Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren
Beteiligte Autoren:
BdasB

Regierung will EVs mit Milliarden unterstützen (Firmen-Sonderabschreibung Ladestationen Forschungshokuspokus)

Startbeitrag von BdasB am 02.06.2015 14:07

[www.golem.de]
[www.car-it.com]

Sonderabschreibung: Bundesregierung will Elektroautos mit Milliarden unterstützen

Wie das Handelsblatt aus Regierungskreisen erfahren hat, soll es für Unternehmen eine Sonderabschreibung beim Kauf gewerblich genutzter Fahrzeuge von 50 Prozent im ersten Jahr geben.

Wie das Handelsblatt aus Regierungskreisen erfahren hat, soll es für Unternehmen eine Sonderabschreibung beim Kauf gewerblich genutzter Fahrzeuge von 50 Prozent im ersten Jahr geben.
Laut den Informationen des Handelsblatts soll es bei steuerlichen Subventionen allerdings nicht bleiben. So wird erwartet, dass Kanzlerin Merkel auf dem Kongress der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE) Mitte Juni noch weitere Vorschläge der Plattform, etwa Unterstützung beim Aufbau von Ladeinfrastruktur sowie Gelder für Forschung und Entwicklung, aufgreifen werde. Wie die Wirtschaftszeitung berichtet, müsse der Bund dafür nicht weniger als drei Milliarden Euro bereitstellen.

Antworten:

Re: Bund der Steuerzahler ... ;-)))

[www.steuerzahler.de]

Elektromobilität: Stopp für neue Subventionen!
BdSt kritisiert Milliarden-Pläne der großen Koalition


Der Bund der Steuerzahler kritisiert Pläne der großen Koalition, weitere drei Milliarden Euro Subventionen bis zum Jahr 2020 in die Elektromobilität zu pumpen. Für die Weiterentwicklung von Elektro-Autos, für alternative Antriebe und für Konzepte zur Verbesserung der Energieeffizienz werden jährlich bereits Milliarden Euro ausgegeben. Solche Subventionen kritisiert der BdSt regelmäßig in seiner „Aktion Frühjahrputz“.

... auch so mancher EV-Fahrer kann bei der aktuellen Forschungs-Hysterie nur den Kopf schuetteln ;-)))

von BdasB - am 04.06.2015 20:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.