Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
DAB Digitalradio Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
DH0GHU, lindau42, planetradio, RADIO354, pomnitz26

bundesmuxx am Bodensee

Startbeitrag von planetradio am 01.08.2017 11:21

Guten Tag an alle,

Ich fahre nächste Woche an den Bodensee und wollte mal fragen wie der Empfang dort ist vom bundesmuxx, da er vom pfänder noch nicht sendet.

Antworten:

Der Bodensee wird schon recht gut von Ravensburg und, im Westen, von Donaueschingen versorgt. Mit guten Empfangsanlagen gibt es am badenwürttembergischen Bodensee mobil keine Aussetzer mehr (z.B. B31), mit weniger guten (z.B. in meinem Insignia) noch vereinzelt. Einzig Lindau könnte hier problematischer sein.

von DH0GHU - am 01.08.2017 11:45
bei mir dann eher "weniger guten", da ich nur eine Scheibenantenne am Auto habe.

von planetradio - am 01.08.2017 12:36
Ich bin sicher Bayern und Schweiz schaffen dort gute Alternativen.

von pomnitz26 - am 01.08.2017 12:43
Der BundesMux ist in Lindau und Umgebung nicht mobil nutzbar. Auch auf der Verbindung Lindau-Wangen und auf der A96 südlich von Wangen geht nicht viel. Hier fehlt einfach der Pfänder um diese Lücke zu schliessen, und wenn mit wenig Power.

Ab Friedrichshafen nach Westen ist die Versorgung recht gut.

von lindau42 - am 01.08.2017 12:44
Auf der A96 Wangen-Lindau hatte ich zumindest bis zur Ausfahrt Weißensberg respektive Sigmarszell und ab dort auf der B31 nach Westen mit Albrecht DR56 und Scheibenantenne immer Empfang, seit Ravensburg aktiv ist.

von DH0GHU - am 01.08.2017 12:53
Am Schweizer Seeufer, von St. Margrethen bis Kreuzlingen ist der 5 C mit Scheibenantenne einwandfrei
zu empfangen. Auf der B 33 von Konstanz nach Singen via 4 Spuriger Ausbaustrecke ebenfalls.
In Singen ( Hohentwiel ) gibt es in der Innenstadt Stellen wo das Radio stumm bleibt.

Auf den Pfänder würde Ich nicht mehr warten. Da wurde nur noch eine Schutzkoordinierung gemacht.
Damit keiner Dazwischenfunkt. Mir ist keine Planung mehr bekannt in der die Inbetriebnahme des 5 C
vom Pfänder noch drin ist.

von RADIO354 - am 01.08.2017 13:37
Wenn der Pfänder nicht kommt, dann bleibt also der bayerische Bodensee unversorgt mit dem BundesMux. Lindau Hoyerberg wird sicher nichts mehr bekommen und andere Standorte als Pfänder und Hoyerberg schaffen keine Abdeckung dieser Ecke.
Mit Dachantenne geht der BundesMux in der Ecke ja und im Auto gibt es genug Alternativen.

von lindau42 - am 01.08.2017 15:27
Naja, es gibt sicher noch größere Lücken als Lindau (25k Einwohner) oder Landkreis Lindau (80k)....Unschön, aber eine 99,9%-Versorgung haben auch bisher schon je nach Region in D im ländlichen Raum immer nur 4-7 Programme bieten können...

von DH0GHU - am 02.08.2017 10:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.