Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Allgemeines
Beiträge im Thema:
28
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 3 Wochen, 5 Tagen
Beteiligte Autoren:
JFHf, wxdf, AAW, Martin L., Strojmistr

Reisetagebuch Tag 1 m 4 B

Startbeitrag von JFHf am 30.05.2017 18:13

Hallo!

Heute begann die große Reise nach Slowakien. Diesmal lasse ich mich chauffieren. Nach Start um acht zu Hause, war der erste Stop Liberec. Der Skodazug war ohne Lok. Dafür fuhr 8.45 Uhr der Zug vom Kladno-Dubi nach Szczecin Port Centralny, mit 753 760+753 764 und hinten 742 157+742 190.



Weiter über Turnov Richtung Hradec Kralove sahen wir in Karlovice-Sdmihorky den Mn 84151. Vorn 753 762+753 778 und hinten 743 007.


Vorm großen Rangieren in Hruba Skala, mußte auf den Os mit 814 006+814 161, gewartet werden. Für die Einfahrt und die Ausfahrt mußte der Gz immer ein Stück vor und zurück fahren.

Für uns ging es weiter nach Ostromer. Da warteten wir die Os-Kreuzung ab.

Aussen von und nach H.K. bzw. Turnov und innen Chlumec bzw. Stara Paka. Die Hitze stieg ins Unermeßliche. Bei Ankunft um Frydek Mistek, war das schlechte Wetter auch angekommen.


Als 842-Ersatz fuhr 742 280, Os 3139 in Vratimov. Zwei Hyundaizüge mit 742 274 und 742 091 + 742 085 hinten kamen durch und eine 740 von SMD. Der "Normal-Mn" von Frydek-Mistek nach Ostrava wurde von 742 254 gezogen. In der Est Frydek-Mistek stand 742 367 mit einem Diesel-Za.

Gruß Jörg und Fahrer

Antworten:

Tag 2 o.B.

Hallo!

Wir sitzen grad in der Pension Rudolf in Nedozery zum Abendbrot. Der Tag begann mit einem Besuch des Anschlusses Biocell in Paskov. Leider frustrierend. Bedienung war wohl schon vor Planzeit. In Frydek-Mistek war wieder 742 254 zu Gange. Dann weiter nach Poluvsie. 11.58 Uhr kam 770 058 mit Ea. In Lietavská Lúčka zur Seite und nachdem Os nach Bytcica. Da wurden die Ea abgehangen und die drei 751 kamen Rv durch Bytcica. Kurz danach erschien aus dem Anschluß Ferona T448p-0902 mit Wagen. Wir fuhren nach Rajec, wo 771 020 mit Ea´s stand und an der Ladestrasse Ea beladen wurden. Jetzt setzten wir nach Blazovce/Jazernica um. Zuerst kam 754 082 Ri Vrutky. Von da kam 754 055 und kurz danach 754 054. Ein Gz von tSS mit 742 644 und Schotterwagen kam von Ri Turc. Teplice. 16.10 Uhr betrat der Ekocell die Bühne und 15 min später folgten 756 007+756 006 mit einem Kesselwagenzug.
Leider war es heute bis nachmittags noch eine Wolkenlotterie. Erblickt wurden noch 813 101 und 813 110. In Prievidza standen 4x751, 751 131, 757 016 und 757 019 mit einem 8-Wagen Os. Danach folgte der Mn mit 751 118 und drei Wagen.
Damit ging der erlebnisreiche Tag zu Ende.

:hot: :cheers:

Gruß Jörg und Fahrer

von JFHf - am 31.05.2017 18:29

Tag 3 m 2 B

Hallo!

Aufstehen war heute 5 Uhr. 6.45 Uhr Ankunft in Lietavská Lúčka, gleichzeitig mit 770 058. Nebel im Tale, der sich erst nach Bedienung des Anschlusses lichtete. Vor Abfahrt der Lok, kam die Werks-T448-0882 an den Zaun gefahren. 770 058 fuhr Rv nach Konska und von da mit 4 Holz-Ea nach Rajec. Wir zurück nach Bytčica. Beim Fdl gefragt und Info erhalten, daß der zweite Hummelzug ausfällt und Ekocell erst am Freitag fährt. Das kenne ich vom letzten Jahr. Wir fuhren nach Horná Štubňa. Dort erwarteten uns drei Doppel-736. Dann haben wir uns den Rest des Tages an der Strecke aufgehalten. Der Gz von Banska Bystrica kam 13.10 Uhr. Rückleistung kurz vor halb sechs in Klastor pod Zvienom durch. Wurde dann in Diviaky zur Seite genommen und fuhr 18.35 Uhr Horná Štubňa obec durch.
Gesehen haben wir noch den bunten 812 und eine Garnitur mit 812+012+813.


Pn 63510 mit 756 009+756 004 im Einschnitt bei Horná Štubňa.


R 345 Kysuca mit 757 014 bei Klastor pod Zvienom.

Jetzt wird gegessen. Gruß Jörg und Fahrer

von JFHf - am 01.06.2017 18:05

Tag 4 mit 754 069, 751 118 und Ekocell ( jeweils als Bild)

Hallo!

Heute gab es in der Penzion Frühstück. Dann Abklärung in Novaky. 2x736 und 3x751 am Güterzug nach Horná Štubňa. Weiter nach Zemianske Kostoľany. Kein Güterverkehr. Nach Anfrage beim Fdl, erst abends. 750 182 abgelichtet. Werkbahn sehr ruhig. Chrenovec angefahren. Frage bei Fdlerin, wegen HPB-Zug. Antwort nie und für morgen nevim. Brille 069 und Güterzug abgelichtet. Dann nach Turčianske Teplice und weiter runter bis Blažovce. 754 036 mit Os bekommen und kurz vor 16 Uhr die Brillen mit 20 Ea. Ausgerechnet beim Ekocell kam die Quotenwolke. Also nach Horná Štubňa und weiter nach Sklene. Nun war die Fotogruppe international angewachsen. Wir weiter nach Diviaky, wo die 754 069 mit dem Wagenzug von 754 036 kam. Danach weiter nach Koš. So wie uns das Navi leitete, kamen wir an die gesperrte Strasse. Das war nicht ausgeschildert. Also weiter nach Novaky und zurück nach Koš. Den Os mit Brille haben wir dadurch verpaßt. Für den Ekocell waren wir nicht "weit genug" auf dem Feld. Danach kam noch 751 118 mit dem Mn, zwei Ea mit Schrott am Haken. :cheers:


754 069 mit Os 5609 bei Einfahrt Chrenovec.





Gruß an die getroffenen Fotofreunde.

VG Jörg und Fahrer

von JFHf - am 02.06.2017 18:42

Tag 5 m 1 B

Hallo1

Heute war nun der große Tag. Aufschlag bei Chrenovec um 7 Uhr. Die Hummel fuhr nicht, gg 7.50 Uhr kam der Stokr und danch 749 248 mit Za und zwei bemalten Wagen und 751 131 am Schluß.
Wir trafen früh einen Tschechen und nachmittags zwei aus Pirna, die übereinstimmend sagten, daß Freitagabends der Kohlezug von Zem. Kostolany nach Horna Stubna fuhr. Mit 5 Loks, gg. 22.30 Uhr in Prievidza durch. Wie uns der Fdl in Zem. Kostolany schon sagte. (Wekbahn zum Kraftwerk und im Kraftwerk selbst tote Hose).
Früh´s als Rv zurück. Gestern abend, als wir in Sklene waren, kam ein Lokzug in Horna Stubna an. U.a. mit den Loks 753 109, 750 183 und die 754 036 fuhren dann nach Vrutky.
Heute viel gemacht und einioges verpaßt. Verpaßt haben wir den Zug mit den 756ern von Zvolen, den Ekocell (15 Uhr ab Vrutky) und die 751 131. Insgesamt doch ein schöner Tag vom Wetter und Ergebnis her. Beim Dampfzug nachmittags, mußte der Löschzug aktiv eingreifen. Die örtliche Feuerwehr von Klastor pod Zvienom kam auch noch dazu.


Hier fährt der Löschzug weiter.

Morgen ist Ortswechsel.

Gruß an die Getroffenen.

VG Jörg und Fahrer

von JFHf - am 03.06.2017 18:13

Tag 6 Quartierwechsel 2 B

Hallo!

Heute fuhren wir zur Penzion Skalná ruža nach Gemerska Horka. In der Pension Rudolf in Nedožery-Brezany randalierten unsere Nachbarn mitten in der Nacht. Der Chef revanchierte sich bei uns mit Freigetränken und die zwei Mal Frühstück, die wir hatten, waren auch umsonst.
Vormittags haben wir auf den Nohabuzug gewartet. Mehr als ein Sichtungsbild war wegen der starken Wolkenbildung und Verspätung nicht möglich. Zuletzt noch ein Abschiedsbild mit vor angekündigter 754 055 in Horná Štubňa obec. Dann über Banska Bystrica und Lucenec zum Quartier. In Stožok wurde grad der Kesselwagenzug gebremst. Vorn 736 013+736 015 und hinten 746 010+746 011. Nach Anfrage wurde uns gesagt, daß der 16 Uhr abfährt. In Plešivec kam er ohne 746 an und bekam Schubhilfe in Form von 751 171. Danach ging es Abendbrotessen.




Gegen 19 Uhr kam der Zug in Plešivec an. Kurz vorher war die Sonne weg.

Gruß Jörg und Fahrer

von JFHf - am 04.06.2017 19:41

Tag 7 mit drei Bildern

Hallo!

Motto heute: Es fährt was oder auch nicht oder später oder früher.
Ein Kesselwagenzug nach Stozok kam durch mit den Loks vom Vorabend. 751 026 Rv Ri Plešivec.
Der Mn nach Lubenik und Dobšiná pünktlich. Auf der 160 fuhr dann fast fünf Stunden kein Gz. Als erstes kam eine 751-Doppel-Rv. Danach der Kalkzug mit drei 751. Nach Dobsina fuhr 751 024. Vier leere Holzwagen für Betliar und einer für Dobsina. Runters 1 Ea und ab Betliar noch 6 Holzwagen. Bei Kovostroj standen Schiebeplanwagen. In Banreve war keine M62 zusehen, aber Doppelbüchse mit Wagen in der Mitte. Da war zwischenzeitlich 751 125 schon in Lenartovce. 746 011 kam mit Holz dort an und nahm den Rest der Wagen mit, die die 751 stehen lassen hatte.


Nadabula, so heißt schon ein Ortsteil von Rožňava.


Abovce


Rimavská Seč

Gruß Jörg und Fahrer

von JFHf - am 05.06.2017 18:26

Tag 8 mit einem Bild

Hallo!

Obwohl ich gestern wettertechnische Probleme hatte, kam ich abends auf die Idee Idee, den ersten Mn nach Lubenik zumachen. 5.50 Uhr los und erstmal abklären. Dann an unserer Pension wieder vorbei und hoch zwischen die Bü. 751 173 kam mit Containern und zwei leeren Holzwagen vorn, die wohl weiter als Lubenik fuhren. Hinterher sind wir nicht, sondern einfach so nach Roznava. Da fuhr gerade der Mn (ca. 25 min später) mit 751 199 und 751 036+751 129 aus. Wir haben versucht den Zug zu überholen und waren 4 Minuten vor den Zug bei Turna nad Bodvou, vorm Anschluß.
Bei Fahrt auf den Bahnhof, kam die Werkslok mit einer langen Leine aus dem Werk gefahren. Den übernahmen 2 Bertas. Dann kam noch eine Rv mit Bertas durch, Ri Plesivec. Da waren auf dem Bild dann 7 Bertas drauf, 4 vorn und die drei vom Mn hinten. Danach wieder heim in die Pension, das bereitgestellte Frühstück, restlos aufessen. Nach kurzer Erholungsphase nach Lubenik, die Rückleistung ablichten. Auf Nachfrage wurde uns Schub ab Hucin avisiert. War 751 171. Nächstes Ziel Vidova, wo 751 024 von Dobsina im Kesselzeitplan kam. Es waren Wagen von Kovostroj dabei. Nächste Station Plesivec, Ausfahrt 752 046 nach Lubenik. Eine Stunde später und unten der verspätete Stozokkessel.
Weiter nach Ungarn. 628 329 in Ozd. Gestern war dort Feiertag. AWT bespannte 15.20 Uhr den Kessel. Nicht wie früher mit 4 Loks vorn, sondern 2 vorn und 2 hinten. Von ZSSKC haben wir nichts gesehen. Waren evt. früher weg???? Wir sind weiter, wegen dem Gewitter Ri Jesenske. AWT fuhr schon 16 Uhr ab Banreve. Dann kam ein Vollkessel entgegen. In Jesenske kam 812 004 an. Nachdem R nach Zvolen kamen 2x812 von Filakovo an. Zu dritt fuhren die 812 nach Rimavska Sobota. Kurze Zeit später kamen 746 011+746 010 mit dem Mn durch. Danach Heimfahrt nach Plesivec und vor dem Abendessen auf dem Bahnhof geschaut. 751 024 sollte Schubhilfe dem Kesselzug geben. Dann tauchte 18.45 Uhr neben dem Kesselzug Metrans 761 004 mit ZOS Loko 740 699 auf. Da machte es grad wieder einen Schauer. Dann war endgültig Sense. Ab zum Abendessen und nach Hause. Gruß an die zwei getroffenen.


Hier kommt die Werkslok mit dem Zug für die Bertas. Transistor fuhr leer zurück. Kalkwagen blieben vorerst im Bahnhof.

Wetter hat grad nen Knick. Soll aber ab Donnerstag besser werden. Aber trotzdem interessanter Tag. :--P

Gruß Jörg und Fahrer

von JFHf - am 06.06.2017 19:25

Tag 9 mit drei Bildern

Hallo!
Heute war Umzug ins Ali Baba nach Humenne. Start nachdem Frühstück. In Plešivec wurde eine Weiche erneuert. In Slavec standen die leeren Wagen für den Kalkzug.
Im Bw standen 742 003 und 742 629. Dann weiter Richtung Turna nad Bodvou. Den Kalkzug (751 171+751 026) verarztet nach Kreuzung mit R (754 073 -- Kreuzung in Moldava) bei Cestice. Zug hielt dann in Cestice. Überholung durch R mit 754 055, Kreuzung mit USS 774 503, Mn mit 751 199 und 813 027 nach Moldava. In Velka Ida standen 752 041+752 047 mit einer Leine Ea.

Haniska p.K.:
-742 040
-SZDS 740 873
-740 810 (Eigentümer ?)
-PKPC ET41 mit Leerkohle
-752 030 mit Gz Ri Kosice (?)
-USS T448 0605 (Umbautransistor)
-zwei Wracks von T334
-2x131
-721 030 und 721 060 aus dem Bw nach Kosice
-756 002+756 003 aus dem Bw
- 2. Kalkzug mit 751 076+751 123
Beide Lokpaare zusammen als Rv nach Plešivec. Beim Blubbern der Loks haben wir einen Imbiß eingenommen.

Trebisov:
-812-Sandwich abgefahren
-751 074 abgestellt

Banovce n.O.:
-751 056 und 751 072 (vorn und hinten) mit gelben Nacco/RTI-Getreidewagen -- Rv nach Strážske. 751 072 blieb dort und 751 056 mit 742 222 weiter nach Humenné
-812 von und nach Prešov

Humenné:
-751 057+751 059 (eigentl. Zvolen) abgestellt
-750 164 und 754 083 im Bw, 721 065
-757 009 von Košice

Dann waren wir in Kamenica nad Cirochou und Hažín nad Cirochou wegen dem Mn 81242 mit 752 048. In Brekov war dann noch Mn 81250 abgelichtet worden.


USS 774 503 mit dem Leerzug zw. Velka Ida und Cestice


Mn mit Storchennest


751 056 mit dem Mn 81250. Für den EN reichte es nicht mehr. Die Restwolken hatten Oberhand gewonnen.

Gruß Jörg und Fahrer

von JFHf - am 07.06.2017 19:45

740.810



Eigentümer Železničné stavby Košice kann sich seit 2008 natürlich geändert haben

von wxdf - am 07.06.2017 20:11

740.810 m B

Hallo Helmut!

Die hat Neulack und ist blau-gelb. Konnte nur Fernbild durch Zaun machen, da kein Zugang mgl. war. Stand im Gelände der Firma.



Gruß Jörg

von JFHf - am 07.06.2017 20:21

Tag 10 4+2 B (Beitrag falsch platziert!)

Hallo!

Heute schon etwas früher als gewöhnlich. Was vorm Frühstück war steht oben im Slowakei-Forum. Nachdem Eintrag ging es nach Strážske. Da stand 751 072 dort. Wir zum Werksbahnhof. Den Werkstransistor gesehen und einen zweiten an gelben Nacco-Getreidewagen. Werkslok abgelichtet und zufällig einen gefragt, der deutsch kann. Der sagte, daß die Wagen zur Abstellung sind und die Lok zurück zum Bahnhof gefahren ist. Beim Ablichten der Werkslok, kam die Hälfte der Mitarbeiter aus dem Gebäude zur Raucherpause. Wir wieder in Strážske, wo ein Gz mit 752 048 und überführter 752 046 (Dienstag noch in Plešivec) eintraf. Der Transistor vom Werksbahnhof war Expressgroup 740 628, der auch fast gleich wieder wegfuhr. Dann traf 752 021 mit dem Mn von Nizhny Hrabovec ein. Ca. 40 min vor Plan.
Wir zurück nach Brekov. Zuerst kam eine 3fach Rv mit 752. Danach Os 9107 mit 754 083 von Prešov und danach 757 009 mit dem EN von Praha hl.n.. Bei den Zügen waren wir durch Bahnarbeiter technisch abgesichert.:rp:

Wir nach Koškovce, wo 751 056 zurückkam, solo. In Udavské zwei Wagen mitgenommen. Weiter nach Stakčín, wo die beiden 751 ruhten. Vorher haben wir in Dlhé nad Cirochou 812 036+012+812 060 am Formsignal abgelichtet. Jetzt ist erstmal Pause.


Hier kam für uns noch überraschend der Mn nach Stakčín.


Ca. 10 min später der nach Radvaň nad Laborcom.


Die dreifach Rv nach Humenné.


812 036 vorn und 812 060 hinten als MOs 9411.



Abends waren wir nochmal auf Pirsch. Nach 90 min Wartens kam der Mn 81240 in Belá nad Cirochou, um 19.37 Uhr durchgefahren.


In Humenne hab ich nachdem Abendbrot noch R 614 Zemplín mit 757 021+757 004 abgelichtet.

Gruß Jörg und Fahrer

von JFHf - am 08.06.2017 13:40

Tag 11 mit vier+zwei Bildern

Hallo!

Wie oben geschrieben, war fast Planverkehr. Der Mn von Kamenice n.C. fuhr heute nicht. Ansonsten mal dort, mal dort. Es war der letzte Werktag in der Woche. Morgen ein schmales Programm, bevor es Sonntag nach Hause geht.


Stunde neun in Nizhni Hrabovec. Vorher fuhr ZSR 730 605 nach Vranov durch und eine Stopfmaschine.


Leicht verspätet 751 074 nach Stakcin, mit Rangierhalt in Kamenica n.C. und Dlhe n.C..


752 046 bei Ľubiša. In Udavske wurden noch drei Holz-Ea zugesetzt.


Der lokbespannte Os in Dlhé nad Cirochou.


Dann ist natürlich was passiert, was ich um 18 Uhr nicht ahnen konnte. Os nach Presov mit 757 004, zehn Minuten vor dem EN nach Prag.


Bei dem EN war die Sonne in Brekov dann schon fast hinterm Berg. Zuglok 754 085. Den R 17614 zogen heute 757 025+757 024.

Gruß Jörg und Fahrer

von JFHf - am 09.06.2017 16:02

Wird denn wirklich bis Stakčin gefahren ?

Nur weil die Genossen auf [www.slovakrail.sk] weiterhin die Meldung zum SEV eingestellt haben ...

von wxdf - am 09.06.2017 16:27

Re: Wird denn wirklich bis Stakčin gefahren ?

Guten Abend,

als ich im Mai dort war, fuhr von Stakčin bis Snina nur ein Bus. Ausnahme war der Mn, der hatte wohl genügend Fahrzeitreserven um die abgesenkte Streckenhöchstgeschwindigkeit auszugleichen :D
Lokbespannte Reisezüge habe ich übrigens im Gegensatz zu dir auf der Strecke nach Stakčin nicht gesehen, nur 812 und 861.

Mit der 752 046 hattest Du auf der 191 mehr Glück wie ich, bei mir war leider an beiden Besuchstagen nur die total ranzige 752 021 unterwegs.
Muss ich wohl irgendwann nochmal hin...

Beste Grüße,

Martin

von Martin L. - am 09.06.2017 19:51

Re: Wird denn wirklich bis Stakčin gefahren ?

Hallo Martin!

752 046 habe ich am Dienstag in Plesivec am Mn nach Lubenik abgelichtet. Zum Donnerstag hin wurde die Lok nach Humenne überführt, siehe dreifach Rv. Bild mit Zettel im Fenster hab ich gemacht. Vorhin gg 19.15 Uhr fuhr sie den Mn nach Strážske. Mein Fahrer hatte sich die 021 gewünscht. Sie stand im Bw.

Wir haben Tschechen getroffen, die sagten, daß heute keine Bauarbeitenm mehr waren. Nur gestern war halt ab Dlhe SEV, weswegen die 751-Dotra schon 7.30 Uhr nach Stakcin fuhr.

Gruß Jörg

von JFHf - am 09.06.2017 20:03

Re: Wird denn wirklich bis Stakčin gefahren ? (Ein Bild)

Zitat
JFHf
Mein Fahrer hatte sich die 021 gewünscht. Sie stand im Bw.


Hmm,

wenn ich dein Bild mit der 046 sehe und zum Vergleich auf mein Foto mit der 021 schaue, hätte mir glaube schon die 046 besser gefallen...


17. Mai 2017 bei Hankovce

Wenn in der Gegend kein Holz zu fahren wäre, sähe es im Gütergeschäft wohl ziemlich trübe aus.

Viel Erfolg noch und gute Heimreise,

Martin

von Martin L. - am 09.06.2017 20:23

752 046 ein Bild

Moin!


Dienstag war das, 14.15 Uhr. Rechts der verspätete Kesselwagenzug nach Stozok.

Martin, Danke für das Bild. Meinem Fahrer hat es gefallen.

Gruß Jörg

von JFHf - am 10.06.2017 04:50

752.021 - 752.046

Hallo Martin,

also mir gefällt die Lok. Herrlich rostig auf dem Dach, die Ölflecken unterm Lokkasten und die Grundierung, die schon am Rahmen rausschaut: ein Unikat! Lieber so als einfach nur dreckig.
Die 046 ist allerdings auch nicht zu verachten mit ihrem dunklen Blau.

Gruß Michael

von Strojmistr - am 10.06.2017 09:39

Der letzte Tag vor Ort mit drei Bildern und ein letztes Nachtbild

Hallo!

Bei der Schwüle heute, haben wir uns "treiben lassen". Der Schnellzug mit Doppel 757 klappte nicht ganz so, wegen Wolkenschaden. Über Strážske, Bánovce nad Ondavou und Veľké Kapušany nach Maťovce gefahren.
Vorerst Visite am Bw. Mein Fahrer hat die Hoffnung nicht aufgegeben, daß 750 164 zum Einsatz kommt. Bisher steht sie immer noch so da, wie am Mittwoch. Eine anderer Wunsch erfüllte sich. Man fuhr 751 074+752 048 und 751 056 vor der 752 021 weg. Da konnte ein Einzelbild angefertigt werden. Vojany einen Besuch abgestattet. Da fuhr 752 046 mit Kesselwagen ins Kraftwerk. Als wir in Veľké Kapušany waren, sahen wir einen vollen Zug rollen. Zurück nach Vojany ŠRT. Da standen auch die Hummeln 770 805 und 770 812. Danach ins Bw und nach Hause, ins Hotel.


752 021 im Bw


Hier fährt 752 046 mit leeren Kewa ins Kraftwerk. Das Ladegut (Flüssigasche) wird wohl Anfang der Woche nach Lhotka nad Bečvou transportiert.


125 818+125 817 und 125 837+125 838 bei Durchfahrt Vojany ŠRT. Am Haken der Loks hingen 46 Wagen. Daneben 770 805. Die blau-weiße Hummel steht versteckt.


757 024+757 025 mit R 17614 Zemplín

Jetzt windet es bei uns. Geregnet hat es nicht. Morgen geht es nach Hause.

Gruß Jörg und Fahrer

von JFHf - am 10.06.2017 15:24

740.810 nochmals mit Bild

Hallo!

Das Maschinchen stand heute mit 742 601 in Maťovce mit Schwellenzug abgestellt.



Gruß Jörg

von JFHf - am 10.06.2017 18:16

Aha

und da dort SK-ZSKE dran steht, hat sie die Železničné stavby Košice neu lackiert :-)

von wxdf - am 10.06.2017 18:40

Das Ende

Hallo!

Sind grad heim. Erlebnisreiche Tage gingen zu Ende.
Drei Highlights gab es noch.

Früh dreiviertel neun ins Bw und 781 312 angucken und ein Bild machen. Schön geworden ist sie. Ein Traum in rot.
In Strba kam EP Cargo Vectron mit einer 131 und 183 gefahren. Konnte von der Autobahnbrücke noch ein Belegbild machen.
In Kralovany kam von Richtung Trstena Adria 2016 920 reingefahren. Die Lok wurde vor den beladenen französischen Ea abgestellt.

Die Krönung war die Sperrung der Straße von Vrutky nach Zilina. Über eine Stunde Umleitung gefahren.

Danke für die Aufmerksamkeit und Antworten. Ein kleiner Epilog folgt diese Woche.

Gruß Jörg und Fahrervyp:

von JFHf - am 11.06.2017 20:02

Nachdem Urlaub ist immer noch Urlaub 4 B

Hallo!

Habe die Woche noch Urlaub, unterbrochen von Arztterminen, gestern und heute.

Gestern hatte ich zwei Termine in Berlin. Bei dem einen war ich für gestern im Kärtchen eingetragen, im Computer für Morgen. Drangekommen bin ich trotzdem. Hat aber solange gedauert, daß ich 13 Uhr den EC nicht mehr schaffte. Früh am IC 2078 war die Lutherlok 101 119 dran. In Falkenberg Fuhr beim IC-Halt, CFL Cargo 185 534 mit Black Box Containern aus, Richtung Cottbus, vermutl Guben (?).
Zu Mittag hab ich dann 90 min im Hbf geknippst. Beim letzten möglichen RE 1, vor meiner Abfahrt um 15.04 Uhr, kam dann doch noch 182 002, Richtung Frankfurt/Oder. Bei den Gdynia-EC waren 004 und 007 dran. In Dresden stand MEG 143 020 mit Doppelstockzug und beim EC nach Hamburg, waren schon 5 von den neulackierten MAV-Wagen zusehen.




Diese Kleinlok steht in Zittau.

Heute war Reviererkundung. In Zawidow standen 753 775+753 751 mit dem Skodaleerpendel. Die Kalkzüge kamen, als ich beim Arzt bzw. Frühstück saß. In Sulikow kam gleichzeitig mit meiner Ankunft, ZiK mit einem Leerzug.


ZiK 311D-09 und ST44-1225 und ST44-1239 in Sulikow. 1239 ist für mich hier neu.


Von Turoszow kam ID S200-529 mit einem Kohlezug nach Zawidow.

Gruß Jörg

von JFHf - am 14.06.2017 18:49

Re: Tag 5 m 1 B

Zitat
JFHf
Hier fährt der Löschzug weiter.


Hallo Jörg,

warum war der Löschzug hinter dem Dampfer so mächtig? Bisher sah ich nur Bilder von weit kürzeren Artverwandten ...

Ahoj

(Mit eigenen Augen konnte ich noch keinen beobachten. Mich interessieren die Dampfgeschichten nicht sonderlich . Obwohl solche Löschzüge ... :))

von AAW - am 16.07.2017 21:24

Re: Tag 11 mit vier+zwei Bildern

Zitat
JFHf
Dann ist natürlich was passiert, was ich um 18 Uhr nicht ahnen konnte. Os nach Presov mit 757 004, zehn Minuten vor dem EN nach Prag.


Hallo Jörg,

da wird die Lok dem Freitagszug aus der Hauptstadt zugeführt, oder?

Ahoj

von AAW - am 16.07.2017 21:38

Re: Das Ende

Hallo Jörg,

danke für die Mitnahme in deinen Urlaub!

Man könnte meinen, du kennst den slowakischen Güterzugfahrplan auswendig - so selbstverständlich, wie du die Sptznamen etc. der Züge benennst. Da fällt es z.T. schwer deinen Informations- und Zahlenbündeln zu folgen ... ;)

VG André

von AAW - am 16.07.2017 21:45

Re: Tag 11 mit vier+zwei Bildern

Moin André!

Kann erst heute antworten, da auf Arbeit (RZA Görlitz) persoanlmäßig Schwimmfest ist. Ist halt Urlaubszeit und wenn da noch jemand krank wird, na dann......:eek: Das war damals auf dem Stellwerk genauso.

Das mit der Lok könnte sein, aber vor zwei oder 3 Jahren fuhr sie zwei Stunden eher (und kam aus dem Stakcin-Umlauf) und da hab ich sie in Pavlovce abgelichtet.

Die Aufnahmeorte der Züge bzw. die Nennung der Nummern wurde von meinem Mitfahrer ausgearbeitet bzw. unterstützt. Danke nochmals.
Alles kenn ich nicht auswendig. Die Erfahrung macht auch vieles. War ja letztes Jahr 4x in SK und seit 2006 mehr oder weniger regelmäßig jedes Jahr.
Zu DDR-Zeiten kannte ich ca. 30-40 % vom Kursbuch auswendig. Wenn man mit der Bahn aufwächst, kann das passieren. Mit meinem Bruder hab ich zu Hause oft aus dem Fenster beim Rangieren zugeguckt bzw. wir waren viel bei Muttern auf dem Stellwerk. In Kanada hab ich mal nach 5 Flaschen Bier folgenden Satz losgelassen:

"I was born with the railroad and will die with the railroad."

Meine Mutter ist da noch drastischer. Die sagt, ich werd mal neben dem Gleis den Löffel abgeben. :D

Meine Glückszahlen für die nächsten Tage ab morgen:

1 1 2 2 2 ......... Und jede Woche einen Arzttermin bis Anfang September.

Gruß Jörg

von JFHf - am 23.07.2017 09:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.