Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Allgemeines
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Monat, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
JFHf, LVT771

Zwischen Volary und Berlin 22 B

Startbeitrag von JFHf am 08.10.2017 20:37

Hallo!

Hier paar Bilder aus den letzten drei Wochen.


Am 20.09.17 konnte zur Mittagszeit, eine SM42 mit dem Skodaleerpendel am Bü zw. Sulikow und Wilka abgelichtet werden. Geschätzte Fahrzeit von Sulikow nach Zawidow ca. 20-25 Min. Eine SM42.12 fährt auch nicht viel schneller. Selber im Sommer erlebt.


Ich bin hinterher gefahren, konnte grad noch die ST44 mit dem Kalkleerpendel am Abzweig Wilka erwischen. Dort hat PLK ins Stellwerk investiert.




Einen Tag später hab ich die Baustelle Zittau besucht. Die Stellwerke W4 und W1 sind abgerissen worden. Da waren nur noch Löcher zusehen.


Am 22.09.17 war abends 232 512 mit einem Probezug da. Aufnahme vom Probezug konnte nicht angefertigt werden. Aber am 25. kam die Lok mit dem Güterzug für Bombardier.


Am 26. war diese ECCO-Rail SM42 in Sulikow.


Die zweite Werklok vom Basaltwerk hat auch neue Farbe spendiert bekommen.


Am 27. kam der Güterzug mit 265 und Dreibein. Dieses leistete Rangierhilfe im Waggonbau. Das sagte mir der Tf, der am 29., abends mit 265 und Probezug, nach Görlitz kam.


Am 30. hieß es Abschied nehmen vom geliebten Fabia. 362 971 km (bei ca. 11 000 km übernommen), waren die Kosten für einen weiteren TÜV zu hoch. Viel erlebt mit dem Auto, zwischen der Wallonie und der Ostslowakei.


Paar Jahre jünger und nur ca. 23 000 km, hatte mein "neuer".


Nachmittags kam dann diese ehemalige OHE-Lok an meiner Wirkungsstätte vorbei gefahren. Bahnlogistik 24 oder ähnlich heißt das neue Heimat-EVU.


Am letzten Fahrtag der lokbespannten Os, habe ich es noch geschafft, in den Böhmerwald. Mit +32 min kam 754 022 nach Cerny Dub. Wie beim letzten Besuch dort, verschwanden Hühner und Schafe aus dem Bild.


Hinter Holubov wartete ich auf den Ex 531. Eigentlich wollte ich auf den Hang hoch. Da störte mich aber der Misthaufen im Blickfeld.


Die 754 063 hab ich in Holubov abgepaßt.


In Plesovice sollte die 754 und das 842 Sandwich abgelichtet werden. Da kam noch jemand des Weges gefahren. Wem das Auto wohl gehört? Vorher war ich nochmal in Volary und Nova Pec. In letzterem Bahnhof war grad Arriva angekommen.


Der Kollege war weg und das 842-Sandwich kam. Früh am ersten hing noch ein dritter 842 nach Budweis dran.


Ich bin dann weiter nach Budweis. Hier wurde R 662 nach Plzen neu bespannt, mit 242 277+242 259. Im Bw hab ich noch ein Bild von 754 078, 751 316 machen können. "Krönung" war die Heimfahrt zw. Milicin und der Autobahn. Kolonne fahren war angesagt. Da fuhr halb Prag nach Hause.


So sah ich am 4./5, Oktober aus. Da haben manche Leute auf dem Hbf aber geguckt. Es hatten sich zwei Spinaliome an der Haut gebildet. Eingriff komplikationslos überstanden und heute heim gekommen. Folge: Lichtschutz weiter intensivieren.


Vorm Sturm konnte dieser EC und ...


... 182 513 mit dem IRE nach Hamburg abgelichtet werden


Als Folge des Sturmes, wurde Leoexpress/Locomore mit dem DPF nach Stuttgart, aus der Tiefe abgefahren und umgeleitet.


Heute nach Hause gefahren. Abfahrt in Berlin, +30 min. In Dresden Hbf hatte der EC 379 ca. 50 Min Verspätung. Weiterbeförderung mit 371 005. Also mehr als ne Stunde auf den TLX warten. Hier fuhr 215 004 an 371 004 vorbei. Danach kam Captrain 193 895 und als ich den TLX einstieg, ein RBH-143 Doppel mit einem Holzzug.

Das war´s. Gruß Jörg

Antworten:

Zawidow und Sulikow 4 B

Hallo!

Nach drei Arztterminen und mehr, hab ich mir noch ein Stündchen Polen gegönnt.


753 778+753 765 mit dem Skodaleerpendel. Im Einschnitt sieht es aus, wie im Dschungel.


Interessanter wäre dieser Zug gewesen. Nun fährt er erst abends nach CZ. Davor parkte ST44-1248.




In Sulikow waren beide Werksloks in Betrieb. 401Da-228 fuhr gar übern Bahnhof. Letzte Woche wurde wohl der tschechische Fal ausgesetzt. Der erste Ea ist einer von Carborail.

Gruß Jörg

von JFHf - am 09.10.2017 13:50
Ei da hast Du ja jetzt ZI

von LVT771 - am 10.10.2017 03:34
Hallo!

Der alte hatte am Anfang auch ZI. Da hat man mir die Nummernschilder geklaut. Damals gab es dann aber nur GR. Das ZI konnte man nach einer Gesetzesänderung erst ca ein halbes Jahr später wieder erwerben.

Da ich grad bei erleben bin. In Horne Srni hätte ich fast nen Mitfahrer stehen lassen. Der stand hinterm Auto und hatte grad ne Schnitte zwischen den Kauleisten:eek:.

Die letzten Tage hab ich noch paar gesuchte Fahrzeuge erlegt, u.a. 380 004 und 362 169 (jeweils weiß voraus), 814 011 und 814 177.

Mir geht es gut, Freitag die Fäden im Gesicht gezogen und nächsten Mittwoch auf der Kopfplatte. Alles diesmal ohne Schmerzen, im Gegensatz zu 2015. Aber diese Problematik wird mich auf Grund der Immunsuppression bis zum Lebensende weiter verfolgen.

Vom Sonnabend werde ich mal nen Link nächste Woche einstellen. Hab für die Elok was gemacht.

Gruß Jörg

von JFHf - am 15.10.2017 09:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.