VW: Neues E-Auto kommt 2018 (500km Reichweite)

Startbeitrag von BdasB am 12.05.2015 08:15

[www.car-it.com]

Volkswagen: Neues E-Auto kommt 2018

2018 wird der VW-Konzern ein Elektroauto mit fünf Sitzplätzen anbieten, das mit weiterentwickelter Batterietechnik gut 500 Kilometer weit kommen soll.

[motor-traffic.de]

E-Auto-Pläne von VW - Mehr Reichweite in drei Jahren

Antworten:

Hallo,

jaja......kommen soll...... sollte können...... wir werden.......

Immer wieder solche Wischi - Waschi Ankündigungen.
Bis dahin laufen Elon´s neueste Kinder bereits 1200 km weit :-)

Gruß Jörg

von Jörg P. aus B. - am 12.05.2015 08:32
Hallo,

das wird so kommen müssen, sonst verkauft in drei Jahren nur noch die Konkurenz...

Wobei man sich in Wolfsburg wohl nicht so gut erinnert was man vor einiger Zeit versprochen hat:

[www.car-it.com]

Mit Drehstromlader an Bord hät ich das Ding nun gekauft, CCS (ca. 700 € Aufpreis) nein Danke!

Außerdem stellt sich VW doppelt dumm an:
Die Ladebuchse im eGolf ist in der C-Säule, beim GTe schön intergiert vorne im Kühlergrill - weil es ja hinten noch den Einfullstutzen geben muss - warum nicht generell vorne???

Gruß
Martin

von Martin Heinrich - am 12.05.2015 10:17
hy martin,
bei VW mußte froh sein,
wenn der ladeanschluß nicht bei jeder ausstattungsvariante woanders sitzt...
gti vorne
gl in der mitte,
glx auf dem dach
und beim offroader untendrunter genau in der mitte:eek:

von wolfgang dwuzet - am 12.05.2015 12:36
Und so lange wollen die bei den zwei aktuellen Modellen bleiben?
Bitte VW: Mindestens eine AC Lademöglichkeit mit >=22kW anbieten!
Und wenn es nur über die Extras geht, dann eben so.

Zusätzlich setzt ihr euch mal mit BMW an einen Tisch. Holt die abgezwackten Fördergelder aus dem Beutel und baut an allen 430 Autobahnraststätten und 200 Autohöfen jeweils min. 10x 100kW CCS auf.

2 Jahre kostenlos mit der VW/BMW Tankkarte tanken und danach meinetwegen 25ct/kWh.
Auch denkbar: Chademorüssel mit dran, der 40ct/kWh kostet ;-)

Dann klappt das auch ;-)
Michael

von Michael H-A - am 12.05.2015 14:45
Ihr Träumer,
25 Cent , 40 Cent oder 65 Cent die KWH ???
Wenn die Zeit da ist wird an der kwh Stunde auch richtig verdient werden wollen, Steuer, Pacht,Betreiber, Erzeuger, Händler usw halten dann die Hände auf.
Eine Prognose von mir und meinem Bauchgefühl sagt das im Jahr 2020, allerdings nur für ElektroTankstellen der kwh Preis bei 1,50 oder mehr Euro liegen wird.

Horst

von Horst Hobbie - am 15.05.2015 06:29
ach Sieh einer an...

ja was glaubt ihr warum dann der Kwh Preis so hoch ist...
wenn halt auf 100 km 15 Kwh verbraucht werden (und das ist noch wenig) kannste dann ausrechnen was es kostet...
In der Hoffnung das der Sprit dann auch 3 x so Teuer ist...
Mehr Wirkungsgrad lässt das nur besser werden ???
dann doch eher Hybrid, dann kann man wählen was gerade günstiger ist oder das Auto stehen lassen ? Aber dann braucht man das eben irgendwann nicht mehr ?

Gut das man seinen Strom auch selbst erzeugen kann...
Wird auch endlich Zeit das jeder Stromverbraucher die Möglichkeit hat zu kaufen wenn billig...und vor allem Zuhause laden !

Ansonsten weiter wie bisher damit bald mehr Tornados wie Teslas durch Deutschland fegen...

Mal ein Vorschlag: Alle Raus aus D hier eine große Endlagerlösung für Atommüll (weil hier kaum Erdbeben) weil wir nicht mal eine Förderung hinbekommen, damit sich saubere, umweltfreundliche Technologien eine Chance habe sich schnell durchzusetzen...im Ausland schon ?

Die Hoffnung stirbt zuletzt...

von Twiker76 - am 15.05.2015 10:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.