Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
R, Twiker76, LiFeEl, BdasB

Handelsblatt-Artikel: "Mobilität der Zukunft"

Startbeitrag von BdasB am 16.01.2015 11:27

[www.handelsblatt.com]
Mobilität der Zukunft - Fahrt elektrisch!

Seite 1: Fahrt elektrisch!
Seite 2: China holt zum großen Wurf aus
Seite 3: Zankapfel Ökobilanz
Seite 4: Wasserstoff ist auch keine Lösung

Die Deutschen kaufen keine Elektroautos und verbauen sich damit selbst die Zukunft. Handelsblatt.com startet eine Serie zu Zukunftsthemen ...

incl. der ersten Schwachmaten-Kommentare ...

Antworten:

Der ist aber mal schön geschrieben. Danke für's finden.

von R - am 16.01.2015 15:51
Huiiii ...das steckt aber voller Ungereimtheiten/Fehler.
Der Autor scheint mir ein wenig elektronenverblendet zu sein. ;)

Und überhaupt ...Wasserstoffherstellung ...warum meint er, dass es dazu unbedingt Kohlenwasserstoffe braucht?

von LiFeEl - am 17.01.2015 14:07
Er meint das deshalb, weil es die gängige Technologie ist Generatorgas aus Methan oder Methanol zu verwenden. Das ist ja das Problem mit der Brennstoffzelle. Die will halt Wasserstoff und den gibt es so am billigsten. Schei.... auf den Gesammtwirkungsgrad.

von R - am 17.01.2015 16:45
Ich halte den Wirkungsgrad für schon wichtig. Im Winter schlechter wie im Sommer !

Was muss ich da lesen im Text
Der Drive ist das in D günstigste erhältliche E Mobil mit 23 Tsd ???
Was ist mit Ex I Miev jetzt Elektric Vehicle ?
Den gibts für knapp 20 Tsd mit bis zu 160 km Reichweite 4 Sitzplätzen eine Ladeebene wenn die beiden Rücksitze umgeklappt.
49 KW 130 km/h Spitze und fährt sich echt schön...
Was besseres für diesen Preis gibt es als E Mobil im Moment aber nich...

von Twiker76 - am 18.01.2015 11:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.