Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jens Schacherl, Buggi, Manfred aus ObB, Emil

Neuer Redox-Flow-Akku entwickelt

Startbeitrag von Jens Schacherl am 25.09.2015 16:01

Statt Vanadiumsalzen werden Pflanzenfarbstoffe verwendet: Redox-Flow-Batterie - Sauberer Speicher für Solarenergie
Grüner geht's fast nicht :p !

Antworten:

Steht aber nix zur Haltbarkeit der Flüssigkeit drin

Wasserlösliche Hydrauliköle auf Biobasis wie
auch länger gelagerte Planzenöle sind machmal
von dem normalen Vorteil der biologischen Abbaubarkeit
betroffen, die in diesen Fall dann kein Vorteil :-(

von Manfred aus ObB - am 25.09.2015 17:04
Ja, da kann so was wie die Dieselpest ganz schnell einen Strich durch die Rechnung machen.

Ich muss auch immer das hoch giftige Grotamar in die Tanks schütten damit dier mit Biokraftstoff verunreinigte fossile Diesel nicht von Bakterien aufgefressen wird. :p

von Emil - am 25.09.2015 18:57
Zitat
Manfred aus ObB
Steht aber nix zur Haltbarkeit der Flüssigkeit drin


Ja, das Haltbarkeitsproblem haben wohl auch organische Solarzellen auf Farbstoffbasis (Grätzel-Zellen).

Bei diesen Akkus hier ggf. die Flüssigkeit regelmäßig zu tauschen und wiederaufzubereiten ist aber sicher einfacher und ökologischer, als komplette Akkus zu recyclen.

von Jens Schacherl - am 26.09.2015 11:28
Wo ist das Problem? Bei Redox-Flow wird doch sowieso die ganze Zeit der Elektrolyt getauscht. Und vergammelten wie bei den Geldscheinen zu recyceln anstatt weiterzubenutzen sollte doch kein Problem darstellen.

Gruß
Buggi

von Buggi - am 02.10.2015 06:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.