Elektro-Autos als intelligente Strom-Zwischenspeicher

Startbeitrag von Elweb Admin am 23.12.2013 23:34

Nachricht gemeldet am: 17.12.2007
Autor / Quelle: Jens Schacherl
Weblink: [www.sonnenseite.com]

***Elektro- und Hybridautos könnten als Energiespeicher der Zukunft dienen, wenn sie nicht in Betrieb sind, schlagen US-Forscher der University of Delaware vor. Das kalifornische Unternehmen AC Propulsion hat einen solchen Fahrzeugprototypen hergestellt und die Wirkung untersucht. Eine einzelne Autobatterie sei dazu natürlich nicht in der Lage, wenn es aber 100.000 und mehr solcher Batterien gibt, könnte es die elektrische Versorgung sehr wohl mitbeeinflussen, berichtet das Wissenschaftsmagazin New Scientist in seiner Online-Ausgabe. ""Ein durchschnittliches US-Auto ist nur eine Stunde am Tag in Verwendung"", so Studienleiter Willet Kempton. ""Herkömmliche Benzinmotor-Autos sind während der Standzeit nutzlos."" Das gelte aber nicht für Elektro- oder Hybrid-Fahrzeuge. Denn diese könnten als intelligente Zwischenspeicher im Stromnetz fungieren.[...]***Für uns ist das ja, dank DGS und Tomi Engel, nichts Neues!

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.