Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
girgl, BdasB, Schrauber601, R.M, JPKessler, Twiker76

Der NISSANElectric Autotausch...

Startbeitrag von BdasB am 18.02.2015 15:55

[twitter.com]

NISSAN Deutschland - Stromer gegen Benziner Autotausch

" Tausche 1 Monat dein Auto gegen einen LEAF! "

Antworten:

Wow, die meinen es ernst...?!:cheers:

von JPKessler - am 18.02.2015 18:30
Naja ist wie immer eine Werbeaktion...

NissanElectric DE Tauschaktion (Facebook Post)

Bewerben kann ich mich ja, da ich noch ein LPG-Verbrenner besitze... Ansonsten ist die Tauschquote von 1 Fahrzeug pro 2 Monate jedoch bescheiden.

Gruß,
Jan

von Schrauber601 - am 19.02.2015 13:49
...:confused:

kriegste dann den Auto wieder nach der zeit zurück ???
Oder wurde es dann verschrottet und den Leaf musste dann auch wieder zurückgeben ?

s ja blöd...

von Twiker76 - am 19.02.2015 14:39
Was soll das gemecker? Das ist doch scheinbar mal eine coole Aktion.
-schade das ich keinen Verbrenner mehr habe, das würde ich sofort machen.
Sonst kriegt man so ein Auto nur für ein paar Stunden, was oft heisst ich kann den Akku einmal leerfahren, das war´s dann.
Ich würde mir gleich mal Urlaub nehmen und dann schauen wieviel km ich in der Zeit schaffe.
Mit einem gemieteten Smart bin ich in 7Tagen gleich mal 2250km gefahren.
girgl

von girgl - am 19.02.2015 16:27
Zitat
girgl
Was soll das gemecker? Das ist doch scheinbar mal eine coole Aktion.
-schade das ich keinen Verbrenner mehr habe, das würde ich sofort machen.
Sonst kriegt man so ein Auto nur für ein paar Stunden, was oft heisst ich kann den Akku einmal leerfahren, das war´s dann.
Ich würde mir gleich mal Urlaub nehmen und dann schauen wieviel km ich in der Zeit schaffe.
Mit einem gemieteten Smart bin ich in 7Tagen gleich mal 2250km gefahren.
girgl


-ist vielleicht unklar: der Smart war ein ED3 mit 22KW-Lader!- funktioniert prächtig mit Typ 2. Ist fast immer in unter einer Stunde voll!!

von girgl - am 20.02.2015 05:41
@Markus: Selber den Post lesen wäre nicht verkehrt! Fragen zu stellen, die man in 20s selbst beantworten kann ist ja eigentlich "peinlich".

@Girgl: Klingt mein obiger Post wie Gemecker? Naja dann wird "Das Wetter ist schön sonnig" eher als Kritik für die Abwesenheit von Regen gewertet werden oder?

Also schade finde ich nur, das es eine Werbeaktion (mit Videotagebuch) ist, wo offenbar nur ein Fahrzeug alle 2 Monate für 30 Tage getauscht wird. Ich fände es besser, wenn man viel mehr Leaf oder ev200 gleichzeitig tauschen würde.


MfG
Jan

von Schrauber601 - am 20.02.2015 09:32
@Schrauber 601.

-hast recht- sorry-

-das mit dem Videotagebuch hatte ich auch übersehen, wär für mich wieder nix, da ich Smartphone und Ähnliches ablehne, und keine Videomöglichkeit habe.

girgl

von girgl - am 20.02.2015 15:50
Hallo

Ne ist nicht unklar, die km Leistung ist doch seit Jahrzehnten möglich, mach ich mit dem El jedes Jahr und die PSA konntens auch 20min für 80km

Gruß

Roman

von R.M - am 21.02.2015 10:53

Re: UPDATE

[emobileticker.de]



Ab März 2015 tauschen fünf Teilnehmer einer neuen Elektromobilitäts-Kampagne von Nissan ihren fahrbaren Untersatz.

Statt ihres mit Benzin oder Diesel betankten Privatwagens dürfen sie einen Monat lang kostenlos und völlig emissionsfrei einen Nissan Leaf oder e-NV200 fahren. Im Gegenzug verpflichten sich die Teilnehmer, den herkömmlichen Benziner oder Diesel für den Zeitraum „stillzulegen“.

Wie bewährt sich ein Elektroauto im täglichen Pendlerverkehr? Benötigt man wirklich Ladestationen auf dem Land oder genügt die Aufladung zu Hause?
... echt ... immer noch ... das wird auch in 100Jahren noch "erforscht" ...
Das sind einige der Fragen, denen Nissan mit dem Autotausch-Experiment näher auf den Grund gehen will.

Für die von März bis November laufende Autotausch-Aktion wählt das Unternehmen aus allen Bewerbungen auf der Nissan Electric Facebook-Seite fünf Teilnehmer mit unterschiedlichen mobilen Anforderungen.

Über die gesamte Zeitspanne wird Nissan auf Facebook und über Twitter (#NISSANElectric Autotausch) über die Erfahrungen der Teilnehmer berichten und eine Dokumentation mit Videos, Fotos und vielen Eindrücken erstellen. „Wir sind sehr gespannt darauf, wie die Teilnehmer Elektromobilität in ihrem gewohnten automobilen Umfeld erleben“, sagt Joachim Köpf, Manager eMobility, Nissan Center Europe GmbH. „Uns liegt es besonders am Herzen, die Alltagstauglichkeit eines Nissan Leaf oder e-NV200 unter Beweis zu stellen und so die Akzeptanz von Elektroautos in Deutschland weiter zu steigern.“

von BdasB - am 22.02.2015 19:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.