bsm ehrte am 1.11. die "Deutschen Energiesparmeister 2002"

Startbeitrag von Elweb Admin am 23.12.2013 00:02

Nachricht gemeldet am: 10.11.2002
Author / Quelle: RR - bsm
Weblink: www.solarmobil.net/meldu020.htm

Am 1.11. gegen 16.Uhr hat der Bundesverband Solarmobil, kurz bsm, die Teilnehmer und Gewinner der diesjähren ""Internationalen Deutschen Solarmobil Meisterschaft"" in einer kleinen Feierstunde geehrt und ihnen die Pokale und Urkunden überreicht. Die vom bsm gekürten ""Deutschen Energiesparmeister"" bringen es wieder auf Rekordwerte von 1,55 kWh bis 17, 3 kWh pro 100 km, das entspricht energetisch 0,15 L bis 1,7 L pro 100 km!. Am unteren Ende liegen die Ultraleichtfahrzeuge mit angepassten Geschwindigkeiten von 30 bis 50 km/h, am oberen Ende die alltagstauglichen 4 Sitzer Citroen AX und ein Kleinbus aus Bremen mit 6 Sitzen und Geschwindigkeiten bis 90 km/h. Deutscher Energiesparmeister der Serienfahrzeuge wurde wieder das Team ""Physik AG"" der Internatschule Lucius unter Jo Weckler mit seinem TWIKE, der durch moderate Geschwindigkeit und starkes Mittreten dieses Elektro-Hybridfahrzeug mit nur 2,85 kWh pro 100 km fuhr (entspricht energetisch unter 0,3 L pro 100 km). Hans-Josef Fell, Mitglied des Bundestages, Sprecher für Forschung und Technologie vom Bündnis 90 / Die Grünen und Vorsitzender von EUROSOLAR Deutschland, sprach einige einleitende Worte an die Sieger und Teilnehmer sowie an die interessierten Besucher auf dem bsm-Stand. Hans-Josef Fell weiss, wovon er spricht, denn er fährt seit Jahren das zur Zeit sparsamste zweisitzige Serienfahrzeug der Welt, ein TWIKE.Gruss von Roland und Thomic vom bsm

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.