Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
DAB Digitalradio Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rosti 2.0, mobi , vogelsberger

[DAB] Terratec DR Box 1 und DAB+ ?

Startbeitrag von vogelsberger am 21.02.2012 12:04

Hallo in die Runde,
ich habe meien DR Box 1 entstaubt und möchte diese ja gerne als Netzwerk DAB-Server verwenden.

Ist es irgentwie Möglich, dass diese Box DAB+ streamt und ich mittels eines PC mit VLC wiedergeben kann ?
Ich habe schon bereits WinDAB von Baycom installiert, aber Audio bleibt trotzdem mit VLC stumm, normale DAB sender kann ich leider mit Stabantenne zum Vergleich nicht empfangen.

Hat jemand eine Idee was ich mit meinem DAB-Dinosaurier noch so anstellen kann ?

Antworten:

http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?8773,417619,page=3

Gibts auch schon eine stabil laufende Version? Irgendwer hatte das doch hier im Forum angekündigt? Möchte die Box gerne wieder als Server laufen lassen!

von Rosti 2.0 - am 21.02.2012 12:47
für Windows wird es keine DAB+ Möglichkeit geben.
Bei Baycom liegt ein Beta Linux Treiber, der kann zwar AAC streamen ist aber extrem buggy.
Es soll irgendwann was Stabiles geben, allerdings nur für Linux.

von mobi - am 21.02.2012 13:05
Für mich wäre es halt schon extrem wichtig, das der Server stabil läuft, ich werde die Box nämlich in Oppenheim an der Dachantenne betreiben und das ist ein ganzes Stück von meinem Wohnort entfernt, also nur Fernwartung möglich.... Ist denn schon absehbar, wann eine stabile Version rauskommt, du hast doch bessere Kontakte mobi :)

von Rosti 2.0 - am 21.02.2012 13:45
ich warte seit Herbst auf die stabile Version, hatte meinen Linux Server über Weihnachten hochgezogen um die neue Beta laufen zu lassen und danach frustiert wieder downgegradet.
Die Beta unterstützt nur eine DRBox und schießt sich permanent weg. Selbst nen Cron der den Threat neu zündet bringt da nix.
Ich denke es dauert nicht mehr so lange bis die stable kommt ;-)

von mobi - am 21.02.2012 22:08
na dann warten wir mal, ich mach grad einen Rechner startklar dafür :)

von Rosti 2.0 - am 22.02.2012 07:37
So ich habs jetzt geschafft (auf Arbeit) einen alten P4 1,7 GHz Rechner mit Kubuntu startklar zu machen. Jetzt hab ich auf:
http://www.baycom.de/download/dabusb/beta/README
folgendes gelesen:
Zitat

README - USB driver selection

For kernels 2.6.32 to 2.6.38 use dabusb-2.6.38.tar.gz

Older kernels may require the drivers from the archive-folder
(http://www.baycom.de/download/dabusb/archive).

###################################################################
WARNING - WARNING - WARNING - WARNING - WARNING - WARNING - WARNING
###################################################################

MAKE SURE THAT THERE IS NO OTHER dabusb.ko MODULE IN YOUR SYSTEM!

It is possible that your distribution ships an old/buggy dabusb.ko-module.
Look for them with "find /lib/modules -name dabusb.ko" and remove them to
avoid any chance that they get loaded automatically.


@mobi: Hast du die Readme gelesen? Liegts vielleicht daran, dass der Server momentan recht buggy läuft?

von Rosti 2.0 - am 22.02.2012 12:47
@ Rosti 2.0

das ist der DAB+ Treiber vom Sept 2011, einen anderen DAB+ Treiber gibt es nicht.

Bei mir läuft dieser in nem VM Ware Suse 11.4 Image. Mein Server (nur Fernwartung) läuft wieder mit Suse 10.3 und nem angepassten Treiber, der nicht zum Download auf der Baycom Seite liegt.
Habe ich mal von Georg Acher per Mail bekommen, kannste Dir hier saugen: http://moelter.net/~wm/downloads/usb-2.6.new.suse10.x.tgz

Dazu die Application V2.24 und die Schose läuft stabil. Kann leider keine DAB+ streamen sondern nur die Ensembles anzeigen.

von mobi - am 22.02.2012 13:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.