Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
DAB Digitalradio Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 9 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 9 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
ExKetscher, andimik, Basic.Master, Jasst

DAB-Monitor mit Raspberry Pi ?

Startbeitrag von ExKetscher am 28.10.2016 06:03

Hallo,
ich würde gerne einen DABMonitor ähnlich dabmon.de ins Netz stellen. Ich möchte damit ein öffentliches Auslesen der Parameter ermöglichen um auch Änderunen prüfen zu können. Dafür würde ich meinen Raspberry Pi B mit angeschlossenem RTL-SDR-Dongle verwenden (mit dem auch Andys Player funktioniert). Kennt jemand eine fertige Lösung dafür oder kann mir Tipps dazu geben ?

Antworten:

Ich bin mir sehr sicher, dass solch eine abstrakte Software selbst geschrieben ist.
Hast du mit der nötigen Programmierung keine Erfahrungen, wird das sicher etwas schwer werden.
Vielleicht ist aber der Besitzer der Seite ja hilfsbereit?

von Jasst - am 28.10.2016 08:59
Naja nicht wirklich. Ich habe schon diverse Webtools mit php geschrieben um einen Bandscan aus der Ferne zu machen und sich z.B. ein Spektrum online anzeigen zu lassen. Aber dazu gibt es fertige Abfragen (wie z.B. nach Vorgabe von Parametern Frequenz und Verstärkungsfaktor den gemessenen Pegel) die ich über ein eigenes php-Script nur starten muss und das Ergebis zurücklesen kann.

Ich dachte solch ein DAB-Monitor wäre für mehrere hier im Forum interessant, daher würde ich es gerne anbieten -so ich es denn hinbekomme-.-

von ExKetscher - am 28.10.2016 09:23
Mit dab2eti und dann den etitools sollte das möglich sein.

von andimik - am 28.10.2016 10:47
OK danke, das werde ich mir mal zu Gemüte führen...

von ExKetscher - am 28.10.2016 18:26
Mit dab2eti wäre es zwar theoretisch möglich, aber praktisch braucht dab2eti leider viel Rechenleistung (und verteilt diese nicht auf mehrere CPU-Kerne), so dass es auf dem Pi nicht funktioniert. Jemand müsste es auf Multithreading umbauen...

von Basic.Master - am 28.10.2016 23:00
Und wenn man den Raspberry Pi nur als Empfänger nutzt und der Monitor auf dem Client läuft?

ZB so ungefähr

http://thardes.de/raspberry-pi-als-sdr-server/

von andimik - am 30.10.2016 06:02
Hier noch ein anderer Link

https://volumio.org/forum/want-add-dab-radio-receiver-t3949.html

von andimik - am 30.10.2016 06:20
@andimik: das wäre prinzipiell gut, hätte aber zwei Nachteile:
- große Netzwerk Auslastung, mein Anschluss hat "nur" 8000 MBit/s
- es können keine zwei User gleichzeitig auf unterschiedliche Frequenzen zugreifen

dab2eti benötigt wohl in der Tat zu viel Rechenleistung. Ich möchte aber nur den Raspberry nutzen, da er eh für andere Zwecke läuft und damit nicht viel mehr Energie benötigt würde.

Den anderen Link werde ich mir noch anschauen, danke.

von ExKetscher - am 30.10.2016 07:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.