Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
DAB Digitalradio Forum
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
markus2808 , Kois , Zwölf , Nordlicht2, Mr. DABelina , zerobase now , HCO-P, DX OberTShausen, lindau42, Vorverstaerker , PowerAM, schnappdidudeldey

Suche DAB+ RADIO mit Akku-Lader ??

Startbeitrag von markus2808 am 15.03.2012 11:34

Ihr kennt alle das Problem mit dem manuellen Akku aufladen beim Dual DAB 4. Gibt es DAB+ Radios, die den Akku autom. im standby aufladen ??

Antworten:

JA, habe das Dual DAB 6.
Das ist eigentlich das DAB $, allerdings mit ACCUS und Ladefunktion.
Bei M-electronik in der Schweiz stehen die nebeneinander im Regal und der Preisunterschied war damals gerade so um die 16€.

von lindau42 - am 15.03.2012 11:36
Geht auch beim Sangean DPR 69...

von Vorverstaerker - am 15.03.2012 11:59
Ich wuerde spontan an einige Pure-Geraete denken, deren Zubehoerakku zwar recht teuer ist, dafuer aber eine unglaublich lange Betriebsdauer ermoeglicht. Allerdings braucht das Aufladen mindestens ebenso lange...

von PowerAM - am 15.03.2012 12:11
gelöscht

von schnappdidudeldey - am 15.03.2012 12:33
Ich würde davon abraten. Wenn sich mal ein Akku beim Aufladen verabschiedet und gar platzt, kannst du am Ende vielleicht das Gerät gleich mit entsorgen...

Außerdem gibt es intelligente, prozessorgesteuerte Ladegeräte, die genau dann abschalten, wenn die Akkus auch wirklich "voll" sind. Etwa das BC700. Kostet ca. 20 Euro bei Amazon.

von DX OberTShausen - am 15.03.2012 16:58
Erstmal danke für die antworten. Interesse hätte ich am dual dab 6, aber das ist hier in germany doch eher schwierig.

von markus2808 - am 15.03.2012 21:27
Das Dual DAB7 könnte Dir gefallen, Markus!

von Kois - am 16.03.2012 07:51
Ja das dual dab 7 könnte was sein. Hat es ein beleuchtetes Display ??

von markus2808 - am 16.03.2012 08:22
Das Display ist beleuchtet und die Helligkeit lässt sich auch einstellen, sodass man z.B. für den Akkubetrieb die niedrigste Stufe wählen kann.

von Kois - am 17.03.2012 16:40
Das Roberts SolarDAB2 fällt auch in diese Kategorie.

von HCO-P - am 18.03.2012 23:34
So dann werd ich mir jetzt das dual dab 7 bestellen. Danke für die Tipps.

von markus2808 - am 19.03.2012 11:30
Zitat

Das Roberts SolarDAB2 fällt auch in diese Kategorie.

Der Name "Solar DAB2" hat aber nichts mit der Energieversorgung zu tun, oder? Ein DAB-Radio, dass man im Sommer nur in die Sonne stellen müsste, um die Akkus aufzuladen hätte schon seinen Reiz...

EDIT: Habe gerade festgestellt, dass es das tatsächlich kann. Allerdings für meinen Geschmack noch etwas zu teuer.

von Zwölf - am 19.03.2012 11:37
Oder Sangean. Finde ich persoenlich optisch besser und man bekommt mit Sicherheit ein Venice 7 Tuner Modul. Bei Dual laest man sich ueberraschen was verbaut wurde und ob das Netzteil Stoerungen bei schwachen Sendern verursacht, es sei denn bei DAB7 ist immer das gleiche drinnen. Kannst ja mal berichten.

von Nordlicht2 - am 19.03.2012 13:11
Zitat
Zwölf
Ein DAB-Radio, dass man im Sommer nur in die Sonne stellen müsste, um die Akkus aufzuladen hätte schon seinen Reiz...


Das geht nicht nur im Sommer. Zur Not tuts ne Lampe dann wohl auch.

von zerobase now - am 19.03.2012 13:37
Solange etwas die Sonne scheint wird wird der Akku vom SolarDAB2 geladen. Von Frühling bis Herbst braucht das Ding bei mäßiger Nutzung nicht an die Steckdose wenn man es bei Nichtbenutzung an einen sonnigen Ort zum Laden stellt, im Winter kommt man leider um die Verwendung des Netzteils nicht herrum.

von Mr. DABelina - am 19.03.2012 16:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.