Feldversuch "econnect Germany" EV-Vernetzung per EEBus ?

Startbeitrag von BdasB am 07.10.2014 21:15

[www.newswalk.info]

Feldversuch econnect Germany vernetzt Elektroautos auf Basis der EEBus- Technik


Die EEBus Initiative, in der sich internationale Unternehmen der Branchen Energie, Elektronik und Informations- sowie Kommunikationstechnologie zusammenschließen, wird um ein neues Mitglied erweitert => STAWAG, die Stadtwerke Aachen AG

...intelligente Kommunikation technischer Geräte über das Vernetzungskonzept EEBus ... in dieses werden sofort gezielt Anwendungen rund ums Auto integriert, beispielsweise mit Unterstützung Feldversuchs econnect Germany.

Dieser erfolgt im Rahmen eines Projektes der Bundesregierung [www.econnect-germany] .de

Bei econnect Germany erhalten zehn Privatkunden der STAWAG ein Elektrofahrzeug, um dessen Nutzung in den Alltag zu integrieren. Ziel des Projektes ist die Vernetzung von Smart Home und Smart Grid. "Das ist ein entscheidender Schritt für die Alltagstauglichkeit des Vernetzungskonzeptes", betont Peter Kellendonk, 1. Vorsitzender der EEBus Initiative: "Fahrzeuge mit Elektro-Motoren können so zu fahrenden Energiespeichern werden."


... bin mal gespannt was dabei rauskommt (ETWAS fuer die REALE
PRAXIS ... ) ... man wird sehen ... oder auch nicht ...

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.