Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Unser Fernkursforum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Di Ana, Eva316, HarrySan

B Frage 3

Startbeitrag von HarrySan am 08.11.2013 12:19

Täglich erleben wir solche Wenn-dann-Zusammenhänge:

Wenn alle zu spät kommen – dann wird Tom wütend.
Wenn ich mein Glas loslasse – dann fällt es herunter.
Wenn man Frau S. anschreit – dann weint sie.
Wenn man Frau R. ein Kompliment macht – dann wird sie rot.
Wenn ich dieses Schmerzmittel nehme – dann fühle ich mich besser.


Stellen Sie sich die oben genannten fünf Beispiele vor:
Was vermuten Sie jeweils als entscheidende Ursache für den beobachteten
Wenn - dann - Zusammenhang?
Müssen die beobachteten Ereignisse immer so ablaufen?

Antworten:

Hey Harry,
Is ja der Wahnsinn, du hast so viele Fragen reingestellt :eek:
Muss mich noch übers WE auskurieren, mich hats voll erwischt.
Starte dann die nächsten beiden Wochen voll durch :drink:

von Di Ana - am 08.11.2013 16:57
Mir ist langweilig, nur abhängen ist auch doof.
Ich Versuch mich jetzt mal an den Antworten- trotz Kopfweh :rolleyes:

Tom wird wütend, weil er vielleicht schon oft um Pünktlichkeit gebeten hat.Er könnte auch locker bleiben und alles zeitlich verschiebe.
Das Glas fällt auf jeden Fall runter, wegen der Schwerkraft.
Frau S weint, weil sie nicht selbstbewusst ist und schlechte Erfahrungen gemacht hat. Sie könnte sich auch verbitten angeschrien zu werden.
Oder sich umdrehen und den Schreihals einfach stehen lassen.
Frau R kann schlecht Komplimente annehmen, ist auch nicht selbstbewusst, wurde vielleicht immer unterdrückt oder erniedrigt.könnte sich
Einfach bedanken und drüber freun.
Schmerzmittel lindern Schmerzen, ist ne Erfahrung ...muss aber nicht so sein,wenn man das falsche erwischt.

von Di Ana - am 09.11.2013 10:59
Tom fühlt sich nicht ernst genommen - er könnte pünktlich anfangen, wer zu spät kommt hat Pech gehabt
Glas fällt runter, weiß doch jeder
Fr. S. hat wenig Selbstbewusstsein - sie könnte auch mal zurück schreien
Fr. R. hat von sich selber ein negatives Bild - einfach Danke sagen und sich freuen ( egal ob sie rot wird)
Habe diese Erfahrung schon mal gemacht, gehe davon aus, dass es wieder so ist. Schmerzen können aber auch durch Zuwendung besser werden, wenn mir Georg bei Kopfweh den Kopf massiert, fühl ich mich auch besser.

von Eva316 - am 15.11.2013 08:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.