Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
DAB Digitalradio Forum
Beiträge im Thema:
29
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Harald P., Reinhold Heeg, Karl Ranseyer, PEQsche, Martin S., mobi, Nordlicht2, Habakukk, Ihre Majestät, Felix 99, ... und 7 weitere

Radio BOB Empfang gestört

Startbeitrag von Karl Ranseyer am 06.11.2013 21:56

Meine Forensuche hat nichts relevantes ergeben, falls es das Thema doch schon gibt den Beitrag bitte verlinken.

Ich habe fast täglich beim Empfang von Radio BOB im Budesmux Störungen, die sich durch Aussetzer von wenigen Sekunden bis hin zu einer halben Stunde bemerkbar machen. Heute zwischen 20 und 21 Uhr war es wieder besonders schlimm. Die Empfangsstärke bleibt gleich, die Titelanzeige läuft weiter.
Habe das auf allen meinen DAB-Radios (4) zuwohl zuhause wie auch am Arbeitsplatz.

Alle anderen Sender im Bumu laufen ohne Probleme, deshalb glaube ich das es irgendwo im Sendezweig liegt.
Kann hier jemand dieses Phänomen bestätigen?
Habe schon eine Mail an BOB geschickt, leider keine Antwort.

Antworten:

Bob fadet gern mal aus und wieder ein, das sind meist ca 3-4 Sec Stille.
Außerdem wird das Programm gern mal von sich selbst überlagert, allerdings um mehrere Sekunden zeitversetzt

von mobi - am 06.11.2013 22:25
Kann ich bestätigen,gestern Abend und heut Früh auf dem Heimweg auch wieder,evtl liegts an der Zuführung und dem miesen Wetter ?

von Robert S. - am 07.11.2013 05:44
So oft kann ich das nicht hören, da Empfang des Bundesmux im Raum WHV erst ab BAB A 29 möglich ist. War aber neulich überrascht, daß sie abends ab 20.00 Uhr für eine Stunde eine
"Alice Cooper Show" im Programm haben.

von Onkel Peter - am 07.11.2013 08:41
Hatte das gleiche Problem auf der A7 (Hamburg -> Fulda) am letzten Freitag Abend...
BOB hat die ganze Zeit Aussetzer, die anderen Sender im Ensemble sind jedoch problemlos gelaufen.

von Martin S. - am 07.11.2013 18:00
Das gab es vor einigen Wohen hier auch. Nur Bob war von den Oly-Sendern betroffen.

von Schwabinger - am 07.11.2013 18:18
Dieses Fading, die sporadisch auftretende, mehrere Sekunden andauernde Stille und das Überlagern des Tons ist mir schon seit langer Zeit aufgefallen.
Ich hab mich schon des Öfteren gefragt, ob man dort wirklich so unfähig ist, dieses Problem mal in den Griff zu kriegen.

Das kenne ich nämlich sonst von GAR KEINEM anderen Programm. Weder auf DAB+, noch auf UKW. Das ist vermutlich ein hausinternes Problem.

von PEQsche - am 07.11.2013 18:37
Oh, das kenne ich sogar auch... Vor 3 Wochen A1 nahe Bremen. Krachtiger Empfang, aber kein Bob zu hören.

von iro - am 07.11.2013 18:48
Haben BOB und Sunshine Live die Leitungen getauscht?

von pomnitz26 - am 07.11.2013 19:31
:joke:

von UKW vs. DAB+ - am 07.11.2013 20:31
Zitat
PEQsche
Dieses Fading, die sporadisch auftretende, mehrere Sekunden andauernde Stille und das Überlagern des Tons ist mir schon seit langer Zeit aufgefallen.
Ich hab mich schon des Öfteren gefragt, ob man dort wirklich so unfähig ist, dieses Problem mal in den Griff zu kriegen.

Das kenne ich nämlich sonst von GAR KEINEM anderen Programm. Weder auf DAB+, noch auf UKW. Das ist vermutlich ein hausinternes Problem.


Stimmt so nicht, Sport1FM auf Energy fadet auch ganz gern mal aus und wieder ein. Bei SSL ist es mir noch nie aufgefallen

von mobi - am 07.11.2013 21:05
Also liegt das Problem im Hause BOB.
Ob's dort niemanden interessiert, auf eine Email von mir am Montag kam bis heute keine Antwort.
Vielleicht sind die paar Freaks die über DAB+ ja nicht sooo wichtig.;)

von Karl Ranseyer - am 07.11.2013 21:55
Habe heute eine Antwort von RadioBOB erhalten:
ab 01.12. soll der Empfang wieder gut sein: Die Zuführung des Signals wird bis dahin geändert.

Gruß

von Martin S. - am 12.11.2013 18:09
Sehr lobenswert. Endlich mal Radio BOB! ohne die nervigen Aussetzer und Überlagerungen genießen können ! :spos:

von PEQsche - am 12.11.2013 18:42
Zitat
Martin S.
Habe heute eine Antwort von RadioBOB erhalten:
ab 01.12. soll der Empfang wieder gut sein: Die Zuführung des Signals wird bis dahin geändert.
Gruß

Das ist zu begrüßen :-) Die Aussetzer nerven schon, vor allem, da sie ja auch mitunter schon mal eine halbe Stunde dauern.

von Harald P. - am 13.11.2013 14:49
In den letzten Tagen sind die Störungen noch häufiger geworden und eben ist mir aufgefallen, dass Radio BOB wie Mittelwelle klingt :eek:
Hoffentlich ändert sich ab Sonntag wirklich.

Edit: Es läuft auch andere Musik, als auf dem Display angezeigt wird, die Titelanzeige paßt zur UKW-Ausstrahlung. Und irgendwie hört es auch nicht nach "Rock" an.....

von Harald P. - am 29.11.2013 11:39
Irgendwie scheint man echt bei Regiocast nicht fähig, die Programme vernünftig zuzuführen.
Was für einen Eindruck soll das machen? Finde das sehr unprofessionell und die häufigen Fehler/Ausfälle bei den Sendern machen es einem echt nciht einfach dort zu bleiben.
In den letzten Tagen hab ich mich einfach wieder auf Sr1 zurückgezogen, da ich keine Lust habe
laufend zwischen Bob sunshine Energy hin und herzuzappen weil grad wieder einer tod ist.
Will man jemandem mal DAB zeigen kommt sowas auch gut rüber ....
Finde das langsam auch "geschäftsschädigend" für DAB.

Gibts bei Regiocast kein Monitoring??? Hält man es nicht für nötig nen paar Kröten mehr in eine
stabile Zuführung zu stecken?

Ich verstehs einfach nicht .....nur regt es mcih ziemlich, dass dort nix gemacht wird.

Das dauert jetzt seit Beginn des Bundesmuxxes an .... wie lange soll das noch dauern?

von Felix 99 - am 29.11.2013 11:56
Lt. Aussage auf der Facebook-Seite von RadioBOB sollen die Störungen ab dem 01.12.2013 behoben sein. Mal gespannt, was sie sich haben einfallen lassen.

von PEQsche - am 29.11.2013 12:03
Zitat
Ihre Majestät
Radio Bob sendet im Moment nicht mehr im Bundemuxx, auf dem Kanal sendet nun ein Programm mit 24/7-Weihnachtshits. Was soll das denn? Kommt überraschend ohne Ankündigung...


Solange man keinen Nachfolger fuer 90elf aufschaltet, waere es sinnvoller, diesen Programmplatz fuer einen Weihnachtskanal zu nutzen. Vielleicht ja nur eine Fehlschaltung?

von Habakukk - am 29.11.2013 12:09
Es sind nicht nur Weihnachtshits, sondern viele Songs aus der Ecke Folk/Country/Singer/Songwirter. Ich tippe da spielt beim Muxxer aktuell einfach ein Notebook, bis man das mit den Leitungen ausgetauscht hat. Aber, abwarten: Am Ende startet da nächsten Montag was ganz neues, und es hat sich ausgebobbt. Im Gespräch war das ja schon öfter.

von Ihre Majestät - am 29.11.2013 12:13
So, jetzt ist RadioBOB wieder da :-)

von Harald P. - am 29.11.2013 12:24
Hat wohl wer rumgespielt. Ich dachte auch erst, wass'n dass'n. Zeichnet sich da eventuell eine Neubelegung der Kapaziäten, die 90elf belegte, ab?
Mahlzeit
Reinhold

von Reinhold Heeg - am 29.11.2013 12:26
Es wurde angekuendigt, dass die Empfangsproblem ab Dezember durch eine neue Zufuehrung behoben werden. Was hier hier gleich wieder spekuliert wurde...

von Nordlicht2 - am 29.11.2013 12:35
Seit BoB! wieder loift, konnte ich keine Aussetzer mehr feststellen. Hoffen wir, dass es so bleibt.
Gruß
Reinhold

von Reinhold Heeg - am 29.11.2013 15:53
Zitat
Martin S.
Habe heute eine Antwort von RadioBOB erhalten:
ab 01.12. soll der Empfang wieder gut sein: Die Zuführung des Signals wird bis dahin geändert.

Gruß



Meine Mail wurde bis heute nicht beantwortet.

Die Aussetzter und Überlagerunen sind auch heute noch da.

von Karl Ranseyer - am 02.12.2013 11:22
Seit 11:25 Uhr läuft nun eine Testschleife von Regiocast mit Testtönen, was ist denn da schon wieder los? :eek:

von Harald P. - am 12.12.2013 10:42
Zitat
Harald P.
Seit 11:25 Uhr läuft nun eine Testschleife von Regiocast mit Testtönen, was ist denn da schon wieder los? :eek:


Im Paralleluniversum DF Forum wurde gepostet, dass es bei SSL auch so war. Seit 12 Uhr loift BoB! aber wieder mit Mussigg. Ich vermute mal, das war die Umstellung auf eine andere Zuführung, die ja schon für Anfang Dezember versprochen war.
Lusdisch, jetzt wissen wir auch, wo der Encoder voN BoB! steht, in Kassel in der Friedrich-Ebert-Str. 2
Mahlzeit
Reinhold

von Reinhold Heeg - am 12.12.2013 12:09
Hm... ich war gestern zuletzt mit dem Auto im Sendegebiet vom BuMuxx unterwegs (geht ja schon vor den Toren der Stadt los) - aber auch da gab es die zuvor beschriebenen Aussetzer - als wenn einer den Regler blitzschnell runterzieht - dann ist Schweigen in der Leitung - und dann, mit ein wenig Glück, kommt die Musik nach Sekunden wieder.

von HAL9000 - am 15.12.2013 11:46
Hallo, HAL9000
Deine Beobachtungen kann ich leider nicht bestätigen. Scheint dein Radio wohl mit dem jetzt sehr stabil laufenden Signal nicht so gut zurecht zu kommen. Eine andere Erklärung fällt mir momentan leider nicht ein.
Gruß
Reinhold

von Reinhold Heeg - am 15.12.2013 11:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.