Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Das IT-Technik-Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren
Beteiligte Autoren:
Stefan Jost, Phar_Lap

Loomax FC-100 Geht nicht mehr an

Startbeitrag von Phar_Lap am 18.11.2006 10:29

Hallo liebe Leute

Mein Loomax FC-100 Macht nichts mehr. Ich bekomme ihn nicht mehr an, egal ob er am Computer hängt oder am Netzstecker. Aber ich hab mal geschüttelt, und da ist auch inne nichts lose. Jetzt wollte ich mal fragen, wo da das Problem ist. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Liebe Grüße

Antworten:

Hallo : Phar_Lap,

Alles schon kontrolliert?
Batterien in Ordnung und Kabel in Ordnung, sowie die USB-Ports mit anderen Geräten auf Funktionstüchtigkeit überprüft??

Wenn ja, und es so alles ok ist, vielleicht ist irgendwie die Mikroelektronik defekt, z.B. Kalte lötstellen oder Korrosion an den Kontakten im inneren der Loomax FC-100. Wenn Du da Ahnung hast, solltest Du es mal auseinanderschrauben und das kontrollieren.

Eine kurze Anmerkung von mir:
Die Mikroelektronikgeräte der Neuzeit (so ab Mitte der 90'iger) halten leider nicht mehr etliche Jahre, nach durchschnittlich 5 Jahren treten meines Wissens die ersten Defekte auf. Je nach schwere der Defekte sind ein Teil der Geräte anschliessend ohne Reparatur nicht mehr einsetzbar. Und da in den meisten Fällen die Reparatur nur einige Euros billiger ist als ein Neukauf...ist die Lösung eigentlich einfach.


Mit freundlichen Grüssen
Stefan

von Stefan Jost - am 24.11.2006 21:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.