Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum Hochbegabung bei Kindern
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fröschin

Schulwechsel 6. Klasse!

Startbeitrag von Fröschin am 09.01.2006 16:15

Jetzt ist es vollbracht, unser Sohn geht seit heute auf die Gesamtschule.
Nachdem es im Gymnasium nicht wirklich "funktioniert" hat - Notenmässig abgestürzt von Schnitt 2,5 auf Minimal 4 im Halbjahrszeugnis - haben wir uns dazu durchgerungen mit Unterstützung und Beratung von Seiten der Schulpsychologin unseren Sohn umzuschulen.

Die alte Klassenlehrerin war leider nicht Willens, in irgendeiner Form auf die Problematik einzugehen - bedeutet unser Kind war desinteressiert, unaufmerksam und faul - und sozial nicht integrierbar.
Auch das Gespräch mit der Schulpsychologin konnte sie nicht dazu bewegen mit uns in einem Boot zu fahren. Anzweifeln des HB-Gutachtens, und Panikmache in der ganzen Klasse bzgl. möglicher Querversetzung sind eher Ihr Stil gewesen. Kommunikation mit den Eltern fand nicht wirklich statt.

Naja, vielleicht wird es jetzt ja besser! Wir sind mal wieder optimistisch und hoffen, dass unser Filius den Spass am Lernen findet.
Er ist erst mal froh den ersten Tag geschafft zu haben und findet die neue Lehrerin i.o.

Liebe Grüsse, Kerstin

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.