Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
DAB Digitalradio Forum
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
pomnitz26, Japhi, Kohlberger91, Georg A., Handydoctor, sauger345, BieMa, Winnie2, Marc_RE, Hallenser, Felix II

Verkehrsfunk ohne Verkehrsfunkfunktion

Startbeitrag von Felix II am 01.12.2014 16:56

Hallo Forum.

Ich höre ihn immer, akustisch - diesen Verkehrsfunkpiep auf sunshine live im deutschlandweiten Ensemble, aber mein Radio reagiert überhaupt nicht darauf. Was läuft hier schief ?

Warum funktioniert das nicht ?

Antworten:

Dazu müsste sunshine live das Steuersignal auch an die Mediabroadcast liefern, was sie (vermutlich aus Kostengründen) nicht tun. Zum einen brauchts eine Kiste, um das im Sender zu kodieren und in die Standleitung zu MB einzuspeisen, zum anderen will MB für das Feature sicher auch Geld haben. Der DLF kann es (sich leisten) und macht die sog. "Announcements" auch über DAB.

Das Gefiepe ("Hinz-Triller") ist übrigens nur noch Show. Der Triller war für ARI, das ist aber schon seit Jahren abgeschaltet. Die Signalisierung bei UKW läuft seit langem nur noch über RDS.

von Georg A. - am 01.12.2014 17:14
Es ist einfach noch in der Studiosoftware hinterlegt, weil die Sender es so wollen.

von Handydoctor - am 01.12.2014 17:22
Oftmals steuert der Hinztriller den TA-Bit im RDS-Coder, so z.B. bei WDR 2 und vermutlich auch bei ssl, dort aber nur auf UKW.

von Japhi - am 01.12.2014 19:58
Zumal die Verkehrsfunkgeschichte im Bundesmux bei SSL nur sehr begrenzt Sinn machen würde,da man eh nur für das UKW Sendegebiet Meldungen bringt.

von Hallenser - am 01.12.2014 20:00
Auch auf FM geht da kein Hinz mehr raus. der wird extra von der Software lauter gemacht, weil die Hörer das angeblich so wollen. Hört man den bei SWR3 auch noch? Dort liegt er ja in der Software auch noch an.

von Handydoctor - am 01.12.2014 20:30
Bei die Chamer Frequenzen (92,7/102,6) von Radio Charivari, hört man auch denn Hinztriller, jedoch wird kein RDS-Verkehsfunkbit (TA) gesetzt.
Bei denn andern Charivari Frequenzen (98,8 Schwandorf / 98,2 Regensburg / 94,0 Neumarkt) jedoch schon :D

von Kohlberger91 - am 01.12.2014 23:10
Zitat
Georg A.
Das Gefiepe ("Hinz-Triller";) ist übrigens nur noch Show. Der Triller war für ARI, das ist aber schon seit Jahren abgeschaltet. Die Signalisierung bei UKW läuft seit langem nur noch über RDS.

Das ist Unsinn. Das ist ein Steuersignal. Was damit gesteuert wird, ist eine andere Frage.
Ob man mit dem Ausgang vom Hinztrillerdekoder nun den Eingang am ARI oder am RDS-Coder schaltet, ist Sache des Betreibers.
Der WDR nutzt den Hinztriller noch aktiv.

von Marc_RE - am 02.12.2014 07:20
Mir ist im VW RNS315 aufgefallen das im Kanal 5C jetzt ein Programm Verkehrsservice anbietet.

Wie wirkt sich das aus, was hat sich geändert?

Im RNS315 wurde bisher das nächstbeste UKW Programm genommen, jetzt wenn ein beliebiges Programm im 5C läuft wird DLF für Verkehrsservice verwendet.

Den älteren JVCs war TP im Kanal 5C bisher egal, es wird auch nicht zu UKW gewechselt. Jetzt kann Verkehrsservice genutzt werden wenn DLF eingeschaltet ist. Sonstige Bundesmuxx Programme werden weiter mit blinkenden TP was heissst gibt es nicht quittiert.

Kenwood-DAB34U verhält sich wie JVC.

von pomnitz26 - am 16.01.2015 10:07
> Wie wirkt sich das aus, was hat sich geändert?

Wenn ich das im Dabmon richtig sehe, müsste der DLF das seit ca. 30.10.2014 haben. Auf DABisch heisst das Announcements, die gibt es nicht nur für Verkehr. Die Idee dahinter ist, dass mehrere Programme in einem "Cluster" liegen und für diesem Cluster dann ein Umschaltevent auf einen bestimmten Subchannel geschickt wird. Der Event hat einen Typ (Verkehrsinfo, News, Sport aber auch "Grossalarm") und möglicherweise eine Region, für die er gilt (AFAIR in D nicht genutzt). Wenn das Radio dann umschalten darf (der Typ und Region also passen), wird eben der announcierte Subchannel wiedergegeben.

Die Cluster dienen dazu, abhängig vom gehörten Programm umzuschalten. Im BR Ensemble gibts da zB. typischerweise zwei. Einmal alle B1-Varianten, die auf B1-Oberbayern schalten, und dann den ganzen Rest (B2, Klassik, etc.), die auf B3 schalten.

Warum dein Radio generell auf den DLF umschaltet, ist vermutlich eher ein Hack. Der DLF macht die Verkehrsinfo laut Cluster eigentlich nur für sich. Ich frage mich, was passieren würde, wenn eins zwei Announcement-Anbieter geben würde und du keines der Programme dazu hörst. Dann müsste er ja würfeln...

von Georg A. - am 16.01.2015 15:11
Der Hinz-Triller steuert keine Funktionen des Autoradios, dieser soll lediglich die Aufmerksamkeit des Zuhöreres wecken. Das Tonsignal soll zwar nicht störend, aber auch bei Umgebungsgeräuschen oder leise gestellten Radio vom Autofahrer wahrgenommen werden.

Das eigentliche ARI-System funktionierte mit dem 57 kHz Unterträger. Bei einer Durchsage wird ein 125 Hz Signal auf den 57 kHz Träger aufmoduliert u. der 19 kHz Pilottonträger abgeschaltet, wodurch das Radio von stereo auf mono wechselt.

Weitere technische Details

Mittlerweile läuft die Signalisierung des Verkehrsfunks bei UKW-Sendern rein mittels RDS.

Der Hinz-Triller ist lediglich ein Signal für den oder die Zuhörer, in den Radioempfangsgeräten selber wird durch diesen nichts gesteuert.
Es gibt Geräte die auf den Hinz-Triller reagieren, aber das sind nicht die handelsüblichen UKW-Radios.

von Winnie2 - am 16.01.2015 16:03
Der Hinztriller ist noch nicht mal mehr für die Zuhörer sondern schaltet oftmals noch den TA-Bit im RDS-Encoder :eek:

von Japhi - am 17.01.2015 08:29
Zitat
Georg A.
> Wie wirkt sich das aus, was hat sich geändert?
Warum dein Radio generell auf den DLF umschaltet, ist vermutlich eher ein Hack.


Danke für die Beschreibung. Ich möchte mich gern nochmal hierzu äussern.
Ich finde es nicht besser wenn es bei JVC und Kenwood eben überhaupt keine Infos gibt. Das RNS315 hat zusätzlich TMC wo die ganzen Daten aller stärkeren UKW Programme zusammengetragen werden.

Beispiel 5C hatte ich ja schon genannt. Nur DLF sendet den TP Dienst aus also wird auch nur DLF Verkehrsdienst genommen. Anderes Beispiel Thüringen. Hier haben alle Programme ausser MDR Klassik TP. Wenn ich also MDR Klassik höre wechselt das Radio zum letztgehörten MDR Sputnik was für Thüringen ehr ungünstig ist. Höre ich zuletzt MDR Jump wird dessen Verkehrsservice verwendet. Drücke ich auf Bayern Plus wird immer Antenne Bayern oder Rock Antenne verwendet weil im 12D nur diese beiden Verkehrsservice anbieten.

von pomnitz26 - am 18.01.2015 14:31
Wie immer habe ich mit meinem liebsten Spielzeug (TechniSat RNS315) noch etwas probiert wie der Verkehrsfunk verwendet wird.

Weiteres Beispiel BW Kanal 11B. Hier hat nur der SWR4 TP im Ensemble. Das bedeutet ich kann hören welches Programm ich will, ist es eines aus diesem Paket wird der SWR4 S für den Verkehrsfunk über DAB durchgestellt. Beim JVC habe ich nur bei SWR4 S die TA Funktion, sonst hat man eben Pech.

Dann hörte ich heute Kultradio im Kanal 12D. Die haben neu auch TP aufgeschaltet. Sonst war es nur Antenne Bayern und Rock Antenne. Leider funktioniert der Durchsage Dienst bei Kultradio nicht, es werden keine Durchsagen durchgestellt. Bei den anderen beiden im 12 D klappt das. Werde dem Programm mal eine Nachricht schreiben.

von pomnitz26 - am 23.01.2015 21:43
Zitat
pomnitz26
Dann hörte ich heute Kultradio im Kanal 12D. Die haben neu auch TP aufgeschaltet. Sonst war es nur Antenne Bayern und Rock Antenne. Leider funktioniert der Durchsage Dienst bei Kultradio nicht, es werden keine Durchsagen durchgestellt. Bei den anderen beiden im 12 D klappt das. Werde dem Programm mal eine Nachricht schreiben.

Die Nachricht wurde sehr schnell beantwortet. Im wesentlichen hat man TP Freitag aufgeschaltet und ist in Abstimmungsarbeiten mit Media Broadcast und hat diese noch nicht beendet. Kommt aber demnächst. Mein Autoradio nahm beim Hören von Kultradio keine Verkehrsnachrichten auf, beim Hören von Bayern Plus wurde zu Antenne Bayern geschaltet.

von pomnitz26 - am 26.01.2015 09:41
Da Bayern+ und BR Heimat jetzt im 11D sind folgende Beobachtungen.
Alle Programme haben TP, so dass alle Radios überall im 11D Durchsagen empfangen sollten.
Beim Hören von Bayern+ wurde mir vergangen Sonntag Bayern3 DAB durchgestellt. Beim Hören von BR Heimat am Freitag wurde zu Bayern1 OBB durchgestellt. Das ganze Nachts bei ruhiger Verkehrslage wo es bei 1-2 Meldungen blieb. Zumindest Nachts konnte ich bei Kultradio noch keine Durchsagen hören weil auch keine kamen.

Wenn es so aussieht sollte also wirklich Jeder mit seinem Radio im 11D Bayern Verkehrsnachrichten über DAB empfangen.

von pomnitz26 - am 06.02.2015 08:05
Wenn das der hr auch mal hinbekommen würde, wäre ich glücklich...

Dort wird bei hr2 auf UKW zurückgegriffen, und dadruch auf UKW hr4 via EON verwiesen.
Und es gibt auf DAB überhaupt kein EON (wenn das dort so heißt) beim hr...

Beim BR klappt es bei meinem Radio ohne Probleme.

von sauger345 - am 06.02.2015 16:10
Bei Kultradio klappt es jetzt auch mit den Verkehrsnachrichten und dem TP Durchsagedienst.
Nachts könnte es etwas mehr sein. Der BR ist da besser aufgestellt. Auch die A71 wurde nicht vergessen. Für mich persönlich sehr wichtig und lobenswert.

von pomnitz26 - am 14.02.2015 12:16
Zitat
Kohlberger91
Bei die Chamer Frequenzen (92,7/102,6) von Radio Charivari, hört man auch denn Hinztriller, jedoch wird kein RDS-Verkehsfunkbit (TA) gesetzt.
Bei denn andern Charivari Frequenzen (98,8 Schwandorf / 98,2 Regensburg / 94,0 Neumarkt) jedoch schon :D

105.5 Lam (CHA) schweigt auch :D

von BieMa - am 17.02.2015 08:23
Zitat
BieMa
Zitat
Kohlberger91
Bei die Chamer Frequenzen (92,7/102,6) von Radio Charivari, hört man auch denn Hinztriller, jedoch wird kein RDS-Verkehsfunkbit (TA) gesetzt.
Bei denn andern Charivari Frequenzen (98,8 Schwandorf / 98,2 Regensburg / 94,0 Neumarkt) jedoch schon :D

105.5 Lam (CHA) schweigt auch :D


legt wohl daran, das die Chamer Frequenzen alle per Ball Zuführung vom 92,7 Hohe Bogen gespießt (erkennbar am Radiotext) werden und lauft der Hohe Bogen nicht rund, dann laufen auch die andern Chamer Frequenzen nicht rund. Scheint wohl das die Hinztriller Auswertung am RDS-Coder für das TA-Bit bei Charivari am Hohe Bogen nicht mehr zu funktionieren sein :D

von Kohlberger91 - am 10.04.2015 13:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.