Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
DAB Digitalradio Forum
Beiträge im Thema:
28
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Spacelab, DH0GHU, Habakukk, UKW vs. DAB+, Wrzlbrnft, zerobase now, Jassy, Winnie2, Rosti 2.0, Terranus, ... und 7 weitere

DAB mit Rückkanal - Media Broadcast erfasst Hörerverhalten

Startbeitrag von Seltener Besucher am 12.06.2013 13:26

Bewegung gibt es auch bei dem von Media Broadcast betriebenen DAB+ Multiplex. Das digitale Radio wird interaktiv. Ein zwischen den Radiosendern und den Zuhörern zwischengeschalteter Daten-Server von Media Broadcast kann über einen Rückkanal Redaktionen der Zuhörer auf das Radioprogramm erfassen.

Aufbereitete Hörerdaten wie das Umschalteverhalten, die eingestellte Lautstärke und den ungefähren Standort des Hörers lassen sich zudem an die Radiosender weiterleiten. Die Marktforschung werde durch die direkte Rückkoppelung mit den Hörern vereinfacht, Radioprogramme ließen sich auf Basis des Feedbacks entsprechend verbessern.

Quelle: onlinekosten.de Newsmeldung "Media Broadcast glaubt an weiteren Erfolg von DVB-T"

http://www.onlinekosten.de/news/artikel/53119/0/Media-Broadcast-glaubt-an-weiteren-Erfolg-von-DVB-T

Antworten:

Re: DAB schnüffelt auch, Hörerverhalten wird erfasst.

Das sind ja erstmal nur allgemeine Daten, da man die Person nicht kennt, aber im Abgleich mit z.B. GEZ-Daten kann man dann bestimmt was herausbekommen. Grundsätzlich sind mir solche Sachen immer sehr suspsekt. Andererseits kann man jeden Internethörer noch viel genauer zurückverfolgen.

von zerobase now - am 12.06.2013 13:43

Re: DAB schnüffelt auch, Hörerverhalten wird erfasst.

Zitat
zerobase now
Das sind ja erstmal nur allgemeine Daten, da man die Person nicht kennt, aber im Abgleich mit z.B. GEZ-Daten kann man dann bestimmt was herausbekommen. Grundsätzlich sind mir solche Sachen immer sehr supsekt. Andererseit kann man jeden Internethörer noch viel genauer zurückverfolgen.


Man sollte auch erwähnen dass das ganze nur mit einem Hybrid-Gerät mit Rückkanal über das Internet geht.

von Ihre Majestät - am 12.06.2013 13:48

Re: DAB schnüffelt auch, Hörerverhalten wird erfasst.

Heute gibt es doch diesen interaktiven Rückkanal noch nicht (in Betrieb) - also künftig eröffnen sich da schon entsprechende Möglichkeiten, aber unsere Radios können dies noch nicht

von dxbruelhart - am 12.06.2013 13:50

Re: DAB schnüffelt auch, Hörerverhalten wird erfasst.

Zitat
Ihre Majestät
Man sollte auch erwähnen dass das ganze nur mit einem Hybrid-Gerät mit Rückkanal über das Internet geht.


Ganz genau. DAB alleine kann nicht schnueffeln.

Entsprechend koennte die Ueberschrift genauso auch lauten: "UKW schnueffelt auch, Hoerverhalten wird erfasst.", da diese schnueffelfaehigen Radios sicherlich auch das UKW-Hoerverhalten mitprotokollieren werden.

von Habakukk - am 12.06.2013 13:51

Re: DAB schnüffelt auch, Hörerverhalten wird erfasst.

Die Internetkosten dafür darf ich dann auch bezahlen? Und wie sieht's aus, wenn ich mein DAB-Radio ins Ausland nehme. Verweigert es den Dienst dann komplett? Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass sich sowas ohne immensen Aufwand durchsetzen soll...

von Wrzlbrnft - am 12.06.2013 14:50

Re: DAB schnüffelt auch, Hörerverhalten wird erfasst.

Du musst dein DAB+ Radio schon mit einem Internetzugang verbinden. Die Teile werden wohl kaum ein GSM/UMTS Modul samt SIM Karte intus haben.

von Spacelab - am 12.06.2013 14:59

Re: DAB schnüffelt auch, Hörerverhalten wird erfasst.

Naja, kuenftig wird es sicher noch viel mehr kombinierte Radios mit UKW/DAB+ und Internetradio (WLAN o.a.) geben. Ob die dann nebenbei dann auch beim UKW und DAB+ hoeren ins Netz gehen und nicht nur beim Internet Radio hoeren, wird man kaum merken.

von Habakukk - am 12.06.2013 15:07

Re: DAB schnüffelt auch, Hörerverhalten wird erfasst.

Ja klar. Aber du wirst das Radio wohl kaum im Ausland per WLAN mit deinem Handy verbinden.

Warum wird eigentlich bei DAB+ so ein Wirbel gemacht? Bei Internetradio kann das schon gemacht werden (und wird von vielen Programmen auch gemacht) seit es diese Technik gibt.

Ansonsten erinnert mich das ganze an die Schweizer Radiouhr. Also das was viele auch immer wieder für Deutschland fordern. Jetzt bekommen sie es. Nur nicht Form einer Uhr.

von Spacelab - am 12.06.2013 15:13

Re: DAB schnüffelt auch, Hörerverhalten wird erfasst.

Und ich dachte schon " Seit wann kann man über ein Radio daten senden? Wenn das so ist, dann suche ich mal den 10KW sender in meinem digitalradio" Wenns übers internet geht dan machts ja sinn...

von UKW vs. DAB+ - am 12.06.2013 15:26

Re: DAB schnüffelt auch, Hörerverhalten wird erfasst.

Ist doch ganz einfach. Man kaufe sich ein DAB+ Radio und nicht eines was gleichzeitig auch Internetradio kann, also kein Hybridradio. Wozu die Aufregung.

Der Threadtitel koennte mal umbenannt werden wegen Irrefuehrung und Falschaussage. Die wenigesten DAB+ Radios sind auch Internet tauglich.

von Nordlicht2 - am 12.06.2013 15:33

Re: DAB schnüffelt auch, Hörerverhalten wird erfasst.

Ja man sollte den Threadtitel mal ändern.

von Spacelab - am 12.06.2013 15:37

Re: DAB schnüffelt auch, Hörerverhalten wird erfasst.

Auch wenns jetzt etwas OT wird, aber gegen die neue X-Box ist das ja wohl alles Kinderkram. Da kannst du nur spielen, wenn du mit dem Internet verbunden bist und auch nur wenn du ein neues ungebrauchtes Spiel spielst. Gebrauchte Spiele werden von vornherein ausgeschlossen. Du kannst also nur spielen, wenn Microsoft indirekt sein ok gibt. Ja gehts noch? :eek:

Ich bin sicher die können da allles auslesen. Wielange du mit wem welche Spiele spieltst und wer weiss was sonst noch alles. Sowas macht mir Angst.

Schöne neue (Internet-) Welt. :wall:

von zerobase now - am 12.06.2013 18:27

Re: DAB schnüffelt auch, Hörerverhalten wird erfasst.

Und bei angeschlossenem Kinect wird vielleicht irgendwann noch Deine Mimic dabei untersucht.

von HansEberhardt - am 12.06.2013 18:40

Re: DAB schnüffelt auch, Hörerverhalten wird erfasst.

Ein Rückkanal wäre für DAB+ vielleicht garnicht schlecht, damit endlich mal tatsächliche Hörerzahlen vorliegen...

von DH0GHU - am 12.06.2013 18:47

Re: DAB schnüffelt auch, Hörerverhalten wird erfasst.

Na ja, wo wird das im Internet nicht gemacht. Handy's, Musikdownload's, WhatsApp usw.

Etwas OT: man kann ja auch die neue XBOX 360 kaufen. Die bekommt mehr oder weniger nur ein neues Gehäuse....

von drahtlos - am 12.06.2013 19:04
Zitat
zerobase now
Du kannst also nur spielen, wenn Microsoft indirekt sein ok gibt. Ja gehts noch? :eek:

Ich bin sicher die können da allles auslesen. Wielange du mit wem welche Spiele spieltst und wer weiss was sonst noch alles. Sowas macht mir Angst.


Das geschieht nur zu deinem Wohl. Eines Tages stehen eben ein paar weiß bekittelte Leute vor der Tür und nehmen dich wegen Spielsucht in sichere Obhut, ehe ein Unglück passiert.

* Vorsicht Sarkasmus! *

von Wasat - am 12.06.2013 19:16
Bitte wieder zurück zum Thema!

von Jassy - am 12.06.2013 19:28
Was also bedeutet: Falls man nicht will dass das eigene Nutzungsverhalten bei DAB überwacht wird sollte man sich kein DAB+/Internet-Kombiradio kaufen, denn Radios die nur für UKW u. DAB+ Empfang ausgelegt sind können das Nutzungsverhalten nicht übermitteln da diese über keinen Rückkanal verfügen.

von Winnie2 - am 12.06.2013 19:31
:bruell: Sicher, die wollen uns nicht "Ausspionieren", NEIN, die wollen nur auf uns aufpassen damit uns nix passiert, Geld wollen die nicht mit den Daten verdienen, NEIN Natürlicht nicht ...:kotz:

von UKW vs. DAB+ - am 12.06.2013 19:39
Wer sich davor sorgt, der darf erst recht kein hochgelobtes Internetradio nutzen...

von Terranus - am 12.06.2013 20:23
Mein reden. :spos:

von Spacelab - am 12.06.2013 20:30
Eigentlich sorge ich mich nicht wirklich darum (wie gesagt, über Android-Handy, Rechner, FB-Account bin ich heute eh schon gläserner denn je), ich find's nur rein technisch völlig übertrieben. Zugegeben, an kombinierte DAB-Internetradio-Geräte dachte ich da gar nicht, da ich solche bislang so gut wie nicht nutze (obwohl ich gar selber eines bei mir daheim stehen habe).

von Wrzlbrnft - am 13.06.2013 05:40
Dieser DAB-Rückkanal via Internet (den man womöglich notfalls per Firewall blocken könnte) ist sicher das kleinste Problem im Stasi ups äh Internet...

von DH0GHU - am 13.06.2013 07:39
Och teilweise finde ich diesen Rückkanal gar nicht so schlecht. Vielleicht merken dann die Programmmacher mal das keiner 3 mal an einem Nachmittag Pink, Kelly Clarkson und wie diese krächzenden Nervensägen alle heißen, hören will. :D

von Spacelab - am 13.06.2013 07:45
Ich glaube eher, DU wärst erschrocken...

von DH0GHU - am 13.06.2013 07:50
Naja bei unserem letzten Gig hat man wieder schön gemerkt das diese Krähtussies auf dem absteigenden Ast sind. Zumindest hier in der Region nerven dafür aber zunehmend diese ganzen Pitbulls und Konsorten. :rolleyes:

von Spacelab - am 13.06.2013 07:56
Zitat
DH0GHU
Ich glaube eher, DU wärst erschrocken...

Stimmt :D die meisten stört das ja gar nicht mal, im Gegenteil die sind froh wenn ihre "Hits" ständig laufen :rolleyes: und er Rest? naja der bekommts wahrscheinlich gar nicht erst mit, weils eh nur "nebenbei im Hintergrund" mitläuft...

von Rosti 2.0 - am 13.06.2013 07:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.