Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
BdasB

Deutsche Post übernimmt StreetScooter

Startbeitrag von BdasB am 09.12.2014 21:38

[www.portal-21.de]

[www.focus.de]
[www.car-it.com]
[www.business-on.de]
[www.portal-21.de]
[www.wz-newsline.de]

Deutsche Post übernimmt StreetScooter:

Die Deutsche Post DHL übernimmt die Street-Scooter GmbH, die Mobilitätskonzepte, insbesondere Elektrofahrzeuge entwickelt. Im Kauf inbegriffen sind die Entwicklungs- und Produktionsrechte an den Fahrzeugen. Ziel ist die sukzessive Umstellung auf CO2-freie Zustellung per Elektromobil.

Mit der Übernahme der StreetScooter GmbH, die noch unter dem Vorbehalt der fusionskontrollrechtlichen Freigabe steht, übernimmt Deutsche Post DHL auch die Entwicklungs- und Produktionsrechte an den Fahrzeugen sowie die Mitarbeiter. Zwar läßt die Übernahme vermuten, dass es am Ende größere Reibungsverluste in der Zusammenarbeit gegeben haben könnte. Und ja, die Post hat auch Elektroautos von Renault, Iveco und Mercedes in der Flotte. Aber peinlich muss der Deal vor allem den deutschen Autobauern sein, die offenbar nicht in der Lage waren, der Post für so ein E-Auto-Gemeinschaftsprojekt ein Kooperationsangebot zu machen. Denn nun hat sich die Deutsche Post dazu entschieden, ihre elektrischen Zustellfahrzeuge selbst zu bauen.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.