Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Landesliga St.2
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Beobachter23, Sergej Gleitmann, Quelle, ?????????

all star mannschaft

Startbeitrag von ????????? am 08.05.2013 15:55

Wie sieht eure all Star Mannschaft aus


TW
LA
RL
RM
RR
RA
KL

Angriff gesamt :

Abwehr gesamt:

Trainer:

Antworten:

ich finde, dass es kaum Einzelspieler gibt, die alles überragen. Viel mehr lebte diese Saison von tollen Teams als Einheit. Aber dennoch werde ich mal versuchen, vielleicht den ein oder andern hervorzuheben:

TW: keine großen Auffälligkeiten, vielleicht noch der Telgter?
LA: tja, ich finde auf LA hat keiner groß für spielerische revolutionen gesorgt ...Wer der beste ist? Hmmmmmmm ...
RL: da fallen mir einige Gute ein: spelerisch Gregor aus Isselhorst, aber für "höhere Aufgaben" körperlich zu schwach - zumindest für einen Halben. Wenn es um's Schießen geht der Speckmann aus Werther: Körperlich enorm stark und tolles Wurfbild. Insgesamt aber der Pötter aus Ibbenbüren.
RM: Witt aus Bünde enorm torgefährlich, aber nicht der "klassische" Mittelmann ... Hat irgendwer sonst Ideen?
RR: fällt mir wenig ein. Die aus Kinderhaus oder Sendenhorst haben ab und an mal echt nen guten Eindruck gemacht. Aber die besten der Liga? Mehr fällt mir da spontan auch nicht ein. Wobei: da gibt es noch den Schlüter von Jöllenbeck!
RA: Für mich ganz klar der "sich-komisch-bewegende" aus Werther (Horstmann?). Auch der Vollmer aus JB, der letzte Saison noch Erste gespielt hat.
KL: der aus Ibbenbüren ist echt stark. Auch der aus Werther ist echt nen guter. Außerdem ist der bärenstark in der Abwehr. Der war aber lange verletzt und hat in dieser Saison nicht viel gespielt, oder täusche ich mich? Auch der große aus Sendenhorst ist kein schlechter, auch wenn dieser eher von der körperlichen Stärke als von der spielerischen Klasse überzeugt ;-)

Angriff gesamt: Team: Ibbenbüren, klar. Spieler: puh ...

Abwehr gesamt: Team: auch wenig Diskussionen: Jöllenbeck. Spieler: eieieieiei ... im 1:1 ist der kleine Richter aus der Bünder 3:2:1 - Deckung echt ne Nummer

Trainer: Isselhorst, gaz klar. Durchschnittliche Truppe spielt ansehnlichen und erfolgreichen Handball - tolle Leistung!

von Quelle - am 09.05.2013 13:37
Insgesamt ne schwierige Frage, weil ich z. B. kaum eine Mannschaft häufiger als 2 mal gesehen habe. Und nen guten Rechts-Außen zu wählen, ist auch nicht so einfach, weil die positionsbedingt eher selten herausragen. Aber ich versuchs mal:

TW: Den aus Telgte fand ich stark. Ansonsten fällt mir an einem guten Tag der Jansen aus Kinderhaus ein, auch wenn der gegen uns nicht so herausragend war, wie ich ihn sonst schon mal erlebt habe.
LA: Der Dicke aus Vreden. Technisch sackstark, gutes Wurfbild.
RL: Da gibts relativ viele gute Spieler in der Liga. Pötter, der Lange aus Werther, der junge Isselhorster, Roggenland/Dittrich aus Everswinkel, der Ungar aus Telgte, alles gute Leute.
RM: Da fällt mir kein Herausragender ein, außer man sieht Roggenland aus Everswinkel als Mittelmann. Spielt er ja nicht allzu selten, glaube ich. Der aus Telgte setzt seine Mitspieler recht gut ein, ist dafür selbst aber nicht sooo torgefährlich wie manch andere Mittelmänner in der Liga.
RR: Da gibts wieder mehrere Kandidaten. Dieninghoff aus Telgte, Kleikamp aus Sendenhorst, der von Kinderhaus. Der von Rietberg soll ja auch ein Guter sein, gegen uns hat der aber nicht sooo viel gerissen (im Rückspiel hat der glaube ich sogar gefehlt), von daher zähle ich den mal nicht mit dazu.
RA: Vollmer passt. Irgendwie unscheinbar, aber sehr solide. Sonst kein Plan.
KL: Puh, schwierig. So ein Kreisläufer lebt ja auch davon, ob er die passenden Anspiele bekommt. Wenn Kleikamp aus Sendenhorst den Ball hat, ist der Ball meistens drin. Spielerisch gibts aber ein paar Bessere. Insgesamt ragt der Kleikamp aber ein bisschen heraus.

Angriff gesamt: Spielerisch bzw. mannschaftlich für mich klar Telgte. Aufgrund der Individualisten vielleicht noch Ibbenbüren.

Abwehr gesamt: Jöllenbeck.

Trainer: Öhm... Jegenyes, weil Telgte kaum herausragende Individualisten hat, die aber den besten Handball spielen und sowohl vorne als auch hinten taktisch sehr gut spielen und konstant ihr Programm herunterspulen.

Kuriosum der Saison: Ibbenbüren. Weil sie vorne einfach bombenstark und kaum zu halten sind, aber für mich die schlechteste Abwehr der Liga haben. Und das, obwohl die sogar noch zwei relativ gute Keeper haben, an denen liegt´s jedenfalls nicht. Die könnten es echt einfacher haben, wenn die hinten mal ein bisschen mehr Gas geben würden. Auch wenn das wieder sehr subjektiv ist, weil ich sie nur 2 mal gesehen habe. Aber mit so vielen langen Kerls im Mittelblock muss echt mehr kommen. Dann hätten sie auch ganz oben anklopfen können.

von Sergej Gleitmann - am 09.05.2013 16:48
Zitat
Sergej Gleitmann
Kuriosum der Saison: Ibbenbüren. Weil sie vorne einfach bombenstark und kaum zu halten sind, aber für mich die schlechteste Abwehr der Liga haben. Und das, obwohl die sogar noch zwei relativ gute Keeper haben, an denen liegt´s jedenfalls nicht. Die könnten es echt einfacher haben, wenn die hinten mal ein bisschen mehr Gas geben würden. Auch wenn das wieder sehr subjektiv ist, weil ich sie nur 2 mal gesehen habe. Aber mit so vielen langen Kerls im Mittelblock muss echt mehr kommen. Dann hätten sie auch ganz oben anklopfen können.
Ibbenbüren als Kuriosum würde ich durchaus unterstreichen. Jedoch schätze ich die Manschaft anders ein als du:

Abwehrspielen KÖNNEN sie schon. Sie machen es aber relativ selten. Und wie hat man so shcön in der Jugned gelernt: Abwehrarbeit ist Einstellungssache. Ich habe aber durchaus Spiele gesehen, wo sie grandios gedeckt haben. Abgesehen von der möglicherweise zu laschen Einstellung zur Abwehrarbeit an sich halte ich aber die Keeper absolut nicht landesligatauglich.

Natürlich können Keeper alleine nichts reißen. Und natürlich lebt ein Keeper auch vom Zusammenspiel mit der Abwehr. Und wenn eben die Abwehr nichts zeigt, halten die Keeper auch nichts. Alles ok und richtig. Aber auch, wenn die Abwehr mal zeigt, was sie kann, dann halten die meiner Einschätzung nach immernoch kaum mal einen Ball. Und schließlich sind Keeper ja auch dafür da, dass sie mal mit dem ein doer anderem "Unhaltbaren" die Truppe mitreißen können.

Daraus ergibt sich der für meine persönliche Meinung entsheidende Umkehrschluss: eine Abwehr rackert auch mal mehr, wenn man weiß, dass man hinten gute Keeper drin hat. Dann fällt die Abwehrarbeit auch leichter. Ich für meinen Teil habe von den Ibbenbürener Keepern kein einziges auch nur halbwegs landesligataugliches Spiel gesehen. Ich glaube 5 Spiele waren es. Und in (immerhin ;-) ) 2 davon war auch die Abwehr richtig stark.

Rein vom Potential halte ich Ibbenbüren von den Spielern (Keeper mal ausgenommen) für die mit Abstand stärkste Truppe und auch mindestens eine Klasse stärker als Telgte. Doch als Team insgesamt haben sie meiner Meinung nach maßlos entäuscht. Da wäre, wie du richtig sagst, durchaus mehr drin gewesen. Für mich ist zumindest die Sache klar, wo man sich in Ibbenbüren gezielt verstärken muss ... Keeper müssen her und taktisch muss da ebenfalls einiges passieren.

von Quelle - am 09.05.2013 17:19
Na ja, mal schauen wie es in Ibbenbüren weiter geht,
Pötter, Vollgold, Paulsen gehen, die Alfings, Attermeyer und Leismann wollen kürzer treten.
Da kommt viel arbeit auf den neuen Trainer zu.

von Beobachter23 - am 09.05.2013 20:56
Weiß jemand, wo Pötter und Vollgold hinwechseln? Hoffentlich schön weit weg! :-)

Das ist nicht böse gemeint, aber ich bin Keeper und zumindest den Pötter muss man nicht unbedingt als Gegenspieler haben, wenn´s sich irgendwie vermeiden lässt. ;-)

von Sergej Gleitmann - am 10.05.2013 06:29
Ich schätze die beiden spielen nächste Saison in Ladbergen. Wäre naheliegend??
Außerdem wechselt Timo Halstenberg von der ISV zurück nach Westerkappeln.

von Beobachter23 - am 10.05.2013 08:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.