Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Unser Fernkursforum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Di Ana, HarrySan

B Frage 9

Startbeitrag von HarrySan am 08.11.2013 12:23

Betrachten Sie sich selbst als Erkenntnissubjekt!
Wahrscheinlich haben Sie in den letzten 5 Minuten gelesen. Notieren Sie kurz:
Was habe ich in dieser Zeit erkannt?
Welche Gedanken des Textes sind mir besonders wichtig geworden?
Wo sind mir eigene Themen, Erfahrungen,
Ideen zu dem Gelesenen gekommen?
Was habe ich daneben noch alles wahrgenommen und gedacht?

Antworten:

Mir ist klar geworden, dass der Verstand eines der wichtigsten Organe des Menschen ist. Er arbeitet mit Logik.
Der Verstand entwickelt sich mit zunehmendem Alter, wir sind lernfähig.
Jeder Mensch bringt andere Voraussetzungen mit, um etwas zu erkennen und wie er es erkennt.
Das nennt man auch Erkenntnisfähigkeit. Unsere Wahrnehmungen werden vom Verstand erkannt und dieses Erkennen
Kann bei jedem Menschen unterschiedlich sein.

Hiiilllfffeee mir raucht der Kopf, ist das kompliziert,
Da brauchen wir uns nicht wundern, wenn wir Menschen so viele Probleme miteinander haben :angry:

von Di Ana - am 11.11.2013 16:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.