Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Elweb Admin

e-miglia - Elektroautorallye - 2.8. ab München

Startbeitrag von Elweb Admin am 25.12.2013 20:54

Nachricht gemeldet am: 28.07.2010
Autor / Quelle: rr / e-miglia
Weblink: [www.e-miglia.com]

e-miglia 2010 - Die neue Rallye für elektrisch angetriebene Fahrzeuge.Diesen Sommer macht sich die e-miglia bereit für ihre erste große Fahrt, und nimmt Rallye Piloten, ihre Teams, Hersteller und Zuschauer gleichermaßen mit auf ein großartiges Abenteuer. Am 2.8. ist in München ab 13 Uhr beim TÜV Süd die technische Abnahme der Fahrzeuge und von 17 bis 18 Uhr die Vorstellung der Teams und Fahrzeuge. Am Dienstag, den 3.8. erfolgt um 9.00 Uhr der Start beim TÜV Süd in der Ridlerstr. 57 zur ersten Etappe München-Füssen. Die Tour geht von München über Füssen, Innsbruck nach Bozen und endet in Roverto am 6. August. Die e-miglia verbindet Stil und Mythos klassischer Rallye-Veranstaltungen mit der Technologie der Zukunft. Schon vor 101 Jahren verlangten Straßenrallys wie die Targa Florio, die Mille Miglia oder die Rallye Monte Carlo Mensch und Maschine alles ab. Seitdem ist in der Automobilindustrie viel Entwicklungs- und Pionierarbeit geleistet worden. Es wird in vier Etappen von München über Füssen - Innsbruck - Bozen bis nach Rovereto gefahren. Am Start sind 21 Teams (19 Automobile plus 2 Motorräder). Der Bundesverband Solare Mobilität ist Partner der Veranstaltung. Der Vorsitzende des Bundesverband Solare Mobilität Thomic Ruschmeyer wird einen TH!INK fahren, mit dabei der Chefredakteur der Zeitschrift ""EMobile plus solar""Die weiteren Fahrzeuge: Ein TWIKE, ein Mitsubishi iMiEV, fünf TESLA, drei ehemalige SMART (Umbau auf Elektroantrieb mit bea-tricks Komponenten), ein Jetcar, zwei Fiat 500e und der neue STROMOS von german-e-cars.mehr dazu auf den Internetseiten des Veranstalters laut unten angegebenem link

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.