Auftritt am Freitag

Startbeitrag von Blasi II am 26.01.2006 12:07

Sali zäme

Wir haben morgen nach der Probe noch einen kleinen Auftritt, bitte also das Kleid gleich anziehen oder mitnehmen. Genauere Infos folgen morgen an der Probe.

En schöne Nomi ond bes morn.

Blasi II
..derdünnerederbeidenpfeifen....

By the way: Bugi du Hirsch du kannst selbstverständlich das neue Kleid anziehen. :confused: :confused: :cheers:

Antworten:

alles klar.............
wir könnten uns natürlich auch in der besenkammer
umziehen. aber die ist ja meistens schon besetzt..........
gell bobbele! : - !

gruss
bruno

von bruno - am 26.01.2006 16:21
Hey Stössu

Irgendjemand musste ja für Biernachschub sorgen, weil alle so viel gesoffen haben.


Bis an der Probe

Blasi II
...derdünnerederbeidenpfeiffen....

von Blasi II - am 27.01.2006 08:41

bobbelerüümli


bobbele, wenn' s nach dir gegangen wäre, wären die synagogengäste
wohl verdurstet, da du, wie ich hörte im bobbelerüümli buchstäblich hängenbeblieben seist!
zum schluss noch dies....
das nächste mal brauchst du den zapfhahn nicht auszupacken, wir haben in
der synagoge keinen offenbierausschank!?!


gruss
bruno.......stoosfan


von bruno - am 27.01.2006 11:44

Re: bobbelerüümli

Genau das ist der entscheidende Punkt. Vom hören sagen.....!

Keine Angst Bruno, die Gäste wären nicht verdurstet und selbst wenn es so gewesen wäre, den Bobele gibt es nur zwei Mal, einmal in der alten Form und einmal, wie man es immer wieder im Fernsehen sieht, in weiblicher Form (ca. 6 jährig, rote Hare, bleiches Gesicht und lebt in London).

Also bis an der Probe du Stössu!!!!

Blasi II
...nixdabobele..





von Blasi II - am 27.01.2006 12:17

Im Westen nichts Neues

Blasi, Du brauchst Dich deswegen doch nicht zu schämen. Das ganze ist doch nichts Neues. Schon Mugers Intimleben fand in den gleichen Lokalitäten statt. Nur hatte der noch ein Sofa.


So long

Tom, the voice

von Voice of Forest-City - am 27.01.2006 12:40

bobbele vs. mugger

danke thomi für's stichwort...........
als klitzekleiner unterschied von muggers zu bobbeles synagogenliebeleien
ist noch anzumerken, dass muggers herzdame ein mädi aus dem welschland war
und sie sich somit gegenseitig, ausser vielleicht dem namen, nichts verrieten.
diese tatsache beweisst einmalmehr, dass verbale kommunikation bei der hier
angesprochenen intimhandlung absolut überflüssig, wenn nicht sogar hinderlich ist und falls doch nötig auf internationale handzeichen beschränkt werden kann.
was meinst du dazu bobbele?

gruss
bruno


von bruno - am 27.01.2006 13:26

Re: bobbele vs. mugger

Das ist eine sehr interessante Feststellung Stössu!

Jetzt weiss ich, weshalb ich Mugger nicht das Wasser reichen kann und somit nicht auf einem Level mit ihm stehe. Die Tatsache, dass man die selbe Sprache spricht, verhindert die andere Kommunikation, aber ich werde mir das für das nächste Mal sicher als goldenen Tip merken und mich als Araber oder so ausgeben. Vielleicht klappt es ja dann.

Blasi II
...derdünnerederbeidenpfeiffen...undnixbobeleauserbeimlisbeln....

von Blasi II - am 27.01.2006 14:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.