Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
HUCHTING 18
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Roland Tell

Bürgerbeteiligung (Foren) jetzt dezentral !

Startbeitrag von Roland Tell am 24.01.2013 11:15

Mit allen Mitteln versuchen unlautere Menschen in staatlichen und unternehmerischen Organisationen ihr geschäftliches Ziel durchzusetzen!
Anstand und Respekt vor den Bedürfnissen der Bürger, die sich mit Hilfe des demokratisch gewählten Beirates des Stadtteiles vertreten fühlen, gehen verloren!


Das neueste Beispiel:

Dezentrale sogenannte Bürgerforen die, auf Grund der schwierigen Erreichbarkeit des Veranstaltungsortes, zu einer Farce verkommen.
Am Donnerstag den 24. 1. 2013 findet für Huchting im "Rotes Kreuz Krankenhaus" im Forum K ab 18:30 diese Veranstaltung statt.

Alle Bürger, die verhindern wollen, dass ca. 90 Millionen Euro verprasst werden für ein nachgewiesenermaßen nicht förderfähiges Projekt nach Leeste, die Linie 8, gebaut wird, kommen bitte dort hin und geben dieser Vorgehensweise ihren Unmut bekannt. Sagt bitte allen Beteiligten rechtzeitig bescheid und bildet Fahrgemeinschaften. Es gibt dort wenig Parkplätze für Autos. Wir brauchen viele Menschen mit Mumm, damit den Planern deutlich wird, dass sie auf dem "falschen Gleis" sind.


Ergänzung mit Fakten:

Am 11.10. 2012 ist der Deputation vom Bau-Senator irtümlicherweise oder absichtlich ein Kosten – Nutzenfaktor der Variante BTE von 2,30 (siehe erste Seite) vorgelegt worden! Wohlgemerkt Zahlen v. Okt. 2012. Da war aber schon Allen bekannt, dass der aktuelle Wert unter 0,98 ! liegt!

Hätte ich genügend Geld würde ich die Rechtmäßigkeit dieser Täuschung überprüfen lassen.

Interessanterweise ist die Behörde schon am 25. 9. 2012 vom BVBS v. Hr. E. F. informiert worden, dass : Zitat ” . . Antrag v. 17. 7. 2006 bzgl. Linie 8 , konnte eine abschließende Entscheidung . . noch nicht getroffen werden!” und weiter: Zitat ” . . für . . die Linie 8 z. Zt. Kategorie C ist ein eigener geprüfter Finanzierungsantrag zu stellen” Das war am 25. 9. 2012 .

Damit kann man sagen: keiner kann heute mit Recht behaupten, dass schon alles beschlossen bzw. sicher finanziert ist. Vor Allem wenn die Linie 1 nur benutzt werden soll, um irgendwelche Fahrgastzahlen zu generieren.

Der letzte Satz: Zitat Hr. E. F. “Die Gesamtfinanzierung (zur Zeit ca. 90 Mill.) . . ist durch die Freie u. Hansestadt Bremen sicherzustellen”.

Solange das Bauressort keine definitive Zusage vom Senat für diesen Betrag + Steigerungen hat, dürfte vom Grundsatz her nicht weiteres Geld verschwendet werden!

Ich rede gerne über Fakten Deswegen HUCHTING-18 NEIN Danke !


Übrigens: Bürgermeister Niels Thomsen aus Stuhr sagt selber: Keine Straßenbahn vor 2018 (WR v. 30.1.2013) Dann ist bestimmt seine Amtszeit abgelaufen.

Antworten:

Testantwort :angry:

von Roland Tell - am 04.02.2013 12:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.