Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
DAB Digitalradio Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
DO1HBK, Spacelab

DAB+ :Pure Radio per Netbook USB nutzen?

Startbeitrag von DO1HBK am 14.06.2013 11:51

Hallo,
ich habe in einen anderem Wohnsitz ein Pure Siesta Mi Radiowecker stehen welches mit den üblichen USB Steckernetzteil versorgt wird. Eine F Buchse ist bereits eingebaut muß nur noch von einem Fachmann innen verlötet werden.

Mir kam eben die Idee ob man nicht jenen Radiowecker kurzfristig per USB Kabel von einem Netbook aus mit Energie versorgen könnte?

Um dies selber zu testen muß ich noch drei Wochen warten.

Hat schon jemand von Euch sein Pure DAB Radio per USB Kabel von einem Computer aus mit Energie versorgt?

Ich sah zwar USB Akkus mit USB Anschluß bei Amazon doch die waren meist sehr teuer. Ich bekam den Pure Siesta Mi für 10,-€, da sollte ein externes Akku nicht eben 30,-€ kosten.

Da es sehr empfangsstark ist mag ich es gerne mal in Tschechien kurzfristig zum DAB DX nutzen da man hier momentan das DAB Netz am ausbauen ist.

Falls jemand andere Tipps hat wie man die Pure Radios möglichst preiswert extern mit Strom portabel versorgen kann berichtet biite davon.

Antworten:

Eine Stromversorgung vom PC aus könnte schwierig werden weil der PC selbst den Empfang verschlechtern könnte. Du könntest dir aber selbst ein Akkupack aus Mignon, oder wenn du viel Spielzeit brauchst, auch Baby oder Mono Batterien/Akkus basteln.

von Spacelab - am 14.06.2013 12:13
Ein 6V Bleigel Akku würde mir besser gefallen aber wie verbindet man jenes mit einem USB Stecker? Gibt es da ggf. bei Conrad schon ein gebrauchsfertiges Kabel ( USB Stecker mit +/- Kabel ) ?

von DO1HBK - am 14.06.2013 12:34
Wenn der Spannungsregler im Radio mit den 6 Volt klar kommt spricht natürlich nichts gegen einen solchen Akku.

Ein fertiges Kabel wüsste ich jetzt nicht. Aber entweder lötest du dir selbst eins oder du schlachtest ein passendes USB Verbindungskabel oder ein Netzteil das du nicht mehr brauchst.

von Spacelab - am 14.06.2013 12:38
Glaube mich zu erinnern auf dem Pure Netzteil gelesen zu haben 5,5 V. Habe hier noch eine kaputte PC Maus mit USB rum liegen. Werde mal das USB Kabel entfernen. Muß dann noch bei Wikipdeia und Co. recherchieren wo ich die Spannung anschließen muß.

Trotzdem werde ich das mit dem Netbook mal probieren. Werde dann später berichten ob es funktioniert hat. Aber ich glaube schon,denn so lädt man ja auch Software Updates auf die Pure Radios. Würde mich wundern wenn die Pure Radios dabei "dunkel" blieben. Mein Ebook Reader und meine digitale Kamera funktionieren über die USB Schnittstelle.

Aber ein ca. 2A 6V Bleigel Akku passt besser in die Jackentasche als ein Netbook..:D

von DO1HBK - am 14.06.2013 12:58
Wenn die Datenleitungen nicht verbunden sind, das Radio also nur Strom bekommt, funktioniert das auf jeden Fall mit dem Netbook. Das Problem sind halt nur die Störungen die so ein PC ausstrahlt. Bei schwachem Empfang kann das über Audio und nicht Audio entscheiden. Es geht halt doch nichts über eine Batterie. ;-)

von Spacelab - am 14.06.2013 13:02
Danke für den Hinweis. Habe eben bei Wiki gelesen das ROT für Plus steht und SCHWARZ für Masse steht. Die anderen Kabel sind für die Datenübertragung.

Grüße,
Markus

von DO1HBK - am 14.06.2013 13:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.