(WAVE) Rekordversuch: Längste Elektroauto-Parade beim Berlin ePrix

Startbeitrag von BdasB am 31.03.2015 20:24

[e-formel.de]

Rekordversuch: Längste Elektroauto-Parade beim Berlin ePrix

Die deutschen Motorsportfans können sich beim Berliner ePrix am 23. Mai voraussichtlich auf einen Weltrekordversuch der besonderen Art freuen.
Die Organisation WAVE versucht, den Weltrekord der längsten Elektroauto-Parade zu knacken. WAVE steht für World Advanced Vehicle Expedition und veranstaltet jährlich die größte Elektrofahrzeug-Rallye der Welt.

Der Rekordversuch soll mit einem Korso mittags zwischen Qualifying und Rennen auf dem ehemaligen Berliner Flughafen Tempelhof stattfinden. Der aktuelle Weltrekord liegt bei 507 Elektroautos und wurde am 22. September 2014 im Silicon Valley (USA) aufgestellt. WAVE erzielte bereits 2013 in Zürich (305 Elektrofahrzeugen) und im Mai 2014 in Stuttgart (481 Elektrofahrzeugen) eine neue Bestmarke.

Wie wir exklusiv am Dienstagvormittag vom Veranstalter des Berlin ePrix, Gil und Weingärtner, erfahren haben, gibt es allerdings noch kein endgültiges Okay seitens der Formel E. Die Organisation stoße vor allem an zeitliche Grenzen, weil der Tagesablauf am Rennsamstag ohnehin schon sehr dicht gestaffelt sei. Ob der Rekordversuch also tatsächlich in der geplanten Form stattfinden kann, ist noch offen.

Läuft alles nach Plan, könnt ihr selbst beim Weltrekordversuch mitmachen. Elektroauto-Besitzer kommen mit ihrem eigenen Fahrzeug, weitere 200 Elektrofahrzeuge stehen zur kostenlosen Ausleihe zur Verfügung. Hier geht es zur Anmeldung.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.