Studie: Second-Life-Konzepte für Lithium-Ionen-Batterien aus Elektrofahrzeugen

Startbeitrag von BdasB am 11.02.2016 07:33

[schaufenster-elektromobilitaet.org]

Veröffentlichung: Second-Life-Konzepte für Lithium-Ionen-Batterien aus Elektrofahrzeugen
Studie: Second-Life-Konzepte für Lithium-Ionen-Batterien aus Elektrofahrzeugen
Analyse von Nachnutzungsanwendungen,ökonomischen und ökologischen Potenzialen
Das Ergebnispapier Nr. 18 der Begleit- und Wirkungsforschung beschäftigt sich mit den ökonomischen und ökologischen Vorteilen der Weiterverwendung von Traktionsbatterien. Es zeigt sich, dass gealterte Lithium-Ionen-Traktionsbatterien ökonomisch und ökologisch ein beachtliches Potenzial haben, wenn der Markt für batterieelektrische Fahrzeuge und Batteriespeicher weiter wächst. Für Second-Life (SL)-Batterien mit einer Restkapazität von 80 Prozent wurde ein maximaler Verkaufswert von ca. 50 Prozent des Neupreises ermittelt. Unter ökologischen Gesichtspunkten ist der Einsatz von SL-Batterien sehr zu empfehlen, wenn sie an Stelle einer neuen Batterie verwendet werden. Sie senken die mit der Batterieproduktion verbundenen Emissionen von Treibhausgasen und anderen schädlichen Stoffen signifikant. Um das Potenzial von SL-Anwendungen auszuschöpfen, sind neben zuverlässigeren rechtlichen Rahmenbedingungen vor allem eine Standardisierung der Batterie-Module sowie Fortschritte in der Wiederaufbereitung notwendig.
Alle Interessierten können die Studie unter folgendem Link einsehen.
PDF: [schaufenster-elektromobilitaet.org]

Antworten:

Wie?

Werden die Autos aus dem Schaufenster jetzt verschrottet ohne jemals die Strasse oder eine Steckdose gesehen zu haben?

Oder warum zerbrechen die sich den Kopf über hennenlose, ungelegte Eier?

Ich grüble darüber, wie ich günstig an ein paar Teslabatterien aus der Windfarm komme.

von schachtelhalm - am 11.02.2016 12:58
Bittschön der junge Herr:
Tesla Batterie 85 kwh 24V Blöcke Li-Ion Akku

Zitat:
ein Paket: hat 19,2 - 25,2 V und sagenhafte 233Ah
das sind: 5,31 kwh bei einem Gewicht von 25 kg

Abmessungen: 67 x 30 x 8cm
Preis: 1600.-/ Paket

von el El - am 11.02.2016 21:53
85 kWh im i-MiEV mein Traum.

Aber die Module kommen langsam hin. Danke.


Liebe Grüsse von
Peter und Karin

von schachtelhalm - am 12.02.2016 12:57
1600 Euro für ein Modul mit ca. 5,5 Kwh halte ich für nicht günstig da die vermutlich auch gebraucht...
Guck mal in die Grünen Tonnen oder Schachteln bei Einkaufsmärkten...
(ich hab zuletzt im Media Markt 3 Laptopakkus (mit 18650 Zellen) raus die Zellen gehen alle noch ! Alles über 3 Volt pro Zelle geht !)

Am besten noch Zellschweißgerät besorgen und los...

von Twiker76 - am 13.02.2016 13:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.