Duschhocker und Duschstuhl Einsatz und Verwendung

Startbeitrag von Burbach_goetz am 10.05.2013 06:36

Duschstuhl

Duschstühle werden für die Körperpflege unter der Dusche verwendet. Sicher, elegant und bequem kann die selbständige Pflege unter der Dusche wieder mit einem Duschstuhl erlangt werden. Sicherer Sitz und einfache Handhabung zeichnen dieses Duschstuhl Hilfsmittel aus. Ein Duschstuhl System sollte aus pflegeleichtem Plastik und Edelstahl (Rostschutz) bestehen.

Duschhocker

Nicht jede Dusche bietet den ausreichenden Platz, für das Aufstellen eines Duschstuhls, hier kann ein Duschhocker verwendet werden. Platzsparend gibt der Duschhocker fast die gleiche Sicherheit bei der Körperpflege wie ein Duschstuhl. Einfaches Aufstellen und Entfernen aus der Dusche sind die Vorteile eines Duschhockers. Höhenverstellbare Duschhocker passen sich Ihrer Körpergröße am besten an und bieten Ihnen so eine optimale und bequeme Nutzung des Duschhöckers.

Duschstuhl und Duschhocker helfen und erleichtern gerade älteren Personen bei der täglichen Körperpflege. Duschhocker und Duschstühle gibt es in verschiedenen Variationen und Ausführungen. Bei älteren und/oder auch bei Menschen mit einer Behinderung kann das Duschen durch die Ausrutschgefahr zu einer Gefahr werden, hier helfen Duschhocker und Duschstuhl, da sie der duschenden Person einen sicheren Halt in der Dusche zurückgeben.

Duschhocker

Duschhocker eignen sich für enge Duschen und für Personen mit einer kleiner bis mittleren Behinderung. Durch das Duschen im Sitzen verringert sich die Gefahr des Ausrutschens. Die Dreiecksform des Duschhockers Etac Edge eignet sich besonders für sehr kleine Duschen, da er den Raum in der Ecke besonders effektiv ausnutzt.

Duschstuhl

Der Duschstuhl kommt zum Einsatz bei Personen mit einer mittleren bis großen Behinderung. Durch seine Arm- und Rückenlehnen gibt der Duschstuhl der duschenden Person einen zusätzlichen Halt. Duschstühle sind in der Regel größer und wuchtiger als der Duschhocker und können nur sehr schwer in kleinen Duschen eingesetzt werden. Jedoch bietet der Duschstuhl den optimalsten Schutz gegen das Ausrutschen in der Dusche. Die Auswahl ob Duschstuhl oder Duschhocker kann bei der Verwendung von modularen System erleichtert werden. Unter modularen Systemen versteht man Duschstuhl oder Duschhocker, bei denen man Armlehne und Rückenteil einzeln dazu montieren kann. Das System Duro von drive Medical sind hierzu ein Beispiel.

Marken von Duschstuhl und Duschhocker Herstellern:

Invacare-Aquatec Duschstuhl / Duschhocker
Meyra Duschstuhl / Duschhocker
Rebotec Duschstuhl / Duschhocker
Russka Duschstuhl / Duschhocker
Drive-Medival Duschstuhl / Duschhocker

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.