Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Elweb Admin

G-Station für Plug-In Hybrid- und Elektroautos von Toyota

Startbeitrag von Elweb Admin am 26.12.2013 00:24

Nachricht gemeldet am: 24.06.2011
Autor / Quelle:
Weblink:

Ein ""Ladegerät"" für Plug-In Hybrid- und Elektroautos hat die Toyota Motor Corporation (TMC) zusammen mit seiner IT-Tochter Toyota Media entwickelt. Die sogenannte G-Station soll Juli 2011 in Japan verkauft werden, das Gerät kommuniziert kabellos mit dem Anwender per Prozesskartenerkennung. Zusätzlich kann es über das Internet direkt mit dem Toyota Smart Center verbunden werden, das über eine globale Plattform verfügt, die erst kürzlich als Gemeinschaftsprojekt mit Microsoft gegründet wurde.Wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist, erhält der Besitzer des Elektromobil per E-Mail, SMS oder App eine Mitteilung. Über das Mobiltelefon bzw. eine App kann man die nächstgelegene Ladestation suchen und erhält eine Mitteilung, ob diese Verfügbar ist. Wird der Nutzer via Prozesskartenerkennung identifiziert, kann der Betreiber des Ladegeräts die Verbindung freischalten, die Abrechnung erstellen oder zusätzliche Informationen zum betreffenden G-Station-Standort übermitteln.Darüber hinaus kann der Standort des Ladegeräts als Zieladresse bei G-Book, einem Navigationssystem und Informationsservice für Smartphones, eingerichtet werden. G-Station ist kompatibel mit den in Japan bestehenden Lademethoden für Elektrofahrzeuge und Plug-In Hybridautos, sowohl für Fahrzeuge von Toyota als auch anderer Automobilhersteller.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.