Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Elweb Admin

Korea macht bei Elektroautos Dampf

Startbeitrag von Elweb Admin am 25.12.2013 20:56

Nachricht gemeldet am: 30.07.2010
Autor / Quelle: rr / wirtschaftsblatt
Weblink: [www.wirtschaftsblatt.at]

Das Wirtschaftsblatt berichtet am 30.7.2010:Korea macht bei Elektroautos DampfIn Korea sollen mehrere autobahntaugliche Elektroauto-Modelle entwickelt werden, gleichzeitig bereitet die Verwaltung im Großraum Seoul den Aufbau eines Netzes von Stromtankstellen vor.Die Stadtverwaltung von Seoul hat bereits im letzten Jahr ein Abkommen mit der koreanischen Verkehrssicherheitsbehörde über die Herstellung von fünf autobahntauglichen Elektroautos geschlossen.Bei einer Spitzengeschwindigkeit von 150 km/h reicht die Ladung der Fahrzeuge für eine Strecke von 180 km. Nach Abnahme durch die koreanische Verkehrssicherheitsbehörde werden die Elektroautos für die Überwachung und Kontrolle der Luftverschmutzung in der Stadt eingesetzt.Gleichzeitg plant die Seouler Stadtverwaltung bis Ende dieses Jahres die Einrichtung von mehr als 100 Ladestationen für Elektroautos. Dazu will die Stadtverwaltung in den einzelnen Distrikten bei Verwaltungseinrichten Parkplätze mit Ledeeinrichtungen zu installieren. Parallel dazu hat man Abkommen mit drei EInzehandelsunternehmen getroffen, die bis Ende des Jahres auf ihren Parkplätzen insgesamt mehr als 100 Ladestationen einrichten sollen. Dank der Vereinbarung können Kunden der vorgenannten Geschäfte ihre Fahrzeuge bis Ende dieses Jahres kostenlos aufladen.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.