Ausfall von Displays bei zwei DAB-Radios - Ursache?

Startbeitrag von Wiesbadener am 09.06.2011 08:22

Ich habe nun schon bei zwei DAB-Radios Made in China das Phänomen, dass sich das Display, also die Anzeige von Sender, Frequenz etc., verabschiedet hat. Die Lampe des Displays funzt noch, aber es wird schlichtweg nichts mehr angezeigt. Bei einem Radio scheint es ein Wackelkontakt zu sein, hin und wieder erscheint die Anzeige noch, dann ist sie aber wieder für längere Zeit weg. Bei einem anderen Modell fiel die Anzeige während des Betriebs aus und kam nicht wieder zurück. Was denkt ihr: Woran könnte das Problem liegen? Beide Radios sind ansonsten voll funktionstüchtig, sprich: Sendersuchlauf etc. funktionieren noch. Nur: Es wird nicht mehr angezeigt was läuft.

Antworten:

Sind die beiden Radios vom gleichen Hersteller? Vielleicht war dieser zu geizig mit Lötzinn und/oder die Displays sind Opfer einer kalten Lötstelle geworden.

von Spacelab - am 09.06.2011 08:30
Zitat
Spacelab
Sind die beiden Radios vom gleichen Hersteller? Vielleicht war dieser zu geizig mit Lötzinn und/oder die Displays sind Opfer einer kalten Lötstelle geworden.

--------------------------------------
Sie sind nicht sicher woran man Formatradio erkennt? Sobald Ihre Ohren anfangen zu kotzen, hören Sie Formatradio.
(Götz Alsmann)


Es kann sein, dass es sich um den selben OEM-Betrieb handelt. Ein Radio wird unter der Marke "Abeo" und eines unter dem Label "Red" vertrieben. Die Displays sind ähnlich.

von Wiesbadener - am 09.06.2011 08:32
Soweit ich mich erinnern kann, sieht das Abeo wie das Clint L1 Loki aus. Müsste also aus der selben Fabrik kommen. Mein L1 funzt bis heute hervorragend und Displayaussetzer bis zur Erblindung hab ich bis heute nicht erlebt. Und das ist bei 3 Geräten passiert? Sehr komisch!
Gruß
Reinhold

von Reinhold Heeg - am 09.06.2011 08:38
Bei meinem Sony DAB+ Kofferradio hat sich beim Rausschrauben der Antenne das Licht verabschiedet.
Erst bemerkte ich, das es dunkler war als sonst. Das störte mich schon sehr und ich fing an das teil Aufzuschrauben, und nach dem fehler zu suchen.
Da der Support von Sony nicht grade der beste ist wollte ich mir so das hin- und her-geschicke des Radios ersparen.

Ich musste mich von Hinten bis zu Anzeige "vorarbeiten".
Da kahm ich an einem punkt an, wo es dank Festsitzendem Lautstärkeregler nicht weiter ging. Ich wollte nicht noch mehr kapput machen und schraubte das Radio wieder zusammen.

Ich musste nun überraschend feststellen dass das licht nun überhaupt nicht mehr ging.:D

Reperatur Erfolgreich:spos:

von UKW vs. DAB+ - am 11.11.2013 19:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.