Ausstellung "Aufgelagen!" zu Geschichte, Technik und Fortschritt der Elektromobilität im LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg

Startbeitrag von BdasB am 17.02.2016 09:44

[www.industriemuseum.lvr.de]
[www.heise.de]

Hybrid, Solar, Elektrisch - Fahren in der Zukunft
Ausstellung "Aufgelagen!" zu Geschichte, Technik und Fortschritt der Elektromobilität im LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg


Bislang gibt es bundesweit allerdings erst etwa 30.000 rein elektrische und etwas mehr als 100.000 hybrid-angetriebene Autos. Viel Arbeit für die Politik. Arbeit, zu der eine neue Ausstellung in Oberhausen einen Beitrag leisten möchte: Von diesem Donnerstag an widmet sich die Schau unter dem Titel "Aufgeladen! Elektromobilität zwischen Wunsch und Wirklichkeit" der Geschichte des Fahrens mit Strom ebenso wie den Chancen dieser Alternative.

Das LVR-Industriemuseum zeigt rund 100 Exponate und Texte zur über 100-jährigen Geschichte batterieelektrischer Fahrzeuge. Die Ausstellung im Museum Zinkfabrik Altenberg stehe ihrem Thema Elektromobilität "durchaus sehr sympathisch gegenüber", sagt Bettina Gundler, die die Sammlung bereits 2012 für das Deutsche Museum in München kuratiert hat. Sie sei aber auch "sensibilisiert, was Möglichkeiten des Scheiterns angeht".
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.