Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
DAB Digitalradio Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 5 Monaten, 4 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 5 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Alqaszar, Spacelab, Japhi, zerobase now

Sangean DPR 45 DAB+

Startbeitrag von Alqaszar am 24.02.2017 01:05

Es geht um diesen Gerät: http://www.sangean.eu/de/produkte/dab-radios/dpr-45-1.html

Mir gefällt vor allem die Größe. Als Besonderheit: Es hat neben UKW auch Mittelwelle an Bord. Nun, waruk auch nicht, dann kann ich hier Neverland AM aus Venlo hören.

Kennt jemand das Gerät? Seine Stärken und Schwächen? Gibt es eine Alternative in dieser Größe?

Der Preis liegt derzeit bei 160 €, was ich fair finde.

Antworten:

Das Teil hatte ich mir mal bestellt. Der Empfang auf UKW und Mittelwelle ist grottig, Mittelwelle nicht zu gebrauchen, so weit ich mich erinnern kann

Korrektur siehe unten.

von Japhi - am 24.02.2017 07:20
Zitat
Japhi
Mittelweĺle nicht zu gebrauchen.


Wundert mich nicht ist doch unter "Normalbedingungen" auch hier in D nicht mehr allzuviel auf MW zu hören. Was soll das Ding den kosten?

von zerobase now - am 24.02.2017 08:05
Das muss ich leider bestätigen. Der Empfang, vor allem auf Mittelwelle, ist total für den Allerwertesten. :sneg:

von Spacelab - am 24.02.2017 08:06
Korrektur:

Zitat
Ich am 31.06.2013
Ich habe mir zum Testen das Sangean DPR-45 Kofferradio bestellt, bietet eben auch Mittelwellenempfang und Roadstar-Format. Ausprobiert: Klingt gut, DAB+ in Ordnung, Mittelwelle ziemlich gut, UKW schlecht. Für Ortssender OK, jedoch waren die stärksten jeweils 1,1MHz höher nochmal zu hören, also z.B. auf 96,2 WDR 3. Nervig auch, dass das Display nach 10 Sekunden automatisch auf die Zeitanzeige zurückspringt und auf dem 8-Zeichen-7-Segment-Display das volle 16-Zeichen Service Label durchscrollt.
Funktionsumfang ist aber gut, inkl. Sleep Timer, zwei Weckzeiten und Mittelwelle.


von Japhi - am 24.02.2017 08:39
Das war zu erwarten. Wie in einem Restaurant, wo es Pizza, Gyros und Bami Goreng gibt, schmeckt nichts von alledem wirklich gut. Wie schlägt sich das Teil mit DAB?

von Alqaszar - am 24.02.2017 10:45
Der DAB+ Empfang ist gut aber nicht weltbewegend. Eine DX Maschine ist es nicht.

Der Klang des verbauten Lautsprechers ist zwar ganz gut, aber diesen bekommt viel zu wenig Leistung. Das Teil könnte noch um Welten besser klingen wenn man mehr als 1 Watt Ausgangsleistung hätte. Ich verstehe nicht das Sangean bei den tragbaren Radios immer so extrem mickrige Verstärkerleistungen anbietet. Das war auch immer schon ein großer Kritikpunkt beim WFR29-C.

von Spacelab - am 24.02.2017 10:57
Vermutlich, um Batterieenergie zu sparen. Sei's drum, ich werde mich mal nach etwas anderem in der Größe umsehen.

Danke für das Feedback!

von Alqaszar - am 24.02.2017 22:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.