Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb BMW i
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Manfred aus ObB, i-MiEV, Gerald_, Landei, Martin Heinrich

BMW i3 mit Promiarsch auf den Sitz hintern Lenkrad

Startbeitrag von Manfred aus ObB am 01.12.2013 20:55

Sacher gibts

[www.youtube.com]

de gibts eigentlich

Aber das Leben geht halt viele Kurven und wenn man da jetzt noch ein Taxischild oben drauf macht :o


Noch ein Demovideo von BMW zur Zielkundschaft ( der Fischer werde sicher nett denn von Sich
aus bestellt haben aber siehe [www.spiegel.de] )

[www.youtube.com]

Jung, Dynamisch, Leichgläubig und mit ausreichend Flims aufen Konto ;-)

Antworten:

Es scheint auch andern Orts aufzufallen

[www.focus.de]

Einige Leseproben daraus

Zitat
Focus
Früher lief er, heute fährt er

So lümmelt sich Joschka Fischer durch die BMW-Werbung


Aha doch nicht Auslieferung an Kunden sondern Werbung, was bin ich nun aber Überrascht :rp:

Zitat
Focus
Mit einem Video zum neuen i3 hat er sich jetzt selbst übertroffen – und lümmelt sich in den Fahrersitz seines Elektro-Gefährts.


Wird wohl Seins sein, nur um welchen Preis hat Er es bekommen :rolleyes:

Zitat
Focus
"VIP Abholung" nennt sich das, ein dreiminütiges Video inklusive, in dem Fischer schwärmt, vom
"wunderschönen Fahrgefühl", er sei "beeindruckt", sagt er mit seiner gewohnt knarzigen Stimme.



ja da wird mancher Grünwähler wehmütig ob der Zeiten :o

Zitat
Focus
"Das ist für mich ideal", behauptet der ehemalige Außenminister, "ich fahr täglich nicht mehr als 100 Kilometer" -
in einer Großstadt, in der beispielsweise der Parteikollege Christian Ströbele mit dem Fahrrad durch die Gegend fährt.


Tja welchen Preis bezahlt dafür Ströbele ( ich steh ihm politisch nicht nahe )
er muß strampeln auf den Fahrrad, welchen Lohn bekommt Er dafür :confused:

Er darf Seine Selbstachtung behalten und kommt mit einer Frau aus, wie Ungrün ;-)

von Manfred aus ObB - am 02.12.2013 08:56
Hallo,

der zahlt nichtmal die Versicherung, hat man doch gesehen als das Kennzeichen noch nicht verpixelt war, in Leipzig zugelassen...

Gruß Martin

von Martin Heinrich - am 02.12.2013 09:00

Wie Peinlich

Grantle noch so unbedarft vor mich hin

Zitat
Manfred aus ObB
Wird wohl Seins sein, nur um welchen Preis hat Er es bekommen :rolleyes:


Und was muß ich in der TAZ lesen

Zitat
TAZ
Ob Fischer das Auto wirklich gekauft hat, wie es in dem Video nahegelegt wird – oder wieviel Geld er sich für seine
Beteiligung an dessen Markteinführung hat überweisen lassen, auf diese Antwort ......

Textquelle: [www.taz.de]

Bohhh ich als Katholischer Altbayer der selben Ansicht wie die Paffenfresser in Berlin,
na Sachern gibts de gibts garnett :rolleyes:

von Manfred aus ObB - am 02.12.2013 20:00
Hallo!

Wes Brot ich ess' ...

Haben die Quandts eigentlich schon gespendet? Also für die Gedenkstätte wie angekündigt - an die Parteien ja ohnehin seit Jahrzehnten ...

von Landei - am 02.12.2013 21:42
Zitat
Landei

Haben die Quandts eigentlich schon gespendet? ....


Die Quandts sind immer Sie selbst geblieben, nicht erst Steinewerfen und Kapitalisten darf
man Ruhig etwas Grillen und alles was zum Untergang der BRD ( die war damals bei weiten
nicht so schlecht wie Heut, die Freiheit des Bürgers war bis dahin tatsächlich ein Wertgut )
beiträgt und in Sozialistisches Paradies überführt ist im Zuge des Antikapitalistischen Kampfes
eine gerechte Aktion, egal welche Kollateralschäden entstehen.


Nein die Quands haben wie viele Kaufleute im Rahmen der Gesetze ( ist wie das EEG auch da
ist es legitim Seinen Besitz auf Kosten weniger Kapitalkräftigen Bevölkerungsgruppen zu mehren ) Handel und Wandel betrieben, die Deutschekeule zu schwingen um Abzulenken
das Joschkale noch nie ein anders Ziel hatte als das es Ihm Wohlergehe und man Ihm den Bauchpinselt
ist aber in der Tradition der 68er.

Zitat
Landei
Wes Brot ich ess' ...


Ja stimmt wenn man genau hinsieht, Er sieht wirklich etwas Unterernährt aus des Fischele :o

von Manfred aus ObB - am 03.12.2013 09:45

Re: Wie Peinlich

Zitat
Manfred aus ObB

Bohhh ich als Katholischer Altbayer ......


und der vielleicht noch Franz Josef Strauß eingerahmt im Wohnzimmer hängen hat. :cool:

von Gerald_ - am 03.12.2013 10:54

Re: Wie Peinlich

Zitat
Gerald_
und der vielleicht noch Franz Josef Strauß eingerahmt im Wohnzimmer hängen hat. :cool:


Ohne FJS tät ich sogar CSU wählen, allein es ist so umara 35 Jahr her, als der Bruder der Olympia Dritten
im Rennrodeln damals des 2 mal in Innsbruck, zu mir als Neubürger hier herkamm, in
Seiner Funktion als JUSO Vorstand hier und meinte Du so wie mir Dich jetzt Kennen gelernt
( es gab eine etwas heftigeren Diskurs über an Lohnschnitt vom Schützenverein ) solltest Du
in die Partei eintreten. Darauf ich von den Grundwerten wär des kein Problem, aber den Franz Josef
seine Atomansichten sind nicht meine und wie soll des Zusammengehen :confused:

Die Antwort war ähnlich durchdacht wie wie man es hier manchmal ließt:

* Des ist garkein Thema Du mußt nur zu allem Ja sagen *

Tja so kamms das die Patrtei die damals von FJS dominiert wurde und ich verschieden Wege ging.

Allerdings bekamm ich schon öfters Zittate von Ihm an den Kopf geschmißen.

Im Hunsrück hab ich mal ein Sägewerk auf die grüne Wiese gestellt ( damals haben Bänker noch
überlegt wie eine Geldanlage die zu scheitern Droht zu retten und nicht zu meinen
selbiges ist Sach vom Steuerzahler ) und bin so mit der Betriebsratsvorsitzenden
aneinander geraten, nach einiger Zeit als sich die Mannschaft an den Bayern gewöhnt
und ich einige Dinge auf meine Art geregelt hatte, fauchte Sie mich an

* Sie sind genau wie der Strauß, Ihnen ist es auch Egal wer unter Ihnen Cheff ist *

( bezieht sich auf das Staußzitat aus dem Spiegel vom 21 April 1975 "Es ist mir egal, wer unter mir Bundeskanzler wird." )

Tja so gesehen ist es eventuell gar nicht Nötig Ihn als Bild an die Wand zu hängen :o

Na ja etwas später hat sich die Dame dann doch gerächt, is aber ein ganz andere Geschichte :rolleyes:
kommt aber am End auch ein Katholischer Pfarrer vor :cool:


Es ist durchaus so, daß man im Leben etliche Kurven gehen muß, aber auf das zu Schei....
was einen seine demonstrative Überzeugung war, dort Anhänger um sich zu Scharren und
das dann mit einen höhnischen Grinsen als Schnee von Gestern abzutun, bedeutet eben das die
Anhänger von damals, heut kleine verwirrte Lämmchen sind, da der Schäfer inzwischen eigentlich
der böse Wolf ist :rp:


p.s. Altbayern sind Königstreue

[www.youtube.com]

von Manfred aus ObB - am 03.12.2013 12:15

Re: Wie Peinlich

@Manfred aus ObB

such Dir doch ein anderes Forum um Deine "Weisheiten" zu verbreiten. Die tragen ja nichts bei zum Thema "elweb" :sneg: :mad:

ich finde es einfach schade, wenn jede fachlich-technische Diskussion hier "zerschrieben" und "aufgeblasen" wird durch Deine persönliche, momentane Befindlichkeit oder Weltanschauung. Was hat denn der Politiker Strauss mit EV zu tun :confused::confused::confused:

Widme Dich bitte wieder mehr DEINER persönlichen Umgebung statt hier alle Themen mit Müll zuzudecken. Dieses Forum taugt sonst je länger je weniger als "Nachschlagewerk" oder "Hilfe" für EV-Probleme und Erfahrungen - davon hast DU ja sowie so keine, weil Du kein EV hast. Also, was sollen Deine Kommentare genau hier bei BMW oder i-MiEV und Co. ??????????????

(Der Forenbetreiber hat offenbar auch Biss-Hemmungen. Anders kann ich mir solchen "Freilauf im Gehege" nicht erklären. Toleranz wäre hier ein falsch verstandener Begriff.)

von i-MiEV - am 03.12.2013 13:21

Re: Wie Peinlich

Zitat
i-MiEV

..... weil Du kein EV hast.......


Das ist ein Argument das ich irgendwann schon mal gelesen ;-)

Hmmm eventuell sollte ich mal die Forumsregeln durchlesen, da steht das Sicher drin :o

Und nachdem Du soviel zu Thema beigetragen hast und da ja als Efahrer unendlich viel mehr versteht
von Eautos als ich armer Wicht, wirst Du sicher was beitragen können zu dem Gerücht das den
Joschkale sein i3 einer mit Zweizylinder Verbrenner ist.

Der normale BMW Kunde bekommt den ja noch nicht, aber der ist ja nicht Normal :o

Also I-Miev kläre das niedere Volk wie mich auf ob der höheren Erleuchtung die der erwerb eines
E-autos ( in besonderer Weise eines asiatischen ) mit sich bringt.

von Manfred aus ObB - am 03.12.2013 14:54

Re: Wie Peinlich

Es geht nicht ums mehr oder weniger verstehen von EV, sondern dass man zum Kernthema schreibt, nicht einfach jede x-beliebigen eigenen Gedanken dazu einbringt um sich über irgend etwas anderes zu äussern (z.B. FJ Strauss)

In den Forumsregeln steht nicht drin: Wenn einer über ein Thema schreibt, dann kann man beliebige Aspekte dazu bringen, auch wenn sie mit dem Thema nichts zu tun haben.

Ist das so schwer zu begreifen?

PS Wenn der i-MiEV aus Oberbayern stammen würde, hätte ich ihn auch gekauft ;) Das mit dem "japanisch" ist Deine perönliche Ansicht - ein Schmarn ;-)

von i-MiEV - am 03.12.2013 15:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.