Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
DAB Digitalradio Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Spacelab, pomnitz26, PhanTomAs

[Suche] DAB+ Radio mit Bluetooth und gutem Klang

Startbeitrag von Spacelab am 28.06.2015 14:10

Ich habe aktuell das Gerät von PEAQ mit dem ich eigentlich recht zufrieden bin. Mit einer Ausnahme: der eingebaute Verstärker ist extrem schwach. Wenn ich die elektronischen Klangregler auf Mittelstellung belasse klingt es wie eine alte Blechgießkanne. Drehe ich aber am Bass herum oder nutze gar eines der 5 Equalizer Programme bekomme ich bestenfalls noch gerade so Zimmerlautstärke hin wenn das Gerät im Zimmer direkt vor mir auf dem Tisch steht. :rolleyes: Drehe ich lauter verzerrt es einfach nur noch erbärmlich. :sneg:

Jetzt suche ich nach einem tragbaren DAB+ Radio mit Bluetooth damit ich auch mal mein Handy damit verbinden kann um meine Hörbücher zu hören. Internetradio oder solche Spielereien brauche ich nicht unbedingt. Das macht unterwegs eh keinen Sinn. Ich hab mich eben mal versucht durch Tests und Amazon Bewertungen durchzulesen. Aber da wird man nur zusätzlich verwirrt. Der eine schreibt "Das beste Gerät der Welt" der nächste "Totaler Müll". Außerdem gibt es da offenbar zu viele Leute die keine wirkliche Ahnung haben und nur schreiben um des Schreibens willen. Man lese nur mal die "Kundenfragen und Antworten" durch. :wall:

Also nochmal zusammengefasst:
*Tragbares Radio mit DAB+ und Bluetooth
*Muss entweder einen eingebauten Akku haben oder mit Batterien betreibbar sein
*Größe ist eigentlich egal. Nur diese JVC Ghettoblaster Röhren sind mir dann doch zu groß und unhandlich.
*WLAN oder Internetradio ist unnötig
*Möglichst guter Klang
*Schön wäre, wenn das Gerät einen eingebauten Akku hat, das dieser per (micro)USB aufladbar wäre. Ich möchte nur sehr ungern zig Netzteile mit mir herumschleppen.
*Eine Preisvorgabe mache ich vorerst mal nicht. Wenn die Qualität stimmt bin ich auch bereit tiefer in die Tasche zu greifen.

Antworten:

Ein Sony ZS-RS 70 BTB bietet recht guten UKW und DAB Empfang mit Bluetooth und verrichtet seine Arbeit hervorragend. Auch bei Tropo zeigte es hohe Empfindlichkeit.

Kein Wlan oder Internetradio und auch kein Integrierten Akku. Das Radio ist mit 6 Stück R14 Batterien unterwegs. Als Akku habe ich ein 12er Pack mit 3500mA bei e... um 40€ gekauft. Die laufen im Sangean WFR ohne Bluetooth. Dieses Sony hat kein Netzteil, sondern einen Stecker zum Abziehen wie man ihn von anderen Radios kennt. Das kleine Display sagt wenig aus, Texte kann es anzeigen, muss aber immer eingestellt werden.

Um alle Deine Ansprüche zu erfüllen fällt mit noch das Perfect Pro vom dabfrank ein. Die Akkus kann man auch während des Hörens aufladen. Da sind dann ganz 6 ganz Akkus R 20 also D drin. Das hörte sich gut an und der Empfang kam auch gut an. Bluetooth kann es auch. Beide haben dann auch USB dran. Kein Netzteil, ich glaube ein festen Stecker hatte es. Es ist aber schon etwas größer.

von pomnitz26 - am 28.06.2015 14:46
Ich habe seit letzten Herbst den August MB400 in meiner Küche im Einsatz. Und ich kann weder über den Empfang noch über die Empfangseigenschaften meckern. Trotz Wurfantenne empfängt er an die 60 Sender. Bluetooth funktioniert auch bestens, kann sogar mittels NFC gekoppelt werden. Das Abspielen von SD-Karte und USB ist allerdings eher schlicht umgesetzt. Braucht man aber nicht wirklich, wenn man das Smartphone oder Tablet zum Abspielen benutzt. Batterien schluckt der 4 mal C.

von PhanTomAs - am 28.06.2015 16:00
Das Sony scheint mir schon recht gut zu sein. Die Aufnahmemöglichkeit auf USB Stick gefällt mir. Leider klappt das aber nur von CD. Eine Mitschnittmöglichkeit von DAB(+) wäre traumhaft gewesen. Angeblich ist das Gerät laut der Webseite vom MediaMarkt sogar direkt im Markt hier um die Ecke erhältlich. Ich werde mir das gleich mal anschauen gehen.

Das PerfectPro ist doch schon etwas zu sperrig. Auch wenn dieses wohl den besten Klang haben dürfte. Es geht halt nichts über einen großen Lautsprecher. Aber das Gestänge um das Radio herum nervt und das dicke nicht abnehmbare Stromkabel sowieso.

von Spacelab - am 29.06.2015 07:47
Um einen Suchlauf an diesem Sony zu machen brauchte ich den Techniker. Initial Scan lange Drücken und dann mit ENTER bestätigen. Kann leider wirklich nur von CD aufnehmen.
Bei uns steht das Gerät in diversen Elektro Märkten. Bei meinem Bruder im täglichen Baustelleneinsatz schlägt es sich seit einem Jahr sehr gut. DAB und Bluetooth Betrieb werden abwechselnd genutzt.

Das hat dann so Folgen wie das seine Kollegen im Auto oder daheim auch DAB brauchen.

von pomnitz26 - am 29.06.2015 08:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.