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Redaktion, C*, Mutbürger, mp, Terry

Koblenzer Flohmarkt 2011 fällt aus

Startbeitrag von Redaktion am 25.02.2011 09:08

konnect-Redaktion:

Der städtische Flohmarkt in Koblenz fällt 2011 aus. Darüber hinaus wird es in nächster Zeit Sonn- und Feiertags keine Flohmärkte mehr geben. Was haltet Ihr davon?


================================
PRESSEINFO, Stadt Koblenz 22.02.11
================================

Keine städtischen Flohmärkte im Jahr 2011

„Die schon zur Tradition gewordenen beliebten Flohmärkte der Stadt Koblenz können in 2011 leider nicht durchgeführt werden.“

„Das Verwaltungsgericht Neustadt/Weinstraße hat in einem Urteil festgestellt, dass Floh- und Trödelmärkte an Sonn- oder Feiertagen gegen die Bestimmungen des Sonn- und Feiertagsgesetzes verstoßen und deshalb an diesen Tagen nicht durchgeführt werden dürfen. Auf Grund dieser Entscheidung ist es auch der Stadt Koblenz nicht mehr möglich die sonntäglichen Flohmärkte zu veranstalten.“

„Eine Verlegung der Flohmärkte auf Samstage kommt für 2011 nicht in Betracht. Die für die Durchführung der Flohmärkte in Frage kommenden Straßen, Anlagenbereiche oder Plätze stehen im Jahr der Bundesgartenschau aus unterschiedlichen Gründen nicht zur Verfügung.“

„Ab dem Jahr 2012 wird es wieder Flohmärkte geben, die abhängig von der geltenden Rechtslage beispielsweise an Samstagen durchgeführt werden.“


Ende Presseinfo / Quelle: koblenz.de
================================

Antworten:

Koblenz ist echt zum Kotzen .......wird höchste Zeit das unsre allierten Freunde die Stadt wieder dem Erdboden gleich machen.


von Terry - am 25.02.2011 12:13
Och, ... - Lützel auch? Das wäre aber dumm :(

Wo ist’s denn besser? Irgendwelche Empfehlungen?

von Redaktion - am 25.02.2011 12:23
"Das Verwaltungsgericht Neustadt/Weinstraße hat in einem Urteil festgestellt, dass Floh- und Trödelmärkte an Sonn- oder Feiertagen gegen die Bestimmungen des Sonn- und Feiertagsgesetzes verstoßen und deshalb an diesen Tagen nicht durchgeführt werden dürfen."

...und da geht mal wieder ein Stück weit Kulturgut verloren...:-(

von mp - am 26.02.2011 17:10
Tachchen!

Wie ist das eigentlich?
Werden jetzt über kurz oder lang Jahrmärkte,
Kirmesveranstaltungen, usw auch von der Regelung betroffen sein? ;)
Ist ja im End, soweit ich das jetzt überschauen kann, die gleiche Kiste.


Generell bin ich für diese Regelung - wenn es sich um gewerbliche Anbieter handelt.

Was es soll Privatleuten sonntags vorzuschrieben
was sie zu tun und zu lassen haben,
halte ich für überzogen und ein Beispiel für die "deutsche" Regelungswut.

Flomärkte sind in meinen Augen Kulturgut und gehören zugelassen, man muss wohl leider SPD wählen um jenes zu realisieren...

[archiv.rhein-zeitung.de]







von Mutbürger - am 04.03.2011 19:47
Es liegt nicht nur an Koblenz, es liegt auch an Rheinland-Pfalz. Wenn auch die Beamten-Auswüchse in Koblenz das größte Gehalt an Schwachsinnigkeiten vorweisen, so rennt Rheinland-Pfalz hier wirklich dicht hinterher.

Die unfairsten und schlimmsten Nichtraucherschutzgesetze, die Vergnügungssteuer, die Tanzverbote, Außengastronomie, Sondernutzungen, ... es ist kaum zu glauben! Wer in Rheinland-Pfalz und insbesondere in Koblenz noch ein Gewerbe startet, der sollte sich selbst mal an den Kopf fassen und fragen, ob er noch alle Tassen im Schrank hat.

C*

von C* - am 05.03.2011 19:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.