Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Borggeischter-Musig Roteborg
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
bruno

kolumne: youri in amerika

Startbeitrag von bruno am 05.09.2001 11:13

geschätzte borgis and friends

zu beginn möchte ich unseren maturanten stony einen kleinen mathematischen kurs erteilen. mit der behauptung er habe die meisten leser seiner forumseinträge liegt er leider falsch. ich muss ihn dabei auf meine kolumne youri in amerika vom
28/08/01 verweisen. die beiden an diesem tag publizierten beiträge sind 100% identisch und haben bis dato 28 bzw. 38 leser registriert, was nach adam-riese total 66 leser bedeutet!?! zudem handelt es sich hier um seriöse beiträge, die das leben unseres kumpels youri kritisch beleuchten. es wurde dabei auch ganz bewusst auf quotenbringende lockausdrücke wie s e x verzichtet. zugegeben das platzieren zweier identischer beiträge innerhalb von 2 min. war die grundlage eines soziologischen experimentes, welches den durchschnitts-iq der chronischen formubesucher zu erforschen versuchte. das ergebnis ist eindeutig. 28 von 38 oder 73.6842 % aller testpersonen zeigen ein blondienen, oder zumindest blondienenähnliches verhalten und lesen identische beiträge mehrmals. ich möchte bei dieser gelegenheit feshalten, dass unser mörzi nicht zwingend bei den angesprochenen 73.6842% angesiedelt werden kann oder muss.

nun zum eigentlichen thema: "youri in amerika". da sich unser geschätzter youri
in letzter zeit, dank grossartiger bemühungen seiner isa, angenehm zivilisiert
benimmt, bietet er keine angriffsfläche mehr, um ihn zu tadeln. ich wünsche isa weiterhin viel erfolg bei ihrer grossen aufgabe, im namen der menschheit.
es ist doch erstaundlich was mit der richtigen einstellung, einer harten hand und etwas zeit, selbst aus hoffnungslosen fällen gemacht werden kann. bei dieser gelegenheit möchte ich isa, für ihre grossartigen verdienste für die allgemeinheit, für den guta-von-rothenburg-preis vorschlagen und ziehe es sogar in betracht, sie weiter für den grossen anerkennungspreis des ornitologischen-weltverbandes vorzuschlagen, der jährlich die hervorragensten, gattungsunabhängigen dressurerfolge auszeichnet. besten dank und bis bald.

gruss
bruno, wiitermache

p.s. besten dank für den besuch im forum.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.