Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren
Beteiligte Autoren:
Ralf Wagner, schachtelhalm, Michael H-A, BdasB

BYD-Fenecon startet denVerkauf des e6 (nun offizell)

Startbeitrag von BdasB am 12.02.2016 07:46

[www.heise.de]

BYD-Fenecon startet den Verkauf des e6
Seit Februar bietet Fenecon – langjähriger Partner von BYD – den mit einer kostengünstigen Eisenphosphat-Batterie für Gewerbe- und Flotteneinsatz optimierte Crossover BYD e6 auch in Deutschland und Österreich an.
Günstige 600 Euro netto je KWh ...

Antworten:

Die Batterie ist auf jeden Fall mein Favorit, gegenüber den anderen Li-Ion Mischungen der bisherigen E-Fahrzeugen.
Aber 50.000 Euro ? Das ist für die normale Familie nicht machbar.
Michael

von Michael H-A - am 12.02.2016 08:21
Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Unser i-MiEV war auch fininziell nicht machbar.

Tesla, Zoe, e8, im Ausland eher Tesla oder e8. Alles andere ... ferner liefen.

von schachtelhalm - am 12.02.2016 11:10
Die nur 2 Jahre Batteriegarantie beim E6 würden mir mehr Sorgen machen... Es braucht Garantie über die übliche Haltedauer eines Fahrzeuges um Vertrauen zu schaffen, zumindest bis es längerfristige Erfahrugnswerte zu den Batterien gibt.

von Ralf Wagner - am 12.02.2016 20:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.